1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung analog auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von wolfgangj, 8. November 2006.

  1. wolfgangj

    wolfgangj Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin absoluter Anfänger in diesem Thema und will auch niemanden mit dieser erneuten Anfrage zu den bestimmt bereits oft diskutierten Fragen einer Umstellung nerven. Ich habe das Forum durchsucht, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden:
    Kann ich den vorhandenen LNB (analoge Kathrein-Anlage) auch für die vorgesehene Digitalumrüstung verwenden oder muss ich auch hierfür eine Neuanschaffung tätigen???
    Vielen Dank, Wolfgang
     
  2. Steve-o1987

    Steve-o1987 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700C, Digitales Free-TV der KDG
    AW: Umstellung analog auf digital

    Hallo,

    kommt darauf an, wie alt das LNB ist, denn für den Digitalempfang braucht man auch das Highband (Frequenzen von 11.700 - 12.750 GHz). ein analoges LNB von vor 2000 sagen wir mal grob, empfängt nur das Lowband (10.700 - 11.700 GHz). Wie alt ist denn deine Sat-Anlage? Hast du eventuell schon ein Universal-LNB an der Antenne?

    Gruß Steve-o
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Umstellung analog auf digital

    Bei Kathrein kommt es auf die Typenbezeichnung des LNB an. Ist es ein UAS 474, so läßt es sich mit einem kleinen Trick auch weiterhin (für den Digitalempfang) nutzen.
     
  4. wolfgangj

    wolfgangj Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Umstellung analog auf digital

    Hallo ihr beiden,
    vielen Dank für die Antworten.
    Wie alt die Anlage ist, kann ich nicht sagen, da sie bereits am Haus montiert war, als wir es kauften.
    Es scheint aber alles älter zu sein, denn bei Kathrein finde ich keine Informationen zu dem einen Receiver (UFD 90). Wenn ich dann die Bezeichnung auf dem LNB sehe (KU01 112), scheint wohl nur ein Neukauf anzuraten.
    In diesem Zusammenhang noch eine ergänzende Frage: Wenn ich einen digitalen LNB (oder auch universal) installiere, dann kann ich doch daran sowohl analoge als auch digitale Receiver betreiben? Oder habe ich Euch falsch verstanden?
    Grüsse aus Löningen, Wolfgang:)
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Umstellung analog auf digital

    Ein Universal-LNB kann sowohl das überwiegend analog genutzte Low-Band als auch das überwiegend digital genutzte Hi-Band empfangen.
     

Diese Seite empfehlen