1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellen auf D-Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von conni83, 26. August 2007.

  1. conni83

    conni83 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe ein Problem und hoffe das mir hier jemand helfen kann.

    Ich bin vor kurzem in ein 2-Familienhaus eingezogen. Hier haben wir analog-Sat mit einer Hirschmann Schüssel, 2 Doppel-LNB, einem Multiumschalter von Kathrein (EXR 554 und EXR 504) und je Wohnung 3 Dosen in der Wand zum anschliessen eines Sat-Receivers. Die Anlage ist ca. 9 Jahre alt.

    Nun wollen wir auf D-Sat umstellen und bräuchten Hilfe.

    Für das D-Sat benötigt man entweder 2 digitale Doppel-LNB oder ein digitales Quard-LNB?!

    Wie sieht es mit dem Multischalter aus? Ist dieser schon Digital tauglich, oder brauchen wir einen neuen?

    Die Verkabelung im Haus ist von Hirschmann (KOKA 702).

    Gruß

    Conni
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Umstellen auf D-Sat

    Hi,

    die Multischalter sind auf jeden Fall highbandfähig, und ich denke mal dass die LNBs es auch sind. Gehen denn von jedem LNB 4 Leitungen zum Multischalter? Kannst du beschreiben, welche Anschlüsse am Multischalter belegt sind?

    Nein. Digitale LNBs gibt es gar nicht. Was man braucht, sind Universal-LNBs. Hier gibt es Single, Twin und Quad LNBs für 1, 2 bzw. 4 Empfänger, die direkt ans LNB angeschlossen werden, und ein Quattro LNB für Multischalterbetrieb.
    In deinem Fall braucht man also ein Quattro (bzw. zwei Quattros in deinem Fall, wenn du weiterhin zwei Satellitenpositionen empfangen möchtest).

    The Geek
     
  3. conni83

    conni83 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Umstellen auf D-Sat

    Die LNB sind nicht digital, da mein Mitmieter sich einen digitalen Satreceiver gekauft hat und dieser kein Bild liefert.

    Unser Vermieter meinte, es sei eine analoge Anlage.

    An der Schüssel sind (wie beschrieben) 2 doppel-LNB = von dort gehen 4 Kabel zum Multischalter. Auf dem Rohr, an welchem die Schüssel befestigt ist, ist noch eine Antenne. Ein Kabel kann ich aber nicht erkennen, jedoch sind in der Wohnung neben dem Sat-Anschluß an der Dose noch jeweils eine Buchse für Radio. Ich gehe mal davon aus, dass die Antenne für das Radio ist und das Kabel hierfür im Rohr verläuft.

    Am Multischalter EXR 554 (273353) sind an der einen Seite 5 Anschlüsse, an den Kabel angeschlossen sind. Oben und unten sind jeweils 2 Anschlüssen, an welchen ebenfalls Kabel angeschlossen, die augenscheinlich in die Wohnung gehen, da sie mit Kuli beschriftet sind (OG Wohnzimmer usw.). An der anderen gegenüberliegenden Seite der 5 Anschlüssen ist der EXR 504 (273352) angesteckt. Hier gehen auch oben und unten jeweils 2 Kabel in die Wohnung. An diesem Teil ist auch der Strom angeschlossen.

    Ich glaube, dass meine 2 LNB nur für Astra sind. Sie sind dicht nebeneinander montiert und nicht voneinander abstehend (wie bei Eutelsat).

    Was ist der Unterschied zwischen einem Quad und einem Quattro?

    Wenn ich jetzt 2 doppel-LNB habe und mein Multischalter Digital tauglich ist benötige ich doch nur 2 doppel Universal-LNBs oder 1 Quad Universal-LNBs?

    Die Conni
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2007
  4. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Umstellen auf D-Sat

    Eure LNBs sind für Zwei Sat Positionen. Wenn euch in Zukunft Astra reicht, benötigt Ihr ein Quattro (kein Quad) LNB. Die Multischalter können bleiben.
     
  5. conni83

    conni83 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Umstellen auf D-Sat

    Danke. Quattro ist demnach nur für Astra?
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Umstellen auf D-Sat

    Natürlich nicht, gibt ja auch keine ;) Du meinst also, die LNBs wären keine Universal-LNBs? Ich würde mir lieber nochmal die LNBs anschauen. Vielleicht wurden nur zu wenige Kabel verlegt.
    Es müssen von jedem LNB 4 Kabel zum Multischalter führen. Wenn du weiterhin beide Satpositionen empfangen möchtest, musst du 4 neue Kabel legen. Oder du entscheidest dich nur für Astra 19,2°, dann reichen die vier vorhandenen aus.

    Nein, das ist technisch nicht möglich. Zwei LNBs = zwei verschiedene Sat-Positionen. Man kann nicht 2 LNBs auf die selbe Position zeigen lassen.

    Ein Quad hat einen Multischalter integriert, so dass du die Empfänger direkt anschließen kannst.
    Ein Quattro hat keinen Multischalter integriert, muss daher an einen Multischalter angeschlossen werden. Da du Multischalter hast, brauchst du Quattro-LNBs.

    Nein. Also, das ist so: Es gibt zwei Frequenzbereiche, das Lowband und das Highband. Und für jedes gibt es horizontale und vertikale Polarisation, d.h. insgesamt also 4 Ebenen (Lowband H, Lowband V, Highband H und Highband V).

    Die analogen Sender sind alle auf dem Lowband, somit reicht es aus wenn man Lowband H und Lowband V zum Multischalter führt. Also 2 Kabel.
    Die digitalen sind fast alle auf dem Highband, d.h. das kommt jetzt hinzu, also brauchst du 4 Kabel.
    Und nein, 2 Twins kannst du nicht durch ein Quad ersetzen. Mit 2 LNBs kriegst du zwei Sat-Positionen, mit einem LNB nur eine.

    Nö. Jedes LNB kannst du für jede Satellitenposition verwenden. Gemeint ist, dass du es benutzt, um Astra zu empfangen. Quattro ist für den Multischalterbetrieb.

    Ich würde an deiner Stelle einfach ein Quattro nehmen und nur Astra empfangen. Den anderen Sat, welcher auch immer es war, wirst du denke ich mal nicht brauchen. Für zwei Quattros bräuchtest du wahrscheinlich andere Multischalter.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2007
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.046
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umstellen auf D-Sat

    Sollte man aber noch mal mit dem Mitmieter abklären :)
     

Diese Seite empfehlen