1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umso kürzer umso besser

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Xadramir, 30. März 2010.

  1. Xadramir

    Xadramir Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Also ich habe nun meine Kabel vom LNB an den Verteiler verlegt und habe noch so ungefähr 5-10m je Kabel reserve gelassen weil morgen der Installatör kommt. Jedenfalls wenn die Schüssel 100% eingestellt ist war ich am überlegen ob ich nicht die Kabel eben kürzen sollte. Oder machen 5-10m keinen Unterschied?
     
  2. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umso kürzer umso besser

    Der Installateur ( wenn es ein Fachmann ist ) wird sie sicher selbst kürzen, damit werden die Leitungsverluste geringer. 1-2 Meter Reserve reicht doch sicher auch.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umso kürzer umso besser

    5-10 Meter ist schon ganz schön viel.
    Unnütze Signalverluste.
    Beim Kabel sollte man immer den kürzesten Weg wählen und so kurz wie möglich halten.
     

Diese Seite empfehlen