1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umschalten zwischen Astra und Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jez, 4. Dezember 2002.

  1. jez

    jez Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    meine Sat-Antenne ist eine Galaxis Future Basic IMT (steht für integrierte Multifeed-Technik), deren Besonderheit daran liegt, dass sie mit nur einem LNB sowohl Astra wie auch Hotbird gleichzeitig empfangen kann (d.h. ohne die Schüssel drehen zu müssen). Entlang des Koaxial-Kabels verläuft ein zweiter dünner Kabel über den der Receiver (galaxis 2051B) durch Veränderung der Spannung (0 oder 12 V) den jeweiligen Satelliten anwählt. Nun überlege ich einen digitalen Receiver bzw. eine DVB-PC-Karte, es gibt aber nur sehr wenige Modelle, die über diesen Cinch-Anschluss zur Auswahl der Satelliten verfügen (und von den PC-Karten keine). Eine Lösung wäre zum Beispiel sich einen 0-12 V Umschalter mit Cinch-Ausgang selber zu basteln oder aber den analogen Receiver nur als Satellitenumschalter zu missbrauchen. Hätte da jemand eine bessere Idee (ein Adapter, ein Switch... etc.?)
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ist die Antenne (LNB) denn überhaupt digitaltauglich?

    Blockmaster
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Die Lösung mit dem 12-V-Extrakabel hört sich nach einer sehr alten Speziallösung an. Heute würde man das ohne Extrakabel über DiSEqC machen. Deine Antenne ist also mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht digitaltauglich!

    Besorg Dir 2 neue Universal-Single-LNBs, einen Multifeedhalter und einen 2/1 DiSEqC Schalter mit Wetterschutzgehäuse.
    Erst damit kannst Du sinnvoll digital empfangen, und die 12 Volt Buchse brauchst Du dann nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen