1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im ersten Quartal 2011 ist auf dem Markt für Unterhaltungselektronik ein Umsatz von 11,6 Milliarden Euro erwirtschaftet worden. Die Branche erlitt damit Umsatzeinbußen von 5,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Kein Wunder, dass Umsatzeinbruch herrscht:
    Meine neue Anlage mit DVD und Internetradio, DAB und iPod-Dock hat gerade mal 99 Euro gekostet
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.023
    Zustimmungen:
    3.948
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Dann wirds ja Zeit für was brauchbares.:D
    Für 99€uro bekommt man normal nichtmal einen Lautsprecher oder einen brauchbaren BD Player.:eek:
     
  4. Road Runner

    Road Runner Silber Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Ja neue Heimkinoanlage für 99€:D

    Der war gut:D
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Heimkino hab ich nicht gesagt.
    Aber eben DVD, Internetradio, DAB-Radio, UKW-Radio und iPod-Dock plus 2.1 Lautsprecher und Subwoofer.
     
  6. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Name? Link? :)
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Muvid IR 915.
    War aber ein Aktionspreis. Derzeit wieder teurer.
     
  8. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Alle Funktioen drin für 99,- Euro aber da ja viele Ihre Ohren mit MP Schrott verdorben haben und nicht wissen wie sich Musik anhöhrt kaufen immer mehr sich so Anlagen alles drin und am besten dann noch fragen was da runtergeht vom Preis.

    In den wengisten Geschäften und Märkten wird sowas vorgeführt wie schrottig sich das anhöhrt und wenn die Kunden dann keinen Vergleich höhren sondern die Analge die verkauft werden soll 100 Watt hat und die Klangliche Teure Anlage 2x 20 Watt für 250 Euro hat dann muss man sich darüber nicht wundern.

    Ich legge eine Cd ein und die Kunden können dann mal höhren was eine Richtige Anlage kann.

    Wenn man einwenig Klang haben möchte als Anlage ist mann immer 200 Euro los.

    Alles andere ist nur Blech Klang.

    Weil erst die Funktionen kommen und dann kommt die überlegung war da nicht noch was ?????

    Ach sie soll sich auch noch anhöhren dafür ist aber dann meist kein Beld mehr über bei den billigen Anlagen.

    PS Heimkino soll man Ohne DVD schnell mal die 500 Euro Rechnen.
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Gebe dir Recht.
    Aber in einer Mietwohnung, wo man eh nicht sehr laut aufdrehen kann/darf, tut´s auch eine günstige Anlage.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.316
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umsatzeinbußen: Heimkino-Markt schrumpft weiter

    Dafür gibt es hochwertige Kopfhörer, wenn man seine Wohnung nicht anständig beschallen darf... und ein wirklich hochwertiger Kopfhörer kostet alleine bereits mehr als 99 €, sogar im Sonderangebot.
     

Diese Seite empfehlen