1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umruestung von analog Multifeed auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Enzo_2, 31. März 2003.

  1. Enzo_2

    Enzo_2 Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wiesbaden
    Anzeige
    Hallo zusammen
    Ich habe ein Problem.
    Bei uns auf dem Dach steht eine analoge Multifeed Anlage die 4 Haushalte versorgt. Die eingestellten Satelliten sind Astra und Eutelsat.
    Ich bin jetzt leider der Einzige im Haus der gerne Premiere gucken moechte. Da Premiere nur noch digital ausstrahlt muss also eine digitale Satellitenanlage her. Mein Vermieter erlaubt mir nicht eine eigene Schuessel anzubringen. entt&aum
    Ich darf bestenfalls die vorhandene Schuessel auf meine Kosten umruesten und das darf die anderen 3 Teilnehmer nicht beeintraechtigen. Wenn ich alles bisher richtig verstanden habe, dann kann man auch mit seinem analogen Receiver weiterhin analoges Satellitenfernsehen empfangen. Also wuerde sich erstmal nichts aendern wenn ich zumindest den auf Astra ausgerichteten LNB in einen Universal-LNB umwandeln wurde. Muss danach eigentlich die Schuessel neu ausgerichtet werden?
    Wahrscheinlich wird das Signal ja bisher durch einen Multischalter geschleust, der muss dann wahrscheinlich auch auf digital umgestellt werden.
    Jetzt habe ich folgende Fragen:
    Was ist der minimale Aufwand (finanziell und technisch) den ich betreiben muss um Premiere digital zu empfangen und alle anderen nach wie vor weiterhin ihr analoges Programm von Astra und Eutelsat empfangen koennen?

    Helft mir Obi Wan Kenobi Ihr seid meine letzte Hoffnung... winken
    Danke schon einmal fuer Eure Hilfe
    Enzo
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    Billigste Lösung :

    Du kaust einen Quad-Switch LNB für Astra.
    an 2 der Ausgänge stöpselst du die Zuleitungen ( 2 Kabel ) für den analog Multiswitch.

    An die 2 noch freien Ausgänge kannst du dann noch 2 Receiver anschließen. Du musst nun ein zusätzliches Kabel von Astra LNB zum Multi legen. Diese verbindest du mit dem Abgang des analog Multis der zu dir geht. Wenn du auch Hotbird digital willst, dann mit dem 2 LNB das selbe.

    Kosten bei nur Astra digital: 70 € für dem LNB
    Bei Astra + Hotbird = 2 x 70 + 20 € für einen 2/1 Diseqc Umschalter.

    Die warscheinlich sinnvollste ist diese:
    Ein 9/4 Multi + 2 Quadttro LNBs

    Kosten 250 € aber damit ist die anlage gesichert für die Zukunft. Denn spätestens in 6 Jahren muss die Anlage umgerüstet werden.

    Also rede mal mit dem Vermieter, vieleicht beteiligt er sich ja winken
     
  3. Enzo_2

    Enzo_2 Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Speedy
    Vielen Dank fuer deine Antwort.
    Die 1. Loesung klingt ja ueberschaubar,
    sowohl preislich als auch vom Aufwand her.
    Muss ich wenn ich nur das LNB austausche,
    auch die Schuessel neu justieren? Ich habe mal gehoert, das man bei digital die Schuessel viel genauer justieren muesste, also der Toleranzbereich zwischen Null-Empfang und Superbild minimal sei.
    Ist dem so und wenn ja ist das auch ohne Messgeraet zu bewerkstelligen?
    Danke schon mal.
    Gruss Enzo
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn das analoge Bild ohne Störungen rein kommt, ist das eigentlich schon OK. Besser Ausrichten kann natürlich nicht schaden.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen