1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umruestung analog->digital Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von andinho, 7. Dezember 2006.

  1. andinho

    andinho Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    wie leicht aus dem Titel zu erkennen ist, benoetige ich eure Hilfe.
    Die alte Anlage soll digitaltauglich werden:

    Da ich mindestens 4 Teilnehmer habe, stellt sich erstmal die Frage nach einem Multiswitch. Nach allem was ich hier gelesen habe, sind die Teile von Spaun doch sehr zu empfehlen. Wenn man nicht ganz soviel anlegen moechte, sollte man zu Chess greifen, da diese super vom Preis-/Leistungsverhaeltnis sind. Da es nicht meine Anlage wird, bleibt das endgueltige Budget noch abzuwarten.

    Meine Frage zum MS bezieht sich weiter auf die Terrestrik. Der Vorteil bei aktiver Terrestrik ist doch lediglich eine 'aufwertung' des Signals. Was heisst das ich diesen Faktor vernachlaessigen kann wenn ich keine terrestrische Antenne anschliessen will. Richtig?! Also sollte der Spaun 5609 NF doch ausreichend sein.

    Weiterhin muss das (der ???) LNB ausgetauscht werden. Aus den letzten beiden DF-Ausgaben habe ich die Empfehlung fuer die GN-Serie von Neuling oder aber die Golden Interstar GI-Serie entnommen. Um Versandkosten zu sparen tendiere ich derzeit zum GI.
    Da der Test mit -sehr gut- bestanden wurde denke ich nicht das ich hiermit gross etwas falsch mache.

    Wenn ich die Beitrage aber richtig verstehe, brauche ich, da ich keine Exoten empfangen moechte, lediglich Wert auf ein Markengeraet legen.
    Sollte ich also, aus welchen Gruenden auch immer, auf ein anderes Geraet umsteigen muessen, waeren Alps, Invacom, Smart und MTI LNB's voellig in Ordnung.
    Das heisst aber auch die 10-20 Euro mehr fuer ein Invacom kann ich mir in diesem Fall sparen?!?
    Nicht das ich pfennigfuchsen will, aber wenn kein Unterschied besteht spare ich doch gerne.

    Die alte Schuessel soll/kann erstmal stehen bleiben, was heisst das ich doch eigentlich nur diese beiden Komponenten austauschen muss. (Natuerlich noch mit zwei neuen Kabeln zum MS.) Die Schuessel muss nicht neu ausgerichtet werden, richtig?!

    Aber soweit bin ich ja noch gar nicht. Wenn es denn dann soweit ist, werd ich bestimmt nochmal was im Forum 'stoebern'.

    Habe ich sonst noch etwas wichtiges vergessen???

    Schonmal vielen fuer eure Hilfe,
    a
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    Der entsprechende Anschluß ist ohnehin vorhanden, ob nun für UKW oder ...

    Alle anderen Fragen hast Du im Grunde bereits selbst beantwortet und benötigst da kaum zusätzlich einen Rat.:winken:
     
  3. andinho

    andinho Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    ... da macht man sich mal die Muehe uns sucht sich durchs Forum, dann ist das auch wieder falsch.

    Jetzt mal im Ernst:
    @Kopernikus: Danke fuer die schnelle Antwort. Eigentlich wollte ich auch nur eine Bestaetigung fuer das was ich da ausgekaspert habe.
    Dann weiss ich ja soweit schonmal Bescheid.

    Was ich bzgl. der Terrestrik nicht wirklich gut formuliert habe:
    Es ging mir nicht um den Anschluss, aber Spaun hat ja einen 5/6 MS mit aktiver und einen mit passiver Terrestrik im Angebot. (Wenn ich das richtig verstehe ist der mit aktiver auch noch Quad-LNB faehig, was mir aber auf deutsch wurscht ist.)

    Deshalb, sollte ich keine Antenne anschliessen wollen, kann ich beruhigt den passiven nehmen? Sollte man sich dann allerdings umentscheiden, muss man mit dem schwaecheren Signal leben!?! (mit gleichem Material)

    Gruss,
    a
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    Auch das mußt Du selbst entscheiden. Im Normalfall sollte ein passiver ausreichend sein. Willst Du Dir alle Optionen offen halten, so ist sicher der aktive MS vorzuziehen.

    Du hattest Dich bereits sehr gut informiert und ich wollte bewußt darauf Bezug nehmen.
    Die Kaufentscheidung kannst nur Du selbst treffen und nicht immer können da eigene Ratschläge hilfreich sein, wobei in einigen Fällen sicher dies beruhigend sein kann.
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    ich kaufe den CHESS 5/8 immer mit einem Golden Interstar im set für knapp 50 taler. dazu einen GIBERTINI 85 cm aluminium spiegel für 38 taler. wenn ich eine neue anlage erstelle, sind mir die 38 flocken für einen hochleistungsspiegel nicht an den hintern gebacken. desweiteren verbaue ich IMMER an einer neuen anlage eine kreuzdipol UKW antenne, deren kabel ich in den MS einspeise. da es noch über 10 jahre ( eher mehr ) analoges UKW radio gibt, ist es aus meiner sicht eine feine sache, wenn man die regionalen sender ( das sind hier im Rhein / Main gebiet immerhin weit über 25 sender ) so einfach über die meistens vorhandene stereoanlage ohne zusätzliches empfangsgerät hören kann. so eine UKW antenne kostet schlimmstenfalls 15 hühner und sollte deshalb machbar sein.
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    Was ist nun wenn bereits ein einzelnes Huhn 5,- € kostet? Dann wird es aber eine sehr teuere UKW- Antenne.:) ;)

    Spaß beiseite, @heulnet hat natürlich Recht mit seinen Äußerungen.:winken:
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    ich hoffe ja, dass wir in diesem leben noch irgendwann irgendwo einen gummiadler zusammen essen werden.
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    Aber gleich zu Deiner Information --> ich (!) nehme nur das Brustteil.:winken:
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    wir duellieren uns um das brustteil. da ich als beleidigter die wahl der waffen habe, wähle ich handgranaten und 3 schritte entfernung.:eek::eek::eek:
     
  10. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Umruestung analog->digital Kaufberatung

    :) :) :)
     

Diese Seite empfehlen