1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Dr.Computer, 14. Dezember 2005.

  1. Dr.Computer

    Dr.Computer Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte unsere 4-Teilnehmer Kathrein SAT-Anlage digitaltauglich machen.
    Ich habe hier im Forum bereits gelesen, dass ich das LNB und den Verteiler austauschen muss.
    Wie sieht es denn mit der Verkabelung aus? Sind die Kabel in jedem Fall digitaltauglich? Unsere (analog)-Anlage wurde vor ca. 8 Jahren installiert.
    Im jetztigen Zustand gehen (glaube ich - war heute noch nicht auf dem Dach...) zwei Kabel vom LNC zum Verteiler und von dort aus geht jeweils ein Kabel zu den SAT-Receivern. Ich glaube wenn ich auf ein Universal-LNC und ein Universal-Verteiler umrüste benötige ich zwei weitere Kabel (= 4 Kabel) vom LNC zum Verteiler - ist das richtig?

    Ich werde heute abend nach der Arbeit mal auf unser Dach klettern und die Bezeichnung von dem alten LNB und dem alten Verteiler herausfinden, damit Ihr mir digitaltauglichen Alternativen empfehlen könnt.



    Ich wünsche allerseits einen angenehmen Tag,

    Gruss
    Doc
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2005
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    hallo, DRr.Computer,
    Du brauchst entweder ein Quad lnb (mit integriertem Multischalter) oder ein Quadro lnb plus 5/4 Multischalter, da Du neue Kabel benötigst achte auf ein Schirmungsmaß von > 85 db und eine Dämpfung von ca, 30 db auf 100 Meter bei 2050 Mhz, nun noch die neuen digi-receiver und das ganze müßte funzen.Schau Dir aber mal die befestigung des lnb's an der Kathrein an beiden älteren Schüsseln könnte es da Probs geben.
    Gruß, Grognard
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    Es gibt keine digitaltauglichen Kabel. Allerdings sind die Anfordeungen ans Kabel bei Digitalempfang einwenig höher.
    Wenn damals aber kein Mist verlegt wurde sollte es eigentlich kein Problem sein. Ich habe selber problemlosen Digitalempfang mit wesentlich älteren Kabel.

    Achte lieber auf die saubere montage der passenden F-Stecker. Nimm für die Verbindung zwischen Dose und Receiver kein fertigkabel mit angespritzten Stecker (das was REceivern beiliegt) sondern mach dir aus einem Stück Kabel und F-Steckern selber eins.
    Und wenn es Probleme gibt mal schauen ob es an den Dosen liegt.

    Ja.
    Wenn du da eh am basteln bist kannst du die zwei vorhandenen Kabel ja auch gleich gegen gute aktuelle tauschen.

    cu
    usul
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    tausche einfach das LNB und den MS gegen zb das H I E R und das H I E R aus und es sollte klappen. kabel würde ich erst dann tauschen, wenn es probleme gibt.
    die 4 kabel von diesem neuen LNB zum MS würde ich gleich komplett austauschen bzw hinzufügen.
    du könntest aber auch ein UNI Quad lnb kaufen und damit auf den MS verzichten. nach erfahrung ist aber eine lösung mit MS die standfestere
     
  5. Dr.Computer

    Dr.Computer Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    Hallo zusammen,

    wow, die Antworten kommen hier ja richtig flott.
    VIELEN DANK!

    Hatte mir das "digitaltauglich machen" unserer Anlage ursprünglich um einiges einfacher vorgestellt, da ich eher ein Theoretiker bin und mir zwar zugetraut hätte LNC und MS auszutauschen, jedoch wenn jetzt evtl. noch die Kabel getauscht werden müssen stellen sich mir die Nackenhaare auf ...

    Da ich den digitalen Empfang eigentlich nur an einem Fernseher benötige überlege ich nun ob ich nicht eine zweite Sat-Schüssel aufstelle nur für den digitalen Empfang - ich glaube das würde die ganze Sache um einiges vereinfachen...

    Trotzdem vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Ich wünsche allen Lesern einen schönen Tag!

    Gruss Doc
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    nun stelle mal dein licht nicht unter den scheffel. du gehst zu deinem spiegel und schraubst die kabel vm LNB ab. dann löst du am halter des LNB die beiden schrauben und entnimmst das alte LNB. in die aufnahme kommt das neue QUAD LNB ( dann solltest du auf die lösung mit dem multischalter verzichten ). deine beiden bisherigen kabel schraubst du nun einfach auf die vorhandenen anschlüsse auf. F E R T I G . du solltest dir aber in einem fachgeschäft vorher 4 neue kabeltüllen besorgen, denn es könnte sein dass die alten bei der demontage des LNB defekt gehen und dicht sollte es an den schraubanschlüssen schon sein. dann lässt du dir wenn bedarf bei gelegenheit mal noch 2 kabel in deine wohnung ziehen von jemandem der vielleicht handwerklich etwas fitter ist. ansonsten ist die lösung mit 2. spiegel K Ä S E.

    PS es gibt Quad lnb mit wetterschutz. wenn du so eines kaufst kannst du auf die kabeltüllen verzichten.
    übrigens hast du PN
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    hallo, heulnet,
    Dr. Computer hat eine Kathrein-Schüssel, wenn das Quad von Kathrein ohne Probleme paßt, ist es gut, dann kommt es noch darauf an wo der Switch sitzt, eventuell müßte er die vorhandenen Abgänge zu den Receivern mit F-Verbinder verlängern, das halte ich nicht für eine gute Lösung, wenn er ein Quadro lnb nimmt und einen 5/4 Schalter sind das nur zwei bis vier kurze Kabel zum lnb.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dezember 2005
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    sorry das mit Kathrein habe ich glatt überlesen. ziehe damit alles zurück was ich geschrieben habe.
     
  9. Dr.Computer

    Dr.Computer Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    Hallo nochmal,

    zuerst vielen Dank an heulnet und an grognarddafür dass Ihr euch meiner Fragen und Probleme annehmt.

    Also, habe ich das richtig verstanden?
    Ich kaufe ein Kathrein Quattro-LNB, das passt ohne gr. Probleme auf den Kathrein-Spiegel und verlänger die Strippen welche von den vier Receivern zu dem analog-MS und ein paar Meter und schliesse Sie direkt an das Quad LNB an. Habe mir gerade das Kathrein UAS 485 rausgesucht, kostet bei Ebay ca. 150 Euro.
    Aber damit komme ich bereits zu meinem nächsten Problem: Bekommt das Quad-LNB Switch seinen Strom über die Receiver oder muss ich noch einen Strom aufs Dach legen?
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umrüstung von analog auf digital / Kathrein

    @ Dr. Computer,
    das Quad-lnb bezieht seinen Strom vom Receiver, also kein zusätzliches Stromkabel, achte daruf das Du ein Quad Switch lnb nimmst, Quadro lnb's benötigen Multischalter, nimm aber wenn Du schon die Kabel verlängerst gute F-Verbinder mit geringer Eigendämfung, Die siehst Du z.B. unter http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?P-5319.htm
    Gruß, Grognard
    Ps, habe mich wiederholt, das von dir beschriebene UAS 485 ist ein Quad
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen