1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von heiko123, 12. Mai 2009.

  1. heiko123

    heiko123 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    nun will ich endlich auf digital umrüsten, nachdem meine alte analoge Anlage nun endgültig den Geist aufgegeben hat. Habe mir folgendes vorgestellt: Quattro-LNB mit 90er Schüssel, Mulitswitch für 6 Teilnehmer. Kabel kann ich ja die vorhandenen benutzen.

    Will nur Astra empfangen. Nachdem ich nun stundenlang im Netz gesurft habe, bin ich nicht schlauer geworden, was für Komponenten ich verbauen soll. Auf Ebay gibt´s ja viele Komplettangebote für billiges Geld, allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass wenig Geld auch meist wenig Qualität bedeutet. Was meint ihr, welche Komponenten sind empfehlenswert? Will für Schüssel, LNB und Switch so max. 300,- Euro ausgeben. Worauf sollte ich achten?

    Vielen Dank für Eure Profitipps und Beste Grüße!!
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Hallöle,

    Spiegel: z.B. Gibertini XP oder baugleiche

    LNB: z.B. Alps Quattro Universal

    Multischalter: z.B. Spaun
    Achte darauf, dass er energiesparend ist. Dass, wenn z.B. kein Recevier in Betrieb ist, auch die LNB Versorgungsspannung abgeschaltet wird vom Multischalter. Wobei herrkömmliche weiterhin das LNB speisen und damit mehr Stromverbrauch erzeugen

    Trotzdem musst du noch 2 weitere Leitungen von LNB zu MS verlegen, damit das Quattro LNB auch alle 4 Bänder/Ebenen (1 pro Sat Leitung) an den Multischalter übetragen kann, sofern das noch nicht geschehen ist
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Hier mal ganz fest drücken oder da es geht aber auch dort
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Ich würde sagen die Schüssel kannst du weiter verwenden, aber evtl. brauchst du zusätzlche Kabel, um Low- und Highband in beiden Polarisationen zum Multischalter zu bringen.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Woher willst du das wissen bzw. wie kannst du das so einfach schreiben wenn du nicht nur annähernd weisst was für eine Antenne er jetzt hat und in welchem Zustand diese ist ???? Mit keinem Wort steht hier irgendwas über seinen alte Antenne !
     
  6. heiko123

    heiko123 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Hallo, nachdem die alte Schüssel wie gesagt alt ist, kommt ne neue drauf. Dass noch zwei Zusatzkabel nötig sind vom LNB zum Switch ist auch klar. Meine Frage zielt auf die Komponenten ab, damit ich keinen Mist verbaue, hab ja auch schon ein paar Vorschläge bekommen. Danke dafür!
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Schau dir ggf. das nochmal an ! Multischalter der gar keine Stromversorgung benötigt (das ist der Link den ich jetzt schnell gefunden haben, zu diesem Schalter gibt es aber auch eine ausgiebigere Diskussion hier, muss da mal etwas suchen)
     
  8. heiko123

    heiko123 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Hört sich ja ganz gut an. Aber habe am Dachboden noch die Stromversorgung vom alten Switch. Meinst du nicht, dass mit extra Stromversorgung weniger Qualitätsverlust ist als ganz ohne? Selbst bei so ´nem Hightech-Dingens? Wie gesagt, finde mich gerade erst rein in die Thematik, also nicht übel nehmen wenn ich Schmarrn schreibe :)
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Musst du den Stromanschluss nutzen nur weil er da ist ???

    Ich habe hier etliche Steckdosen die frei sind.

    Und "Qualitätsverlust" bei was sollen diese Schalter den haben ???
     
  10. heiko123

    heiko123 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umrüstung auf digitalen Satellit - was für Technik?

    Hm, hab beim googeln was gelesen, dass ältere Receiver (und davon bleiben zwei analoge bei mir im Betrieb) nicht genügend Spannung für die Umschaltung zwischen den einzelnen Bändern haben wenn ein Switch ohne Stromversorgung benutzt wird. Frag mich aber nicht wo ich das gelesen hab.
     

Diese Seite empfehlen