1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüstung analoge Sat-Anlage mit 6-Teilnehmern auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AmRep, 11. April 2005.

  1. AmRep

    AmRep Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben in unserem Mehrfamilienhaus eine bestehende Sat-Anlage mit Anschlüssen für sechs Teilnehmer. Daraus soll eine gemischte Anlage (digital/analog) mit minimal ebenfalls 6-Anschlüssen werden.

    Dazu habe ich die folgenden Fragen:

    1. Mit welchen Kosten müssen wir für eine vernünftige Anlage mindestens rechnen?

    2. Welche Komponenten benötigen wir (reichen neue LNBs, neuer Multiswitch und gegebenenfalls neue Receiver oder muss die Verkabelung verändert werden)?

    3. Welche Kombination von LNB/Multiswitch ist zu empfehlen und erschwinglich?

    4. Für den Einsatz eines Festplatten-Sat-Receivers oder einer Festplatten/DVD-Kombination müssen wahrscheinlich zwei Anschlüsse am gleichen Ort vorhanden sein - zumindest wenn gleichzeitig aufgenommen und geschaut werden soll oder?

    Falls ja: Wieviel teurer ist ein 8-fach-Multiswitch?

    Ich hoffe ihr könnt/wollt einem Newbie helfen. Danke.
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umrüstung analoge Sat-Anlage mit 6-Teilnehmern auf digital

    Zu 2) LNB + Multischalter sollte reichen, wenn der Spiegel nicht spezial LNBs benötigt.

    Zu 4) Ja
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Umrüstung analoge Sat-Anlage mit 6-Teilnehmern auf digital

    1. Das kann man so pauschal wirklich nicht sagen. Hängt u. a. davon ab, ob schon eine hinreichende Sternverteilung besteht oder ob noch Kabel verlegt werden müssen. Außerdem würde ich bei Montage durch einen Fachbetrieb von den mindestens dreifachen Kosten ausgehen (im Vergleich zum Kauf per Versand und Selbstmontage).

    2. Im einfachsten Fall: Quattro-LNB + 5/x Multischalter. (x steht für die Zahl der Ausgänge.)

    3. Ist ein endloses Diskussionsthema. Mein unverbindlicher Preis-Leistungs-Vorschlag: LNB von Invacom, Alps oder Golden Interstar. Multischalter von Axing.

    4. Für 2 Receiver oder 1 Twin-Receiver am gleichen Ort sollten es 2 Anschlüsse sein.
    PS: Festplatten-DVD-Kombis haben keinen digitalen Tuner und sind daher nicht so gut geeignet wie Receiver mit Festplatte.
     
  4. AmRep

    AmRep Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Umrüstung analoge Sat-Anlage mit 6-Teilnehmern auf digital

    Danke für die schnellen Antworten. Nach schnellem überfliegen einiger Angebote rechne ich jetzt mit Kosten von rund 150 €.

    Eine Nachfrage bleibt: Was ist unter einer hinreichenden Sternverteilung zu verstehen? Geht es um die Verkabelung vom Multiswitch zu den Receivern? Die ist doch quasi 1-1.

    Eine kurze Erklärung wäre sehr hilfreich. Danke.

    Edit: Ich habe mir eben mal deine sehr umfangreiche Seite angeschaut und das Problem denke ich gefunden. Ich habe die Antenne noch nicht selbst in Augenschein genommen, gehe aber davon aus, dass nur zwei Kabel zum Multischalter führen. Danke trotzdem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2005
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umrüstung analoge Sat-Anlage mit 6-Teilnehmern auf digital

    Ja, von jedem Receiver direkt zum Multischalter.

    Richtig, vom Quattro LNB müssen natürlich auch 4 Leitungen zum Schalter liegen.
     

Diese Seite empfehlen