1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüstproblem analog digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von IRONMANq, 19. Oktober 2007.

  1. IRONMANq

    IRONMANq Guest

    Anzeige
    Hi Zusammen,
    bin gerade dabei auf digital umzurüsten.

    Ausgangslage:

    Einfamilenhaus mit analog
    Keller ( 1 sat anschluss + analogreciever + TV)
    Erdgeschoss ( 1 sat anschluss + 1 analogreciever + 1 TV )
    1. Stock ( 2 sat anschluss + 2 analogreciever + 2 TVs )
    Dachboden ( Analoger Katrein Multischalter 3 / 8 )
    Dach ( 80er Schüssel mit Universal Twin LNB )
    Kabel alle Stand 1995 also ca 75 db

    Nun will ich auf digital umrüsten.
    Keller 1 digitalreciver ( Kabellänge zum LNB ca 25 m )
    Erdgeschoss 1 diditalreciver ( Kabellänge zum LNB ca 20 m )
    erste Stock 2 digitalreciever (Kabellänge zum LNB ca 15 m )


    Angenommen ich würde NUR die 4 reciver im ganzen Haus betreiben wollen.
    1. Kann ich direkt von Keller, EG und 1.Stock an ein Universal Quad LNB gehen oder sind 25m zu viel?
    2. Lohnt sich der Betrieb eines Multischalter + Quattro LNB zwecks verstärkung ( Oder Verstärkt ein MS nicht sondern verteilt nur ?)
    3. Sollte man dann neue aktuelle 100db Kabel nehmen oder kann man die etwas älteren weiterverwenden?

    Wie würdet Ihr das machen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2007
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umrüstproblem analog digital

    Geht.

    Verstärkt werden muß da nichts. Aber mit Multischalter ist Betriebssicherer.

    Die Kabel sollten weiterhin funktionieren (Wobei man da ohne genaue Angaben nicht viel sagen kann). Gehts nicht dann kannst du sie immer noch tauschen.

    cu
    usul
     
  3. IRONMANq

    IRONMANq Guest

    AW: Umrüstproblem analog digital

    "Mulitschalter ist Betriebssicherer"
    was genau meinst du mit Betriebssicherer?


    Also wäre Multischalterlösung vorzuziehen ?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umrüstproblem analog digital

    Der allgemeinen Erfahrung nach läuft das mit weniger Problemen. Man kanns nicht GENAU an irgendwas festmachen (wie z.B. das Quads nach 234,45 Tagen kaputtgehen und Multischalte nicht ;-) ).
    Es ist halt bekannt das es mit Anlagen mit Multischaltern normalerweise weniger Störungen auftauchen.
    D.h. es gibt auch Leute die sind mit ihrem Quad vollkommen zufrieden (über viele Jahre).

    Ein unbestreitbarer Vorteil von Multischaltern ist allerdings das die Receiver das LNB nicht mit Strom versorgen müssen. Das schont die Receiver (DVB-S TV Karten für den PC haben da z.B. nicht viel Leistungsreserven) insbesondere bei langen Kabeln oder Kabeln mit hohen Widerstand.

    BTW: Bei mehr als vier Anschlüssen fällt die Entscheidung wesendlich leichter, denn Octo LNBs sind definitiv Mist ;-)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2007
  5. IRONMANq

    IRONMANq Guest

    AW: Umrüstproblem analog digital

    Hm ich habe hier schon drei digitalreciver und ein Quad LNB.

    Typ: Universal Quad LNB
    Zusatz-Info: AK54-XT2BL Supreme Line
    Hersteller: MTI

    Auf der Verpackung steht 250mA


    Reciver:
    Baff Black Widow FTA-X
    Auf der Verpackung steht max 500 mA

    Wenn man also sehr gute neue Kabel mit viel abschirmung und guten Leitwerten nehmen würde sollten die 25 m in den Keller doch für Revicer und LNB aktzeptabel sein ?
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Umrüstproblem analog digital

    J A !!!!
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umrüstproblem analog digital

    ich erhöhe auf 2 mal J A
     
  8. IRONMANq

    IRONMANq Guest

    AW: Umrüstproblem analog digital

    Ok,
    überzeugt ! :)

    Ich hatte mich schon mal in das Thema eingelesen und auch dementsprechend alle Komponenten online bestellt. Problem war nun nur, dass der Händler mir anstelle eines Quattro LNB ein Universal Quad LNB geliefert hat. Und da ich das ganze am WE erledigen wollte dachte ich kann auf die Quad LNB + Direktverkabelung ausweichen.
    Werde jetz doch bei Quattro + Multischalter Lösung bleiben, dank euch. Muss ich eben noch 2 Wochen warten...

    Nun noch eine Frage:
    ich habe hier einen Spaun 5609 NF 5/6 Multischalter. Diesen habe ich dann mal zum Test heute an mein "altes" Universal Twin LNB an dem bisher der alte analog MS mit "Low Vertikal" und "Low Horizontal" hing angschlossen.

    Also waren von den 5 Anschlüssen des neuen Spaun MS nur 2 belegt.
    Dann hab ich an den neuen MS die kabel die zu meinen bisherigen analog Sat recievern gingen angeschlossen.

    Es kamen auch Sender, nur nicht alle, ca die Hälfte ging nicht. ( Ard und ZDF z.b. nicht ) ist das normal?
    Der neue MS müsste doch mit den 2 Anschlüssen Low Horizontal und Low vertikal alle analogen Programme verteilen können oder seh ich das falsch ?

    Grüße
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umrüstproblem analog digital

    das siehst du falsch.
    in der regel arbeitet ein normaler MS nur mit einen QUATTRO LNB und bei dem kommen 4 kabel die jeweils eine der 4 ebenen übertragen. ein TWIN ist aber praktisch ein abgespeckter QUAD und das können die wenigsten MS händeln.
     
  10. IRONMANq

    IRONMANq Guest

    AW: Umrüstproblem analog digital

    ok, danke für die infos.

    habe gerade mal aus spass einen der Digital Reciver an mein noch analoges system. und siehe da, es kommen einige Spanische sender rein.

    aber das kommt mir alles Spanisch vor :p

    Grüße
    und herzlichen dank nochmal an alle helfer
     

Diese Seite empfehlen