1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüsten von mixempfang auf rein digital und ein komisches Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MR Action, 11. März 2006.

  1. MR Action

    MR Action Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Goslar
    Anzeige
    Moinsen Jungs...

    Nachdem ich grade google mehr wie nur ein bisschen gefoltert habe, bin ich nun hier gelandet... Ich habe bisher ne 80er Schüssel mit nem TwinLNB draußen hängen... Davon geht ein Kabel mit Umweg über den Dachboden zu mir an meine DBox2 (Philips) und das andere Kabel geht auch mit Umweg über den Dachboden zu meiner Schwester an ihren Analog Receiver...

    Nun möchte mein Dad auch gern in seinem Arbeitszimmer TV gucken können... Weitere Kabel von draußen darf ich dafür nicht reinlegen (hätte ich auch net wirklich lust zu)... Also kam ich auf die Idee, alles Digital zu machen denn dann brauche ich ja wieder nur zwei Kabel von draußen (oder sehe ich das falsche - sagt bitte nicht ja denn dann hab ich ein Problem)...

    Also hab ich für meinen Dad und meine Schwester ne DVB-S Karte für den Rechner bestellt (TwinhanDTV) und einen 5/4Multischalter...

    Gestern ist dann alles gekommen... Erstmal bei meiner Schwester die DVB-S Karte rein zum testen - natürlich kein Bild... Neja, irgendwann hab ich dann meine DBox hingestellt zum testen und festgestellt das ein Signal und alles da ist... Muss also an der Karte oder an den Treibern liegen... Also erstmal den Multischalter rein und gucken was die andere Karte bei meinem Dad sagt...

    Tja, und da liegt nun das größte Problem... der Multischalter ist drin und ich habe nun nirgendwo mehr ein wirkliches Signal... Angeschlossen habe ich es so:

    IN1 14V/0Hz: frei
    IN2 14V/22Hz: frei
    IN3 18V/0Hz: 1. Kabel vom TwinLNB
    IN4 18V/22Hz: 2. Kabel vom TwinLNB

    OUT1: DBox2
    OUT2: DVB-S Karte bei meiner Sis
    OUT3: DVB-S Karte bei meinem Dad
    OUT4: frei

    Netzteil und Antennenanschluss sind ebenfalls frei...

    Ich hoffe einfach mal das ihr den Fehler findet... Denn ich hab im mom keine wirkliche Idee mehr... XD
     
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Umrüsten von mixempfang auf rein digital und ein komisches Problem

    Zur Zeit kannst du im oberen Band die meisten digitalen Programme empfangen. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, ab wann die ersten interessanten Programme auch im unteren Band senden. Spätestens dann benötigst du zwei extra Kabel.

    Du mußt jeweils den IN2 und den IN4 mit dem LNB verbinden.
     
  3. LidoDiJesolo

    LidoDiJesolo Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    180
    AW: Umrüsten von mixempfang auf rein digital und ein komisches Problem

    Äh junge du kannst net einfach einen Multischalter reinhängen
    für multischalter brauchst du quattro lnbs
    wo bei jedem ausgang ein anderes signal kommt low hi veritkal horizontal
    dann kannst du multischalter einsetzen
    aber bei einem twin lnb kannst du ja die receiver schon direkt anschliessen
    du brauchst ein quad lnb dann können vier teilnehmer ohne probleme
    schauen aber um ein weiteres kabel zu legen wirst du nicht drum herum kommen
     
  4. MR Action

    MR Action Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Goslar
    AW: Umrüsten von mixempfang auf rein digital und ein komisches Problem

    Ich möchte ja aber nur digital gucken - nix analog... Hab da irgendwann mal mit meinem ex-Cheff drüber gequatscht und er sagte "du brauchst zwei Kabel für digital und zwei für analog... Wenn du nur digital möchtest reichen zwei kabel zum Multischalter!" Davon ab, steht auf der Multischalterverpackung: "...für Dual-, Twin-Univ. Twin+ .-QuattroLNB's geeignet" würde ja keinen Sinn machen das drauf zu schreiben wenn es nur mit nem Quattro gehen kann...
     
  5. LidoDiJesolo

    LidoDiJesolo Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    180
    AW: Umrüsten von mixempfang auf rein digital und ein komisches Problem

    kannst du mal eine genau bezeichnung dieses 5/4 multischalters nennen?
    aber selbst wenn du den vorschlag von nelix befolgst fehlt dir ein frequenzband
    dein ex cheff hat schon recht
    analog ist im low band und digital zu 90% im hi band, bis jetzt noch!
    gibt aber auch schon sats die digital im low band senden.
    du wirst mit dieser konfiguration nie auf dauer zu frieden sein.
    früher oder später wirst du es bereuen nicht einfach ein QUAD lnb geholt zu haben
    welches günstiger gewesen wäre als dieser multischalter
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2006
  6. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Umrüsten von mixempfang auf rein digital und ein komisches Problem

    Du hast dich mit dem Multischalter schon richtig entschieden. Dieser ist immer besser als ein Quad LNB. Wichtig bei dir ist, daß Du die Ausgänge des LNB mit den 22 kHz Eingängen des Multischalters verbindest. Die 22 kHz schalten den oberen Bereich im LNB ein.
    Wenn dann in einigen Jahren auch der untere Bereich für dich interessant wird, brauchst du nur ein Quattro LNB und zwei extra Kabel zu verlegen.
     
  7. MR Action

    MR Action Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Goslar
    AW: Umrüsten von mixempfang auf rein digital und ein komisches Problem

    So, ich möchte euch ja die Lösung nicht vorenthalten...

    Also, theoretisch geht es so wie ich es vor hatte... Problem ist nur das der Multischalter die 22khz nicht ans LNB weitergibt und somit nix brauchbares vom LNB bekommt... Gibt Multischalter die das machen - kosten aber um die 100€... Daher gab es dann ein Quattro und ich hab einfach nur die beiden angeschlossen die ich im mom für digital brauche... läuft super...

    Sollte ich irgendwann wirklich mal den anderen Teil brauchen werd ich wohl zwei Kabel legen müssen... aber ich glaube nicht wirklich dran, das ich das so bald brauche... ;)
     

Diese Seite empfehlen