1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage: Unzufriedenheit in der ersten Reihe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. November 2010.

  1. Der Solinger

    Der Solinger Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Die Gute alte Röhre

    DVB-T Receiver mit PVR
    Anzeige
    AW: Umfrage: Unzufriedenheit in der ersten Reihe

    Na Prima

    Wenn die Serien schon um 20:15 starten sind die DVB-T Nutzer wiedermal hinten dran da NEO hier erst startet wenn der KIKA sein Programm beendet hat.

    Man sollte endlich diese Senderteilung aufgeben.

    Es sollte ja genug Platz für beide geben.
     
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Umfrage: Unzufriedenheit in der ersten Reihe

    Heile Welt geträller schrieb ich.
    Also diese Volksdümmlichen Sendungen wo im Text die heile Welt beschworen wird.
    Dann noch die Alpen im Hintergrund.
    Oder so Kitsch wie Traumschiff mit seinen schönen Landschaften und zusammengeschnitten wie Videoclips.
    Das bringen die Privaten einfach nicht hin. ;)
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umfrage: Unzufriedenheit in der ersten Reihe

    Nein. In einen 16QAM-Multiplex gehen nur 4 Programme. Bei den 64ern ließe sich darüber reden (aber das ist die ARD stur der Meinung, nur 4 reintun zu müssen)

    Davon abgesehen: LAufen die Serien um 22:30 ist es falsch und 20:15 ist ebenso nicht richtig. Ich möchte euch jedenfalls nicht als Zuschauer haben...
     
  4. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Umfrage: Unzufriedenheit in der ersten Reihe

    Typisches Beispiel für die Inkompetenz im öffentlich-rechtlichen TV.

    Kinderkanal und Sendezeit bis 21.00 Uhr beißen sich sowieso. Wer seine Kinder bis 21.00 vor der Glotze parkt, hat meines Erachtens keine Ahnung von Erziehung und sollte sich nicht wundern, wenn die Kinder in der Schule auf Dauer vollkommen hohl drehen.
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.176
    Zustimmungen:
    2.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umfrage: Unzufriedenheit in der ersten Reihe


    Der KIKA richtet sich an Kinder von 3 -13 Jahren. Ich denke ein 12 oder 13 Jähriges Kind darf auch bis 9:00Uhr abends aufbleiben.

    Und wer sprach davon, dass man seine Kinder vor der "Glotze parkt"?

    Scheinbar scheinst Du da "gute" eigene Erfahrungen gemacht zu haben!
     
  6. Bugi

    Bugi Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Umfrage: Unzufriedenheit in der ersten Reihe

    Stimmt nicht ganz. Die Schweizer senden auch nur mit 16QAM und bekommen trotzdem 5 Programme in einen Multiplex und das ohne Abstriche bei der Bildqualität. Diese empfinde ich als gleich gut wie die des ZDF Hauptprogramms über DVB-T und deutlich besser als ZDF-info. Die höhere Datenrate, die hierfür nötig ist bekommt man durch eine schlechtere Fehlerkorrektur. Es wundert mich eigentlich, daß man so verfährt, da das gerade in den Alpen, wo es viele Reflektionen gibt den Empfang viel Störanfälliger macht. Ich selbst erlebe das immer wieder hier an meinem Empfangsort in Deutschland, wo ich wegen Reflektionen gelegentlich Bildstörungen habe, obwohl das Signal recht stark ist.

    In Deutschland könnte man sich eine geringere Fehlerkorrektur viel eher leisten um z.B. noch ein fünftes Programm in einen Mux zu packen, aber das hat eben auch den Nachteil, daß man dann eine etwas höhere Signalstärke braucht, um ein Bild zu erhalten. Und weil man eben nicht will, daß sich die Bereiche für Zimmerantennenempfang verkleinern und auch nicht in mehr Sendeleistung investieren will lässt man eben alles wies ist.

    Wie man die Misere mit ZDF-neo auf DVB-T trotzdem lösen könnte hab ich schon mal in einem anderen Thread vorgeschlagen: ZDF-info macht einfach von 20:15 - 21:00 Sendepause, dann kann neo schon ab 20:15 senden. Bei einem Suchlauf werden dann 5 Programme eingelesen, es senden aber immer nur 4 gleichzeitig!

    Sicher ist das auch nicht die optimalste Lösung, aber immer noch besser als halbe Filme, wie das derzeit der Fall ist.
     
  7. Athlon 63

    Athlon 63 Wasserfall

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    506
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Quote ist Gradmesser für (schlechte) Qualität

    Ja, eben... :(

    Wenn wir mal Sport-Live-Übertragungen herausnehmen, dann kann ich mich dem nur anschließen und mehr gibt es dann zum Thema auch nicht zu sagen!
     
  8. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    17.113
    Zustimmungen:
    1.444
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Umfrage: Unzufriedenheit in der ersten Reihe

    Dann könnte man ja nicht mehr Maybritt als Grund vorschieben, nicht zu schauen... :p