1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage: TV und Bücher beliebter als Streaming

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.213
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nicht ohne TV: Laut einer aktuellen Umfrage können die Deutschen eher auf Streaming von Netflix und Co. verzichten als auf das lineare Fernsehen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
    chris1969 gefällt das.
  2. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Na siehste, bei dieser Umfrage finde ich mich auch wieder
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Und wieder mal so ne Umfrage von Ungeduldigen, die am liebsten über Nacht neue Entwicklungen erhoffen sich durchzusetzen à la "Revolution". Einfach mal ein Jahrzehnt warten, dann kann man VoD wieder mit LinearTV und Büchern vergleichen. Die Player sind doch abgesehen von maxdome erst seit gut 2 Jahren auf dem Markt. Geduld scheint für einige als tugendhafte Eigenschaft nicht mehr zu existieren, habe ich den Eindruck?!
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Also mir ist Fernsehen inzwischen völlig egal. Mal ein bisschen durch die Programme Zappen, das war es aber auch schon. Gibt kaum etwas, das mich länger fesselt. Da schaue ich lieber irgendwas per VoD oder aus einer Mediathek.
     
  5. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Geht mir ähnlich, aber eins hat das klassische TV dem VoD immer noch voraus - nämlich Dokus. Nichts desto Trotz gibts auch bei VoD immer mehr davon und vor allem wirklich sehr gute.
     
    Redheat21 gefällt das.
  6. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    die meisten dokus im tv sind auch nur wiederholungen. aufs fernsehen verzichte ich schon seit längerem weil ich einfach keinen bock mehr auf die ewigen wiederholungen mehr habe. nachrichten bestehen eh nur noch aus flüchtlingen, ewigen debatten über diese und is - attenttaten. also langsam für mich auch uninteressant (ausserdem gibts den guten alten "seitensucher"). filme über amazon. radio über internet. musik als mp3 download. das heisst ich kann auch auf cd´s verzichten. mein e-book reader ist mir wesenltich lieber als irgendwelche wälzer durch die gegend schleppen.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  7. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    4.141
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    wieviele der Deutschen wissen überhaupt was Streaming oder Netflix ist? 10%? 20%?
     
    DocMabuse1 und Watz gefällt das.
  8. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    TV ohne eine Video-Rekorder, kann ich mir nicht vorstellen.
    Lineares TV ist für mich ein NoGo!
    Mediatheke sind von der Bildqualität viel zu schlecht für mich.
    VOD ist eine Bereicherung, aber keine Lösung und macht zudem das Internet kaputt.
    Broadcast muss bleiben, alleine schon wegen der Anonymität.
    NetFlix und Co sind zu teuer und unflexibel.
    Nur die BD-Silberscheibe hat den Film in voller Qualität,
    mit allen Sprachen und Extras!
    Und das normale TV ist im Vergleich konkurrenzlos günstig.
     
  9. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Ich wette, ich könnte so eine Umfrage ganz einfach in die gewünschte Richtung lenken.
    Je nach gewünschtem Ergebnis befrage ich Personen, die aus Thalia oder aus Saturn kommen. :D
     
    DocMabuse1 und Schnellfuß gefällt das.
  10. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    4.141
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    abgesehen von Sky, kann man überall problemlos auf Festplatte aufnehmen
    ein gutes Gerät vorausgestzt, ist die Bildqualität wirklich sehr, sehr gut. Schaue selber regelmäßig Arte, ZDF und andere, und kann mich überhaupt nicht beklagen!
    VOD ist eine super Ergänzung zum normalen TV, bietet enorm viele Möglichkeiten. Es verursacht halt viel Traffic, das stimmt, aber hier ist eben ein kontinuierlicher Ausbau der Netze notwendig. "Kaputt" macht VOD aber gar nichts!
    den Punkt kapier ich nicht so recht...
    wie bitte??? Das Gegenteil ist der Fall!
    niemand hält dich davon ab Blurays zu kaufen.So what?
    auf die ÖR trifft das schon einmal nicht zu. Und die Privaten sind höchstens konkurrenzlos schecht.
     
    DocMabuse1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen