1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage: Sollen Geisterspiele ermöglicht werden?

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von brid, 17. April 2020.

?

Geisterspiele ja oder nein

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17. Mai 2020
  1. Ja, auf jeden Fall

    13 Stimme(n)
    14,4%
  2. Nein, völlig unmöglich in dieser Situation

    48 Stimme(n)
    53,3%
  3. Ja, aber nur wenn es auch genügend Tests für alle mit Bedarf gibt

    10 Stimme(n)
    11,1%
  4. Ja, am besten an einem Ort, kurz hintereinander, Quarantäne der Beteiligten

    7 Stimme(n)
    7,8%
  5. Entscheidung 4 Wochen vertagen

    12 Stimme(n)
    13,3%
  1. brid

    brid Guest

    Anzeige
    Hat zufällig jemand irgendwo eine Umfrage mitgemacht oder kennt eine? Das wäre interessant.
     
  2. a.k.a.moznov

    a.k.a.moznov Guest

  3. brid

    brid Guest

    Das sagen die Ultras dazu, denen man unterstellt, sie wollten das unbedingt:

    "Eine baldige Fortsetzung der Saison wäre blanker Hohn gegenüber dem Rest der Gesellschaft und insbesondere all denjenigen, die sich in der Corona-Krise wirklich gesellschaftsdienlich engagieren. Wenn seit Wochen über einen Mangel an Kapazitäten bei Covid-19-Tests berichtet wird, ist die Idee, Fußballspieler in einer extrem hohen Taktung auf das Virus zu untersuchen, schlicht absurd." Es dürfe "keine Lex Bundesliga" geben: "Fußball hat in Deutschland eine herausgehobene Bedeutung, systemrelevant ist er jedoch ganz sicher nicht." Ab wann Geisterspiele stattfinden sollen, ist offen. Dennoch folgert die Ultra-Szene: Bei einem Neustart in den nächsten Wochen würde sich der Fußball vom Rest der Gesellschaft entkoppeln - und somit "ein Eigentor schießen".

    Zudem lasse der Plan der 36 in der Deutschen Fußball Liga (DFL) organisierten Erst- und Zweitligisten die Belange der Ligen drei und vier außer Acht, für die "Geisterspiele ohnehin keine Option" seien. "Es darf unter den Vereinen keine Krisengewinner und -verlierer geben", heißt es. Die Schere zwischen ,,groß'' und "klein'' dürfe nicht weiter auseinandergehen.
     
    Snowman2016 gefällt das.
  4. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    1.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    Womit für mich mal wieder klar ist, dass den Ultras ihre Wichtigtuerei mehr wert ist als ihr eigener Verein.

    Denn ohne Geisterspiele werden alle Vereine pleite gehen - Fußball vor Zuschauern wird es bis zur Entwicklung eines Impfstoffes nicht geben.

    Das Argument der Bevorzugung der ersten und zweiten Liga mag zwar berechtigt sein - aber sollen die auch alle pleite gehen, weil es die anderen auch trifft? Merkwürdige Logik...

    Das Gegenteil ist der Fall. Von den Fernseheinnahmen der ersten und zweiten Liga könnte man auch einen Teil in einen Rettungsfonds für die Ligen unterhalb der ersten und zweiten Liga einzahlen.
     
  5. Gopher2712

    Gopher2712 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2019
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    38
    Man kann es auch so deuten, dass den Ultras die Menschen die in diesem Land wichtiger sind als der Fussball.

    Plete geht aktuell kein Verein ob mit oder ohne Geisterspiele. Die TV Rate wurde ja bereits bezahlt und somit haben Sie erstmal wieder paar Montate Ruhe.
     
  6. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    1.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    Diese Situation wird ohne Geisterspiele noch mindestens einen Großteil der nächsten Saison anhalten. Dann wird wirklich jeder Verein in Deutschland pleite sein und nächste Saison wird Sky auch kein Geld mehr zuschießen, wenn keine Geisterspiele stattfinden.
     
  7. meadow

    meadow Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    232
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wenn, dann sollten die Spiele nicht in den Stadien sondern in den Trainingszentren stattfinden. Ich finde die Atmosphähre mit dem Hall in den großen Stadien einfach nur fürchterlich. Das würde mir keinen Spass machen.
     
    Pedigi und Joost38 gefällt das.
  8. saopauli

    saopauli Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Geister die man rief...

    Bin dagegen. Wird heimliches und privates Rudelgucken geben, das führt zu den nächsten fussball-verursachten Steigerungsraten, das schadet der Lockerung anderer.

    Von mir aus können die mit den Retrospielen noch eine Weile weiter machen, vielleicht wird ja dann endlich die WM 1986 komplett wiederholt. Ja, ALLE Spiele:)
     
    drgonzo3 und FilmFan gefällt das.
  9. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    1.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich denke, bei weiter sinkenden Zahlen der Infizierten wären private Treffen zum fernsehen kein Problem, solange es im Rahmen von maximal 4-5 Leuten bleibt.

    Denn es geht ja auch vor allem darum, im Falle einer Infektion die Infektionsketten nachvollziehen zu können und das wäre da in jedem Fall noch gewährleistet. Anders sieht es aus, wenn jemand mit seinem Bierbecher oder Husten in einem Stadion mit 50.000 Leuten zig unbekannte Leute ansteckt.
     
    Pedigi gefällt das.
  10. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    1.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dennoch hätte ich auch nix dagegen, nochmal alle Spiele der WM 1986 zu sehen... ;)
     
    Pedigi und saopauli gefällt das.