1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Neben größeren Bildschirmen und einer schärferen Auflösung stehen auf der diesjährigen IFA auch diverse Zusatzfunktionen im Fokus der TV-Geräte-Hersteller. Dabei findet schon heute gut jeder Vierte seinen TV zu kompliziert, wie eine Umfrage ergab.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    da is schon was dran, wenn ich alleine die Videotextfunktion von meinem neuen Gerät mit der alten Röhrenkiste vergleiche - das war früher schon wesentlich schneller und einfacher zu starten

    trotz Internet und Co. is das erste was ich abends einschalte immer noch Tafel 210 vom Sat 1 Videotext ;)
     
  3. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    Die Leute haben doch (bald) alle Smartphones zum üben ... :rolleyes: :D
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    Jeder vierte halte ich für viel zu wenig!
    Als mein Fernseher neu war habe ich versucht mich in ALLE Funktionen einzuarbeiten, ich habe Apps installiert, das Internet genutzt, Webradio gehört, Netzwerkgeräte, Computer, Smartphones, Tablets und USB Sticks damit verbunden, kurz: Ich habe praktisch alles ausprobiert was irgendwie möglich war. Ich habe Profile angelegt für verschiedene Bildquellen, ich habe alle Einstellungen ausprobiert, und ich habe Tage, wenn nicht gar Wochen, dafür gebraucht.

    Aber was davon nutze ich heute, nach mehr als zwei Jahren, noch davon?

    Heute bin ich froh dass das Bild immer noch sehr gut ist, und dass sich das Gerät mehr oder weniger automatisch auf verschiedene Signalquellen einstellt. Die meisten der Funktionen nutze ich nicht mehr. Mein Mediaplayer ist aus Kompatibilitätsgründen ein externer, mein AV Receiver hat 7 HDMI Eingänge, und einen Ausgang zum Fernseher, und die meisten der Funktionen könnte ich heute gar nicht mehr nutzen.

    Würde man mich heute fragen, ob ich mit der Bedienung meines Fernsehers überfordert bin, würde ich wahrscheinlich auch mit "Ja" antworten, und das obwohl ich mich durchaus schon mit allen Details auseinandergesetzt habe. Heute hätte ich aber nicht mehr die Motivation mich mit diesen ganzen Details auseinanderzusetzen.

    Und was die Zahl von 26% angeht, die halte ich für masslos untertrieben. Nach meiner persönlichen Erfahrung sind MINDESTENS 90% der Fernsehnutzer heute von ihren Geräten überfordert, die meisten sind nur entweder zu stolz das zuzugeben, oder einfach zu blöd es überhaupt zu bemerken.
    Ich denke auch, dass meine geschätzten 90% noch viel zu wenig sind, zumindest wenn ich von der Annahme ausgehe, dass nur derjenige nicht von seinem Fernseher überfordert ist, der zumindest theoretisch in der Lage ist 100% der Funktionen die sein Gerät bietet auch zu nutzen!
     
  5. JuRotti

    JuRotti Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic P42-S10
    Vantage HD 7100S
    WD TV HD Mediaplayer
    Yamaha RX-V 530
    Canton Movie CD-1
    Panasonic DVD Player
    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    Meine Frau hat ne Heidenangst davor unsere Fernsehanlage mal alleine bedienen zu müssen :eek: ich beruhige sie immer damit, indem ich sage, das man auch nur mit Fernseher ohne dem ganzen drumherum fernsehen kann. hmm, scheint wohl nicht ganz zu stimmen :D:eek:
     
  6. idm

    idm Guest

    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    Ich denke, die ganzen Funktionen heutiger Smart-TV kann man benutzen, muss man aber nicht, wenn man nicht möchte.

    Somit sind auch heutige Fernsehgeräte ganz normal zu bedienen. Einschalten, Programm auswählen, fertig.

    Es wird ja keiner gezwungen Netzwerkanbindung, Apps, Internet etc. zu nutzen. Trotzdem ist es schön für Nutzer die Möglichkeit zu haben z.B ihren gerade aufgenommenen Film per Smartphone mal eben zum TV zu schicken und ihn sich direkt anzuschauen usw.
     
  7. FaCa

    FaCa Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen. Wer gibt schon freiwillig gerne zu, mit etwas überfordert zu sein? Vor allem ältere Mneschen dürften mit den vielen neuen Funktionen moderner Fernseher heillos überfordert sein. Das alte Gerät war kaputt und um die geliebte Serie weiterhin sehen zu können, wird sich ein neues Gerät angeschafft. Die Dramen, die sich dann abspielen, haben Hollywood-Qualität. Viele haben bereits mit dem Lesen der Bedienungsanleitung zu kämpfen. Und das ist erst der Anfang ...
     
  8. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    also ich bin nicht überfordert, aber ich interessiere mich auch dafür. Jemand der das nicht als Hobby ausübt hat bestimmt mehr Probleme.
     
  9. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    Soviele haben sich den falschen Fernseher gekauft :eek:

    Ich hatte mir vorletzten Monat einen neuen sehr grossen 106 cm Panasonic Fernseher für 430 Euro gekauft
    und exstra auf einen einfachen Fernseher mit sehr guten einfachen Menü und vorallen auf eine ausgezeichnete Fernbedienung geachtet bin sehr zufrieden !

    Nein sowas tue ich mir nicht an :(



    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2013
  10. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umfrage: Jeder Vierte von TV-Gerät überfordert

    Wo liegt das Problem ?
    Einschalten (ist eh auf dem zuletzt gewählten Eingang)
    Fertig......
     

Diese Seite empfehlen