1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage HDMI-CEC

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Lars_, 18. Juni 2011.

  1. Lars_

    Lars_ Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Was sind denn eure Erfahrungen mit HDMI-CEC? Habt ihr Geräte verschiedener Hersteller, die über HDMI-CEC miteinander Kommunizieren? Welche Kombinationen habt ihr? Wie gut klappt die gemeinsame Fernbedienung?

    Insbesondere Fernseher/Receiver-Kombinationen verschiedener Hersteller wären Interessant.

    Gruss,
    Lars
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    ich kann mir nicht vorstellen, dass Geräte verschiedener Hersteller miteinander kommunizieren (ich weiß es aber nicht). Gerade hier sehen doch die Hersteller ihre Chance den Kunden für weitere Käufe bei ihnen zu binden.
    Da ist es mMn Sinnvoller sich eine Logitech Harmony zuzulegen und sie vernünftig zu Programmieren, dann hat man nahezu die gleichen Vorteile.
     
  3. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    Natürlich kommunizieren die Geräte verschiedener Hersteller untereinander. Dafür ist HDMI-CEC ja da. Nur klappt leider nicht alles da jeder sein eigenes Süppchen kocht. Die rudimentärsten Sachen gehen aber. Nur leider nicht so wies gedacht war.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    also quasi ein Zahnloser Tiger. Somit ist die Technik (zumindest zu heutigen Zeitpunkt) vernachlässigbar. Oder sehe ich das falsch?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    Nein, auch die funktionieren dann nicht.
    Ich habe hier auch mehre Geräte die alle CEC untersützen nur von meiner Coolstream Box funktioniert teilweise die CEC Steuerung (die aber für alle TVs gedacht ist und keine absichtlichen Einschränkungen bieten soll).

    Beim Blu ray Player tut sich garnichts der wird vom TV nicht als CEC Gerät erkannt.
     
  6. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    Schön das wenn bei dir nix funzt es überall auch nicht geht. Ich könnte meinen damaligen Sammy mit meinem Onkyo schon einschalten. Die PS3 lässt sich zumindest mit Sony Geräten komplett bedienen.
    Drauf verlassen das es geht sollte man sich aber nicht. Erst wenn die Hersteller an einem Strang ziehen wird sich das ändern. Lieber sollte man in eine programierbare FB investieren. Da hat mal langfristig mehr von und noch weniger Ärger.
     
  7. Lars_

    Lars_ Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    Ich hab' noch sowas gefunden:

    TT-micro® S815 HD+ mit Sony Bravia.

    Da scheint Ein/Ausschalten und Kanal wechseln zu gehen. Übers EPG konnte ich nichts finden.

    Der Sony KDL xx W5500 scheint also HDMI-CEC ganz passabel zu unterstützen, der S815 auch. Da diese Geräte nicht speziell aufeinander abgestimmt sind, sollten die jeweils mit anderen "guten" CEC-Unterstützten Geräten auch ähnlich funktionieren.

    Ich persönlich würde gerne ohne programmierbare FB auskommen. Es gibt auch Dinge, die durch HDMI-CEC besser unterstützt werden könnten. Vor allem würde ich gerne alle Geräte in meine Wohnzimmermöbel verstecken, und nicht irgendwelche IR-Empfänger überall hin verstreuen.

    Bei HDMI-CEC sollte das durch Remote Control Pass Through durch den IR-Empfänger des Fernsehers hinzubekommen sein.

    Auch andere Features wie "OSD Display - erlaubt einem Gerät die Nutzung des OSD (On Screen Display) des TVs zur Darstellung von Text" kannst Du durch eine Harmony nicht unbedingt simulieren.

    Aber das ist alles Theorie. Daher ja meine Frage hier nach konkreten Erfahrungen. ;)

    Könntest Du die genauen Bezeichnungen der Geräte nennen? Das wäre schonmal eine interessante Info...

    Gruss,
    Lars
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2011
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    Panasonic TH42P71V als TV bzw. LG 47LX9500 mit einem Dune HD Max bzw. Coolstream Neo.
    Bei der Coolstream läst sich der LG per CEC problemlos ansprechen der Panasonic aber nur zufällig. Der Dune kann kein Gerät bedienen. (es erscheint kein CEC taugliches Gerät in der Einstellung)
     
  9. Lars_

    Lars_ Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    Interessant.

    Der Dune HD Max unterstützt aber auch kein HDMI-CEC laut Produktberschreibung, daher passt das schon. Oder steht in der Bedienungsanleitung was anderes?

    Der Panasonic soll Viera Link können. Scheint kein guter HDMI-CEC citizen zu sein. ;)

    Kannst Du den Coolstream auch über die LG-Fernbedienung erreichen?

    Und was genau kannst Du über den Coolstream am Fernseher machen? (ich gehe davon aus dass die Coolstream FB nicht extra codes für den Fernseher programmiert bekommen hat, sonst würde das ja nicht über HDMI-CEC gehen sondern ganz normal über den IR-Empfänger des Fernsehers).

    Gruss,
    Lars
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umfrage HDMI-CEC

    Laut Software aber schon. ;) (Dafür gibts extra einen Menüpunkt)
    Ja, aber nur Power On/Off.
    Power On/Off. und HDMI Eingang. (mehr brauche ich ja da auch nicht)
     

Diese Seite empfehlen