1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UM-Receiver und Premiere Abo (z.B. Redcoon)

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Woelfgen, 4. September 2008.

  1. Woelfgen

    Woelfgen Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    15
    Technisches Equipment:
    Bose Lifestyle 18, Panasonic TX-36PD50D, Panasonic DMR-30E, Nokia D-Box 1, Kabel, Arena,
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    für alle die es noch nicht wußten, bzw. hier im Forum nicht fanden.
    Mein Problem war folgendes:
    Ich hatte ein Premiere-Abo für 44,90 Euro (heutiges 4er mit Bundesliga).
    Zum 31.08.2008 habe ich dieses gekündigt. Gleichzeitig habe ich mich nach Alternativen umgeschaut. Auf ein "Rückholangebot" in Höhe von 39,90 Euro, seitens Premiere, bin ich nicht eingegangen. Redcoon bot das 4er Paket inklusive Bundesliga für 299,-- Euro auf ein Jahr an. Dieses Angebot habe ich bestellt. Jetzt lebe ich in Nordrhein-Westfalen und bin Unitymedia-Kunde und habe auch einen Unitymedia-Receiver (Humax UM Fox-C) auf dem ich über eine UM01-Karte das Unitymedia-Programm und das bisherige Premiere-Abo freigeschaltet hatte. Als das Paket von Redcoon zu mir kam, habe ich sofort bei Premiere angerufen und um Freischaltung auf meine UM01-Karte gebeten. Dies funktioniert lt. Auskunft der Dame (deren Name ich mir notierte) nicht. Man müsse bei Neuvertrag immer eine neue Karte dem Kunden zuschicken, später wäre es dann möglich eine Schaltung von Unitymedia-Programm und Premiere-Programm auf eine Karte zu machen. Ich bat um Zusendung einer UM01-Karte durch Premiere. Die Premiere-Mitarbeiterin meinte es gäbe nur eine Karte für Unitymedia-Kunden und schickte mir eine I02-Karte zu. Ich sagte, daß ich einen Unitymedia-Receiver habe und das dort eine UM01-Karte verwendet wird - trotzdem kam die I02-Karte. Diese I02-Karte funktionierte natürlich nicht, also habe ich wieder bei Premiere angerufen und mein Problem einer anderen Mitarbeiterin (deren Name ich mir wieder notierte) geschildert und siehe da, zwei Tage später kam eine UM01-Karte. Diese Karte konnte ich freischalten lassen. In der Zwischenzeit kam, zwei Tage vor Ablauf des alten Vertrags, noch ein schriftliches Angebot von Premiere über 34,90 Euro für das 4er Paket inklusive Bundesliga. Dieses Angebot hätte ich angenommen, wenn ich nicht vorher schon das Abo bei Redcoon bestellt hätte. Na, ja, so ist es immer noch günstiger. Ärgerlich finde ich nur die Verhandlungstaktik von Premiere. Denn beim nächsten mal werde ich noch genauer schauen, welche Alternativen es gibt. Auf der einen Seite hat mich Premiere als Kunden behalten, aber den Preis habe ich jetzt selbst bestimmt. Es wird denen wohl egal sein, aber schön ist das ganze für langjährige Kunden nicht. Übrigens, jetzt habe ich zwei UM01-Karten und muß noch hin und her wechseln um Unitymedia-Programme oder Premiere-Programme zu gucken, aber auch da werde ich mich noch drum kümmern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2008
  2. Pauling

    Pauling Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    9
    AW: UM-Receiver und Premiere Abo (z.B. Redcoon)

    Es geht aber auch anders günstiger oder noch günstiger.
    Ich hab jetzt:
    Premiere Bundesliga 2008/09 (quasi gratis)
    Premiere Blockbuster (6 monate über Tschibo 103.95 €, den Receiver für 45,- losbekommen)
    beide Digitalpakete von Unitymedia (hab einen 12 monats-vertrag)

    --> macht ca. 22 Euro pro Monat für das Paket, wobei ich das Doppelpack von Unitymedia wesentlich besser finde als Family+Star+Sport (Star geht über Kabel nicht)

    Danach die 2 Monats-Prepaidabos, die im Moment noch günstiger sind als die 299,- für 12. Bis die mir was günstiges anbieten. ;)

    Übrigens gab es kein Problem bei Premiere Pr.-Blockbuster sofort auf meine Unitymedia-Smartcard zu schalten, zumal ich den ersten Receiver zurückschickte (war wohl eine Retoure und hatte eine Menge Kratzer)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2008

Diese Seite empfehlen