1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von rx 50, 7. Januar 2009.

  1. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    habe bei UM meinen Kabelanschluss und Digital TV gekündigt.
    Im Dezember erhalte ich ein Schreiben:
    "Sie haben uns Ihren Kündigungswunsch mitgeteilt.Leider können
    wir Ihre Anfrage nicht vollständigbearbeiten und haben noch
    Rückfragen zu Ihrer Kündigung"
    Sie wollen den rund erfragen.
    Weiter unten heißt es , daß sie , wenn sie nichts mehr von mir hören,folgende Produkte vertragsgemäß deaktivieren:
    "Analog TV+ Digital TV"
    Kann ich davon ausgehen, daß damit auch der eigentliche Kabel-
    anschluss gemeint ist?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    Angabe eines Grundes ist nicht erforderlich. Wenn die drauf bestehen, dann sagt, weil die Sonnenflecken in den Letzten abgenommen haben.

    Wenn Analog+Digital dort steht, wird beides abgeschaltet. Da du Analog nicht gekündigt hast, ist die Abschaltung seitens UM eine Straftat. UM ist gesetzlich verpflichtet, Analog und ÖRR Digital zum Basispreis ohne Smartcard/Receiverzwang zur Verfügung zu stellen.
     
  3. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    Danke Hopper für die schnelle Antwort.
    Ich habe den Kabelanschluss gekündigt,weil ich weder
    Analog noch Digital will.
    Wenn sie Analog TV und Digital TV schreiben,ist dann der
    Kabelanschluss an sich damit gemeint,den will ich auch nicht mehr.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    Ja, das ist dann der komplette Kabelanschluss. Damit sind keine weiteren Zahlungen an UM erforderlich.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.337
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    ...klar, Straftat :eek:
    Unitymedia verstößt noch nicht mal gegen ein Gesetz, denn es gibt kein Gesetz, dass Unitymedia einen analogen Kabelanschluss und die digitalen ÖR zur Verfügung stellen muß.

    Davon mal abgesehen schrieb der Threadopener, dass er seinen Kabelanschluss und Digital TV gekündigt hat. Bei der Kündigung hat er wohl keinen Grund angegeben, z.B. ob er aufgrund eines Umzuges kündigt. In dem Fall könnte der Vertrag schon vor dem Ablauf der Vertragslaufzeit beendet werden. Wenn die Kündigung nicht begründet wird, wird der Vertrag zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt.

    @rx50
    Analog TV ist der Vertrag für den "analogen Kabelanschluss".
     
  6. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    Dank Euch beiden,dann brauche ich nur noch abwarten.
    Da , wo jetzt der Kabelanschluss in den HÜP geht,soll
    demnächst DVB-T reingehen. Gehört der graue Kasten(HÜP)
    mir oder ISH(UM),weil die Schreiben, ich soll alles Zubehör
    zurückschicken.
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    Hallo, rx50
    Der HÜP gehört UM, aber zurückschicken kannst du ihn nicht, da er ja mit dem Kabel, das aus der Erde kommt verbunden ist. Da kommt irgendwann mal Einer und klemmt die Zuleitung zum HAV ab und verplombt das Teil. Was du zurückschicken musst, ist der Receiver, den du für digitales Kabel von UM bzw. ISH irgendwann mal zur Verfügung gestellt bekommen hast.
    Gruß
    Reinhold
     
  8. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    Hallo Reinhold,Danke für die Info.
    Wenn ich mir auf dem Dach eine DVB-T Antenne montieren
    lasse , bauen die dann einen neuen Kasten im Keller an die Wand?
    Jetzt gehen aus dem HÜP die Kabelstränge in die einzelnen
    Etagen.
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    Hallo, rx_50
    Aus dem HÜP, das ist der HausÜbergabePunkt, kommen sicher keine Kabelstränge. Da geht das meist schwarze Kabel aus der Erde rein und das meist weiße Kabel an den HAV, das ist der HausAnschlussVerstärker, raus. Letzeren kannst du entsorgen und gegen einen für terrestrischen Empfang tauglichen Verstärker austauschen.
    Gruß
    Reinhold
     
  10. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: UM"Ihr Kündigungsschreiben-bitte rufen Sie zurück

    Hallo Reinhold,hast recht.War gerade schnell im Keller.Dort hängt
    ein schwarzer , ovaler Metallkasten , wo Post draufsteht und
    daneben ein kleiner grauer Kunststoffkasten,wo auch Post
    raufsteht. Ich denke die Fachfirma,die die Kabel für DVB-T
    in den Keller zieht wird wissen was sie tut.
    Wichtig war mir , dass ich nicht diesen Kasten an UM zurückschicken
    muss. Nochmal Danke.
     

Diese Seite empfehlen