1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Experten sind sich einig: Neue Schnittstellen und Videostandards sind für eine erfolgreiche UHD-Einführung zwingend notwendig. Sind damit alle aktuellen UHD-Geräte bereits veraltet?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    Die jetzigen UHDs sind Prototypen, kein normaler Mensch kauft jetzt sowas.

    Die neuen Formate HEVC365 sind nicht das Problem, das kann man durch neue externe Zuspieler lösen.
    Wenn aber die aktuell verbauten HDMI1.4 Eingänge nicht ausreichen, dann sind diese Prototypen in der Tat wertlos.
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    Deshalb verbaut Samsung ja auch austauschbare Anschlussboxen, mit denen zumindest theoretisch ein späteres Upgrade auf die "richtigen" Schnittstellen möglich ist. Ob Samsung die dann auch wirklich verkauft, oder lieber neue Geräte anbietet, kann man allerdings nicht vorhersagen. Aber immerhin haben sie tatsächlich das "Evolution Kit" für die dafür geeigneten TV-Geräte des letzten Jahres herausgebracht...
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    für knappe 300€ :eek:

    und das kommt noch dazu.....
    http://www.t-online.de/digital/fern...eher-sind-anfaellig-fuer-hacker-angriffe.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2013
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    Wer jetzt 35.000€ für einen Samsung UHD-TV übrig hat, dürfte sich an einem Upgrade in dieser Preisregion kaum stören...
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    das "Evolution Kit" ist aber nicht nur für die UHD Modelle erhältlich ;)
     
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    Und mir hat der Fachhändler im bekannten Fach(M)Markt gesagt, mein Fernseher sei "zukunftstauglich". Egal. Neuen Techniken renne ich trotz Technikbegeisterung schon lange nicht mehr hinterher.
     
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    885
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    Einspruch, für den Preis erwarte ich ausgereifte Technik und keine Frickelbude mit Updates und Adaptern
     
  9. HNIKAR

    HNIKAR Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    UHD ist kompletter Mumpitz/ für'n Arsc*!
    Das braucht keine Sau, außer den Geräteherstellern, die so viel Masse an HD-Kram produziert haben, dass die Preise dafür inzwischen im Keller sind.
    Pech.

    So lange sich bei normalem TV noch nicht mal flächendeckend 1080p durchgesetzt hat,
    brauchen wir uns über neue, unverhältmäßig bandbreitenlastigere Formate erst gar nicht unterhalten.
    Und neben diesem Aspekt, muss ja auch noch das Quellmaterial stimmen.
    Alle Produzenten, die in teure HD- (und 3D-) Technik investiert haben, steigen garantiert nicht plötzlich um.
    Via DVB-C/T/S wird es für mindestens 20 Jahre kein UHD geben. Meine Hand drauf.


    Das nächste Problem für den Heimgebrauch: Blurays sind völlig untauglich dafür. Zu wenig Platz/Datendichte.
    Wir benötigen erstmal entsprechende Datenträger für UHD.

    Außerdem gibt es auch noch gar keine Kabel und Anschlüsse dafür.

    Wer als Pixelfetischist das Problem noch nicht verstanden hat;
    [​IMG]
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.405
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ultra HD: Neuer Standard oder Schnellschuss?

    Das erinnert ein wenig an

    HD-Ready
    Full-HD
    Full-HD 24p

    ...erst die Geräte der dritten Generation konnten eine Bluray Disk richtig wiedergeben, jeder der davor gekauft hatte war irgendwie der Dumme! :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen