1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UKW bald Geschichte

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Eike, 11. Oktober 2017.

  1. DPITTI

    DPITTI Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Naja ich habe mir extra eine kleine Anlage aufgebaut damit ich überhaupt Dab+ und Ukw Empfang habe im Beton Bunker. Sicherlich weil diese Netzteile stören @Gorcon.
     
  2. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    2.443
    Punkte für Erfolge:
    163
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Platin Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    536
    Punkte für Erfolge:
    123
    "Die Geister, die ich rief ..."

    Hätten sie doch erst gar nicht mit der Regulierung angefangen, dann ...
     
    mass gefällt das.
  4. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    347
    Punkte für Erfolge:
    93
    ich bin zu 100 % für UKW das mit dem DAB + ist nichts halbes nichts ganzes ,
    bei uns immer noch kaum DAB + Sender kein Privaten Regional Sender.
    Die Sende Anlagen Verstaatlichen ist eh das beste um Privater Willkür vorzubeugen .

    Das Alte UKW funktioniert auch zuverlässiger als das Neue DAB + da gab es hier oft komplett Ausfälle und mit abgehackten Ton Aussetzern ,
    beim UKW kann mich nicht daran erinnern an so was.
    Manchmal ist das Alte besser als das Neue so was gibt es manchmal, das Rad ist heute immer noch rund und nicht 4 Eckig und wurde paar Hundert Jahre vor Christus erfunden .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
    DVB-T2 HD gefällt das.
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    22.582
    Zustimmungen:
    6.511
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    3.500 Jahre sind etwas mehr als ein paar Hundert Jahre. ;)
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Platin Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    536
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann können wir ja noch hoffen, das wir noch sehr lange UKW-Radiosender empfangen können: Sind ja gerade mal gut 65 Jahre UKW-Radioempfangsmöglichkeit vergangen.;):):D
     
    mass und oasis1 gefällt das.
  7. oasis1

    oasis1 Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    So lange ich UKW Sender überwiegend im Büro und im Partyraum gehört hatte, gab es bei mir 2 sehr teure UKW Geräte, die über eine UKW Rotorantenne sogar weit entfernte UKW Sender sehr gut empfangen konnten.
    Darunter die Empfänger Verstärker Kombination FM-2002 von Klein und Hummel.
    ( state of the art )
    [​IMG]
    Diese einst ca. 2500€ teuren Geräte wären bei UKW Abschaltung wertlos....
    und mein Autoradio mit Navi für 1700€ ebenfalls.
     
  8. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    347
    Punkte für Erfolge:
    93
    Was meinste was dann los ist wenn die von heute auf morgen UKW abstellen würden,
    auch wenn das Gesetzlich beschlossen werden sollte ,
    da würden massig an Hörern und alle Radio Sender Sturm gegen laufen ,
    ich glaube das UKW darf man auch nicht einfach so abstellen da gibt es dieses Gesetz Recht auf Infomaitons Freiheit , wenn die Radiohörer auf ein mal nicht mehr informiert werden was in der Region los ist weil komplett Regional Sender dann fehlen würden bei DAB + wenn UKW abgestellt wäre .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Platin Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    536
    Punkte für Erfolge:
    123
    Meine kleine Sammlung der ersten UKW-Radios, ältestes Gerät (Schaup-Lorenz Regina) war ursprünglich nur für UKW vorbereitet (Skala schon mit UKW) und wurde später dann mit einem UKW-Pendlerzusatz versehen, kann durch eine UKW-Abschaltung nur noch wertvoller werden.;):)

    Trotzdem bin ich gegen eine Abschaltung von UKW!!!
     
  10. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    347
    Punkte für Erfolge:
    93
    die großen bekannten Kabel Anbieter nehmen zwar die
    FM Sender raus , aber die kleinen Regional TV Anbieter bieten die weiter an Analog Radio über den Kabel Anschluss , ich war auch überrascht als ich hier vor Ort bei den kleinem Regional TV Anbietern mal in der Sende Liste geschaut hatte , die machen das vielleicht später irgendwann mal ?

    z.b. hier weiter Analoge Inhalte
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018

Diese Seite empfehlen