1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UKW bald Geschichte

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Eike, 11. Oktober 2017.

  1. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    6.478
    Zustimmungen:
    2.396
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Und das finde ich gut.
     
    oasis1, DVB-T2 HD und hexa2002 gefällt das.
  2. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    puh das hatte ich so nicht erwartet hab mich schon gewundert warum nix mehr kommt lange im Gespräch war geschlage 4 Jahren wird vom Ausbau und mehr Sendern gefaselt ohne das sich was ändert .

    ich sehe das so damit hat sich das DAB + erledigt auch wenn das einigen Lobbyisten so nicht passt, die Leute wollen Sender Auswahl das bietet DAB + nicht wir haben kaum Sender keine Regionalen,
    UKW wird wohl noch Jahrzehnte weiter bestehen da bin ich mir fast sicher eher stellt man das DAB + wieder ein wie das Alte DAB was auch keiner wollte .

    Gut zu wissen das es keinen Sinn mehr macht für ein wesentlich teureres DAB + noch mehr Geld auszugeben ,
    das gibt es selten das sich Alte Technik der Neuen weiter durchsetzt,
    wie lange gibt es UKW 1965 1966 ? jedenfalls können sich die Neuen Betreiber der UKW Analgen schon mal freuen .
    Oft kommt es immer ganz anders als erwartet wohl eher DAB + bald Geschichte, Freenet hat hier wohl auch die A-Karte gekauft DAB + ,das fällt vielleicht bald alles unter Pech Pleiten und Pannen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2018
    hexa2002 gefällt das.
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    UKW-Radio in Deutschland gibt es seit Anfang der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und UKW-Stereorundfunk seit Anfang der 60er Jahre!!! Entsprechender und flächendeckender UKW-Empfang dann jeweils immer ein paar (ca. 1..2) Jahre später. Wie viele Jahre versucht man nun schon Digital-Radio zu etablieren???
     
  4. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    ich will hier das DAB + nicht schlecht reden es hat sicherlich auch Vorteile nur
    werde ich einfach das Gefühl nicht los, das eher DAB + bald Geschichte wird,
    es nützen auch die ganzen Parolen gegen UKW nichts dadurch kommen keine Neuen Sender hinzu, vlll erreicht man damit auch genau das Gegenteil das Sender sich noch schnell eine UKW Lizenz und langen Vertrag ergattern , das ist bei uns hier in der Region so passiert , Neue UKW Sender in den letzten 4 Jahren , glaube FFN oder Radio Antenne waren das , das die noch schnell die Sende Analgen gekauft haben als Freenet die los werden wollte ,
    auch das lässt auf einiges schließen , UKW Sender sichern sich ihre eignen Fortbestand schon mal an DAB + denkt keiner mehr .
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2018
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.434
    Zustimmungen:
    8.446
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    FFN gabs schon in den 70gern. Den habe ich immer gehört. Mit DAB+ geht das logischerweise nicht mehr.
     
  6. Digitaliban

    Digitaliban Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    53
    Merkwürdig wenn in Deutschland der landesweite Privatfunk doch „erst“ 1986 auf Sendung ging.
     
    whitman gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.434
    Zustimmungen:
    8.446
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Gut, ich habe mich ein wenig vertan. Der Sender ging erst am 25. Februar 1982 auf Sendung.
    Quelle
     
  8. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Mein DAB + Radio ist wieder zurück gegangen , ich höre grade mal wieder über
    UKW die Regional Sender und merke mal wieder was mir bei DAB + alles vorenthalten wurde , es geht um Wichtige Regional Informationen so wie auch Veranstalten sogar mit Wetter Bericht das bekommt man hier über das DAB + überhaupt nicht angesagt , .
     
  9. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    ffn ging am 31. Dezember 1986 um 12 Uhr auf Sendung.

    Mir ist kein DAB+ Radio bekannt, das kein UKW empfangen kann.
     
    whitman gefällt das.
  10. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die DAB + Radios haben zwar alle UKW mit drin nur sehe ich es einfach nicht ein für ein Radio das DAB + hat den doppelten Preis zu bezahlen für nicht zu gebrauchende DAB + Radio Sender hier , kuck dir mal die Preise für DAB + Radios an die sind ganz schön teuer und einen Nutzen hast Du davon nicht wenn man eh wieder auf UKW schalten muss .
    Bei DAB+ gehen so gut wie keine Radio Sender aus anderen Bundesländern bei UKW hier 200 km keine Seltenheit Empfang nur mit Zimmer Antenne .
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2018

Diese Seite empfehlen