1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHD auf Hotbird 13° Ost

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 4. September 2015.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.950
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Anzeige
    Nutzt du die Tivusat-Karte im offiziellen CI+ oder in OScam?
     
  2. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    73
    @Eheimz

    Ich nutze das neue 4K-CAM von Tivùsat mit der neuen 4K-Smartcard.

    In meinem Post vom 14. November hatte ich ja den Newsletter von Tivùsat erwähnt. Da war die Rede davon, man könne die zusätzlichen 4K-Sender nur mit diesem neuen CAM und der neuen Karte sehen. Das kam mir alles recht merkwürdig vor. Dann hatte ich gelesen, dass in die Software des neuen CAMs als kleines "Folterwerkzeug" ECP (Enthanced Content Protection) integriert wurde. Da ahnte ich nichts Gutes. Die Karte wird dabei wohl mit dem CAM "verheiratet". Und was es noch bedeutet, habe ich bisher nicht herausgefunden.
    Mit dem neuen CAM und der neuen Karte kann ich aufnehmen und die Aufnahmen liegen unverschlüsselt auf meiner Festplatte. Noch!
    Wer weiß, was mit ECP für TV-Anbieter zukünftig so alles möglich sein wird.

    Kurzum, ich hab' mir das neue Tivùsat-4K-CAM mit 4K-Smartcard gekauft.
    Es funktioniert in meinem LG-TV wie auch im Technisat-Sat-Receiver.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2019
  3. paolo pinkel

    paolo pinkel Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    38
    MyZen 4K scheint ebenfalls nicht mehr zu laufen .
    Ton ist da , aber Bild bleibt schwarz .... :(
     
  4. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    6.208
    Zustimmungen:
    707
    Punkte für Erfolge:
    123
    MyZen 4K läuft bei mir mit der RTVi Karte.
     
  5. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    73
    Leider gibt es für Museum 4K noch keine Programmvorschau.
    Auf der Homepage des Sender ist nur der Programmablauf für den HD-Kanal angegeben:
    https://en.museumtv.art/tv-guide/

    Aber, von den angegebenen Kulturdokus laufen derzeit auch fünf in UHD auf Museum 4K.
    Vor allem von der 4K-Doku "Artist’s Workshop : Giverny Les jardins de Monet" über den Alterswohnsitz und das Spätwerk des Impressionisten Claude Monet war ich sehr angetan.

    Kurzum, mit der Programmvorschau für den HD-Kanal hat man als Zuschauer zumindest eine grobe Orientierung, wenn auch der zeitliche Ablauf nicht genau auf Museum 4K übertragbar ist.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Kopernikus gefällt das.
  6. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das ist ein RAI 4K-Programmhinweis für Interessierte an 4K-Kulturdokus:

    RAI startet heute die 3. Staffel der Doku-Reihe "Meraviglie - La Penisola dei tesori". Das sind abendfüllende Dokus mit dem Filmemacher Alberto Angela.
    Sendezeit heute: 21:25 bis 23:50 Uhr auf RAI 4K. Zeitgleich in HD auch auf RAI 1 HD.

    An den kommenden 3 Samstagen geht es mit den anderen Folgen weiter.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Scholli und Pietro Fresa gefällt das.
  7. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    73
    Also, was da RAI gestern Abend gezeigt hat, war wieder einmal UHD-Fernsehen vom Feinsten.
    In der inzwischen 9. abendfüllenden Dokumentation, in der Alberto Angela die Kultur- und Architekturschätze Italiens entdeckt, war er diesmal auf Capri, in Turin und in Rom unterwegs.
    Was für großartige 4K-Bilder aus der Villa Jovis, dem Palazzo Reale oder von den weltberühmten Fontänen in Rom.
    (Und 3 Folgen werden ja noch gesendet an den kommenden Samstagen.)

    Was RAI da den UHD-Zuschauern bietet, ist einfach großartig!
    Und das ist ja nur eine Doku-Reihe.
    In weiteren 9 - ebenfalls abendfüllenden - UHD-Dokus hat man auch das UNESCO-Weltkulturerbe vorgestellt.
    Dann wurden noch 3 Folgen der Reihe "Heute Abend in … " aus dem Petersdom in Rom, aus Venedig und aus Pompeji gesendet.
    Macht allein für Kulturinteressierte 21 Fernsehabende mit erlesenen UHD-Bildern.

    Dann wurden inzwischen 5 spannende historische Fernsehserien (jeweils mit 8 Folgen) in 4K übertragen. U.a. "Die Medici" oder "Der Name der Rose" - und das wahlwiese mit englischem Originalton.
    Nicht zu vergessen, die Hollywoodspielfilme (Elysium, USA 2013 oder The Equalizer, USA 2014), Fußball-Länderspiele und Champions League-Spiele.
    Und, auch die Weihnachtsmesse mit Papst Franziskus aus dem Petersdom in Rom wurde bereits das dritte Jahr in Folge in UHD live übertragen. Vatican Media, RAI übernimmt ja das Bildsignal nur, setzte dafür wieder einige 8K-Kameras ein und das sah man auch.
    2019 kam dann noch die Übertragung der Ostermesse hinzu.
    Alles Erstausstrahlungen! Zum großen Teil auch als TV-Weltpremiere!

    Für einen öffentlich-rechtlichen Sender eine bemerkenswerte UHD-Bilanz. Ich wüsste nicht, welcher anderer gebührenfinanzierte Sender in Europa da mithalten könnte.
    Kurzum, bei RAI 4K komme ich immer wieder ins Schwärmen.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2020
    Scholli und Pietro Fresa gefällt das.
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.206
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Hallo HD Freak,
    kannst Du den etwaigen Sendetermin von "Elysium" nochmals recherchieren ? Ich weiß noch genau, dass ich es damals aufgezeichnet hatte, um es später auch mal mit deutscher Tonspur zu versehen. Das gelang mir mit meinen damaligen Schnittprogrammen aber nicht so richtig. Ich würde es jetzt gerne noch mal probieren, suche es aber bisher vergeblich auf meinen Festplatten.
     
  9. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hallo Scholli, da kann ich Dir sogar mit Deinem eigenen Post vom 15. März 2018 hier im Forum antworten.
    Am 15. März 2018 hast Du uns ganz euphorisch geschrieben:
    Dank Deines Posts habe ich damals den Film mitschneiden könne. Der lief ja auf RAI 4 HD und wurde parallel auf RAI 4K ausgestrahlt.
    Die Nachmittagssendezeit war seinerzeit für RAI 4K doch etwas ungewöhnlich.
    Durch Deinen Post ist mir die 4K-Ausstrahlung des Films damals nicht durch die Lappen gegangen.

    Ich habe auch nochmal bei mir in die EPG-Datei meines 4K-Mitschnitts des Science-Fiction-Films "Elysium" (USA 2013) mit Matt Damon reingeschaut.

    Der RAI 4K-Sendetermin war am 17. März 2018.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2020
  10. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.206
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Mann, Du bist gut ! So einen ordnungsliebenden Mann wünschte sich meine Frau noch mal nach mir...