1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHD auf Hotbird 13° Ost

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 4. September 2015.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.168
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Sehr schön ! Da darf man ja jetzt wirklich wieder gespannt sein, wie die Sache weitergeht.
     
  2. SAMS

    SAMS Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.853
    Zustimmungen:
    542
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Am liebsten unverschlüsselt ;)
     
  3. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    73
    Da scheint RAI 4K Großes vorzuhaben.
    Dieses tschechische Onlinemagazin parabola.cz hat offenbar einen guten Draht nach Rom. Die zitieren den RAI-Generaldirektor Fabrizio Salini mit den Worten: "Wir starten am 15. Juli 2019 eine neue Ära des Fernsehens. Dank Eutelsat und unserer TivúSat-Plattform können wir unseren Zuschauern Filme, Serien, Theater- und Opernaufführungen, Dokumentationen und Sport in höchster Qualität und kostenlos anbieten."
    Es ist also der angekündigte 24-Stunden-Sendebetrieb. Nur, dass er halt nicht am 1. Juli, sondern erst gestern gestartet ist.

    Für den Herbst sind auf RAI 4K auch viele Kinofilme angekündigt:
    - die Alien-Filmreihe (6 Filme)
    - die Underworld-Filmreihe
    - 8 Quentin-Tarantino-Filme
    - Captain America
    - X-men 2
    - Power Rangers
    - Valerian

    Das liest sich alles großartig.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2019
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.827
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    @SAMS : Rai 4K bleibt Teil der Tivusat-Plattform und demnach auch in Nagravision CAID 183E verschlüsselt.

    @HD-Freak : Gibt es schon konkrete Sendetermine?
     
  5. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nein, die gibt es noch nicht. Da ist nur vom Herbst die Rede.
    Ich rechne damit, dass es ab Mitte September mit den Kinofilmen auf RAI 4K losgehen wird.
    Das liegt ganz einfach daran, dass in einigen Regionen Italiens noch bis zum 15. September Sommerferien sind.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.827
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Danke für die Infos. Weißt du, ob es ein EPG geben wird?
     
  7. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    73
    Vielleicht wird es dann auch einen EPG geben. Zur Zeit ist das noch nicht der Fall.
    Dann muss man auch schauen, ob die Kinofilme exklusiv auf RAI 4K gesendet werden, oder ob es Parallelausstrahlungen sein werden.
    So wurde z.B. der in 4K-gemasterte Horrorfilm "Suspiria" (1977) auf RAI 4 HD und RAI 4K zeitgleich gesendet. Da hatte man zumindest den EPG von RAI 4 HD.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.168
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Hallo HD-Freak,
    ich brauche jetzt gleich mal mehrere Weiterbildungen auf einmal !
    1) Was ich jetzt gerade sehe, ist wohl eine der aktuellsten Carmen-Inszenierungen die es weltweit gibt ?
    2) Wie schätzt Du die künstlerische und schauspielerische Leistung ein ?
    3) Wie wertest du die äußerst stark aktuelle politische Darstellung einer klassischen Oper ???
    4) Was kannst zu den technischen Daten dieser 4k-Übertragung sagen ? Ich habe an 5(!) 4K-Receivern unterschiedlichste Farbwiedergaben, da ich immer noch kein HDR-Display habe. Mein neuester 4K-Receiver HITUBE 4K Combo trägt an der Frontblende stolz den Schriftzug "4K HDR ULTRA HD". Der macht mir zwar verhältnismäßige blasse Hautfarben, wohl aber das beste Bild, was ich bei einer Freilicht-Theaterbühne je zu sehen bekommen habe. Ich vermute., dass dieser Receiver erkennt, dass er den gesendeten HDR-Farbraum an nicht taugliche HDR-TV anders anzupassen hat, als es meine bisherigen Receiver konnten.
    Gruß Scholli !
     
  9. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.827
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Das wird der Kasus Knacktus sein, Scholli.

    Ich habe es zig mal auf RTL UHD gesehen, dass das Bild viel zu hell war, weil mein Fernseher nur Full HD und kein HDR beherrscht. Es mag laienhaft erklärt sein, jedenfalls sind das meine Erfahrungen.
     
  10. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.168
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Kleine Ergänzung: Meine Frau fragte mich gerade erschrocken: "Du hast da wohl Pornos laufen ?",was da gerade zwischen dem 1. und 2.Akt lief....
     

Diese Seite empfehlen