1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHD auf Astra 19,2° Ost

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 4. September 2015.

  1. yander

    yander Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Die Docus die auf UHD 1 manchmal laufen die RTL UHD Live Sport Sachen werden bestimmt nicht mit Handy Cam aufgenommen.
    Ich finde es schade weil das man das mit Filmen und Serien praktisch vergessen kann auf den UHD Sendern von der Qualität ,
    ebenso kann ich das auch auf den HD Sender schauen und sehe keinen Unterschied, oft ist sogar auf dem HD Sender die Qualität noch besser als auf den UHD Sender .
     
  2. yander

    yander Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Die Docus die auf UHD 1 manchmal laufen die RTL UHD Live Sport Sachen werden bestimmt nicht mit Handy Cam aufgenommen.
    Ich finde es schade weil man das mit Filmen und Serien praktisch vergessen kann auf den UHD Sendern von der Qualität ,
    ebenso kann ich das auch auf den HD Sender schauen und sehe keinen Unterschied, oft ist sogar auf dem HD Sender die Qualität noch besser als auf den UHD Sender .
     
  3. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hallo Yander,

    zunächst, willkommen hier im Forum!!!

    Da Du Neuling bist, darf ich Dir schreiben, dass man sich in einem Forum auch einmal eine andere als die eigene Meinung durchlesen muss. So ist das halt in einem Forum.
    Kurzum, Deine Meinung teile ich nicht. Ich schreibe Dir auch, warum:
    Man sieht sehr wohl einen Unterschied zwischen den HD und UHD/HDR-Ausstrahlungen.
    Ich nehme nur einige Beispiele: Also, was da RTL UHD an Serien zeigte und zeigt ist großartig - ob ich da nun Fan davon bin oder nicht ist völlig unabhängig.
    Ob es da um die Serie "Sankt Maik" (ab Folge 1.3 - da die Folgen 1.1. und 1.2. im verkorksten HDR gezeigt wurden) oder um "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" geht, RTL UHD zeigt da ein klasse UHD/HDR-Bild.

    Nun weiß ich nicht, was Du für ein Empfangsgerät hast. Schau, als ich vor 12 Jahren in einem anderen Forum Reviews über Blu-rays geschrieben habe, lag es einfach daran, dass da User schrieben, dass bei den Blu-rays das HD-Bild ruckeln würde. Ich dachte damals, worüber schreiben die denn? Bei mir rucktelt nichts.
    Und siehe da, die meisten die da im Forum schrieben, hatten HD-Fernseher und Blu-ray-Player, die nur 50 oder 60 Hz an Bildwiederholrate darstellen konnten. Klar, ruckelt da ein natives 24 Hz-Blu-ray-Bild.
    Ich hingegen hatte von Anfang an auf die teure Pioneer-Variante gesetzt. Ich hatte also einen Pioneer-Plasma (72 Hz) und einen Pioneer-Blu-ray-Player, der als erster Player 24 Hz nativ darstellen konnte. So, 72 Hz geteilt durch drei ist 24 Hz (Die weitsichtigen Japaner hatten sich da schon einiges dabei gedacht). Soll heißen, mit TV und Player hatte ich seinerzeit schon butterweiche Kameraschwenks in den Blu-ray-Spielfilmen gesehen, keine Ruckler, alles war vom Feinsten. Man sah also 1:1 was auf der Blu-ray tatsächlich zu sehen war.

    Warum dieser Ausflug in die Vergangenheit?
    Man sollte UHD/HDR-Ausstrahlungen dann bewerten, wenn man einen HDR-tauglichen TV hat. Dann sieht man ja das, was die Sender ausstrahlen.
    Ansonsten hat man mit einem herkömmlichen 4K-TV ja nur ein "verfälschtes Bild".
    Oder, man schreibt hier im Forum: Sorry, ich kann das jetzt nicht so beurteilen, da mein TV nicht HDR-tauglich ist.

    Aber, wie ich geschrieben habe, dass ist jetzt nur eine andere Meinung zu dem, was Du gepostet hast.
    Ein Forum lebt von der Diskussion!

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2019
    Scholli gefällt das.
  4. yander

    yander Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo HD-Freak,
    ich meinte das nicht generell, sondern das einige Inhalte die auf UDH1 gesendet werden nicht in UHD Qualität sind, insbesondere die Filme und Serien 100 Meisterwerke ..,
    die Docus sind in Guter UHD Qualität da stimmt auch der Kontrast und Farbe wieder .
    Vergleich das mal .

    Ich bin natürlich auch dafür das mehr und mal was vernünftiges mit 4K läuft leider ist das meiste noch Demo , zu wenig an Echter 4K Qualität auf den Sendern .
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2019
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Nachdem man am vergangenen Samstag auf UHD1 die Hochmoselbrücke nicht zu sehen bekam, wurde sie heute gleich 3x gesendet. Ansonsten gab es nichts Neues. Es wurden wieder die gleichen Beiträge von Bergdoktor und Bergretter wie vorige Woche gesendet.
    Morgen Fußball Deutschland-Belgien.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2019
  6. yander

    yander Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    ist schade das sich das so schlecht entwickelt zu mal UHD1 auch noch auf einem sehr schwachen Tranponter ist .
    Es werden aktuell viele UHD TVs verkauft , 8K gibt es auch schon .
    Verstehe auch nicht so ganz warum man heute so zögerlich ist mit UHD 4K Inhalten , es gibt RTL UHD und UHD1 .. da ist kaum was .:mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2019 um 05:13 Uhr
  7. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.781
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    93
    UHD ist in der Produktion extrem teuer und meist nicht refinanzierbar.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.893
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    @yander : Du hast QVC UHD vergessen :D
     
  9. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    73
    Für UHD-Nachtschwärmer:

    RTL UHD wiederholt ab heute (Nacht vom Montag zum Dienstag) die 2. Staffel der 4K-Gaunerkomödien-Serie "Sankt Maik".
    Die 4K-Sendung ist auch im EPG von RTL UHD gelistet.
    Sendezeit der ersten beiden Folgen heute Nacht:
    01:45 bis 03:25 Uhr

    Nächste Woche geht es dann weiter.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Scholli und Mirschie gefällt das.
  10. SAMS

    SAMS Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.916
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Steht auch so im EPG.