1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHD 4tune+ bekam neue Firmware 1.00.40

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von epapress, 26. März 2017.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    [​IMG]
    Gerade eben habe ich auf der speziellen Firmware-Seite von HUMAX für den UHD 4tune+ eine neue Firmware entdeckt:

    SERVICE | HUMAX-Germany

    Sie mag einige Probleme der Vorversion behoben haben, aber meine nicht:

    Die HD-Kanäle von TELESAT Belgien und Tivusat Italien, welche über Hotbird senden, werden nicht korrekt entschlüsselt. Wie wenn die Schüssel verstellt ist. Sie sehen seit der 1.00.38 zu 95% gestört aus.

    Die Radiokanäle von Telesat laufen seit der 1.00.16 nur ein paar Sekunden und werden dann stumm!

    Also per USB-Stick Firmware 1.00.16 wieder drauf und nun gehen die TV-HD-Sender wenigstens wieder!

    HUMAX, da sind Fehler in der Firmware!

    [​IMG]

    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2017
  2. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Humax hat Fehler behoben!

    Aktuelle Software(1.00.44)
    SW Information
    – Application version : DESNAG 1.00.44
    – Loader version : DESNAG 1.02
    – System id : 9010.7D73
    – Update Date : Sept. 2017


    Neue Funktionen & Verbesserungen
    -. Netzwerkoptimierung (TCP/UDP) mit der HD+ Connect App möglich.
    -. Reihenfolge der bevorzugten Senderliste wurde geändert.
    Nach der Werkeinstellung wird die neue Reihenfolge eingesetzt.
    -. CI+ CAM Problem wurde behoben.


    SERVICE | HUMAX-Germany

    Die Sender von Telesat Belgien und TivuSat werden wieder sauber entschlüsselt.

    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2017
  3. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wie verhält es sich eigentlich nachdem der TVTV Epg eingestellt wurde?

    Gibt's eine Alternative oder einfach nur noch die SI Daten?
     
  4. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Man nutzt die Next EPG vom Sender 4 bis 7 Tage Vorschau nur noch ,
    das geht auch bei der 4K Version ,
    die TV/TV war eh sehr unzuverlässig sehr oft falsche Daten bei RTLII/Tele 5,

    Was interessiert dich als Technisat Kunden Humax ?

    Die freundliche Humax Hotline sage mir dazu das der 4K Humax eine anderen
    EPG Dienst nutzt als TV/TV und nicht betroffen ist davon ,
    wenn dieser andere Anbieter auch irgendwann Zicken macht haben die Kunden die gleichen Probleme .
    es ist nicht das 1.x das TV/TV EPG eingestellt wurde das kann auch bei anderen Anbietern genauso so passieren, leider kann man in keinem Humax und auch in keinem Technisat den EPG Dienst selber frei wählen das ist in der FW leider fest eingebaut ,
    habe aktuelle einen Twin HD+ Humax im betrieb .
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2018
  5. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Es hat mich interessiert, weil glaube ich du es warst, der anderswo von der Abschaltung geschrieben hat.
    Ich dachte mir nur, wenn so ein relativ großes Kaufargument wegfällt, müsste es doch eigentlich einen "hörbaren" Aufschrei geben. Gilt natürlich für andere Anbieter, wie Kathrein auch. Die hatten doch auch den TVTV EPV, oder?
     
  6. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    so wie ich das überblicke ist es derzeit nur der 4K Humax wo die EPG also
    das vorladen noch geht, EPG ca. 14 Tage Vorschau weil der einen anderen Services nutzt also nicht die TVTV EPG hat, der 4K ist der einzige Humax der nicht die TVTV EPG nutzt ,das ich Richtig ich war das der das gepostet hatte zum 16.12.2017 die TVTV EPG eingestellt wird .
    Wer sich also den 4K zulegt muss sich darüber erst mal keine Gedanken machen.
     
  7. dinandus

    dinandus Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philips 65PUS7601, X Box One S, Technisat ISIO S+, Panasonic UBD900, Onkyo TX-NR656 mit Atmos Sound, Playstation 4Pro, PS VR, ChromeCast Ultra.
    Erwartet unseren uhd empfanger vielleicht einem update so dass er HDR-HLG fahig gemacht wird? Wie sieht ihr dass, der aus der gleichen hause Sky Pro Box macht dass doch auch schon?
    Oder solte ich besser zum einem anderen HLG tauglicher empfanger umsiehen, einem VU+ Zero vielleicht als Einstieg box?
     
  8. dinandus

    dinandus Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philips 65PUS7601, X Box One S, Technisat ISIO S+, Panasonic UBD900, Onkyo TX-NR656 mit Atmos Sound, Playstation 4Pro, PS VR, ChromeCast Ultra.
    Der 4Tune+ hat einem neuen software update 1.00.46 vom 14 6 2018 bekommen.
    Aber immer noch nicht HDR fehig? Wieso schaffen die dass nicht beim HUMAX?
    Sonst ist es einem toller Sat Empfanger…
     

Diese Seite empfehlen