1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von gersch, 29. April 2006.

  1. gersch

    gersch Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Ich stelle über EPG eine Aufnahme mit „Aufnahme auf: Externen Recorder“ ein und schalte den UFS auf Stand-by. Nach Start der Aufnahme liegt am Videorecordereingang aber kein Signal an.

    Woran könnte das liegen? :confused:
     
  2. UFDuser

    UFDuser Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    178
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Hallo

    BLöde andersrum gefragt, warum sollte man bei einem HDD Receiver sowas tun ?
    Und wieso sollte ich dem Receiver sagen , dass eine Aufnahme auf externen Recorder gemacht wird? Wenn ich den Receiver auf Aufnahme stelle, liegt doch am Scart ein Signal automatisch an, da der Receiver doch nicht merkt ob Fernseher ein oder aus oder halt Videorecorder dran ist. Den Recorder muss ich doch so wie so extra programmieren.
    Ich lass mich auch gern vom Gegenteil überzeugen.

    mfG
     
  3. Feierfix

    Feierfix Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    11
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Ist doch OK das man einen Film extern direkt auf eine DVD brennen kann oder Könnte. Hab leider keinen DVD-Player\Brenner um es zu testen.Ist klar das am TV Scart ein Signal anliegt aber gersch spricht glaube ich von dem VCR Scart ein/ausgang.Muß man vieleicht nach der Aufnahmeproramierung mit der Taste 0 den VCR ausgang aktivieren? Dann kann man aber leider kein Fernsehn mehr schauen.:eek:
     
  4. Haesel

    Haesel Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    20
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Das Signal liegt auf jedenfall an. Das Problem ist aber das das Gerät (DVD-Brenner oder VCR) auch das Steuersignal verarbeiten können. Das können leider sehr wenige. Sharp hat ein DVD-HDD-Gerät das das sehr gut beherrscht.
     
  5. gersch

    gersch Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    7
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Ich denke, ich muß meine Eingangsfrage nochmals erleutern:

    Ich möchte, dass der UFS morgens von 6 bis 9 Uhr einschaltet und mir einen Radiosender an Funklautsprecher übergibt. Dafür habe ich eine tägliche Aufnahme programmiert und als Aufnahmeziel „Externen Recorder“ eingestellt. An dem VCR/AUX-Ausgang möchte ich mit einem Zwischenstecker die beiden Audiokanäle abnehmen. Dort liegt aber nach dem Timerstart kein Signal an. Auch ein Test mit einem angeschlossenen Videorecorder hat dies bestätigt.

    Schalte ich allerdings den UFS von Hand ein, liegt das Signal an VCR/AUX, wie auch an den Audio-Out-Buchsen an.

    Laut Bedienungsanleitung ist ja die Timer-Aufnahme auf „Externer Recorder“ vorgesehen, funktioniert aber nicht?
     
  6. martind

    martind Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Hallo,
    ich habe heute nachmittag bei meinem UFS-821 das gleiche Problem festgestellt: auch bei mir liegt bei einer timergesteuerten Aufnahme kein Signal am VCR an, obwohl ich das Ziel "Externer Recorder" angewählt habe.
    Wenn ich dagegen "einfach so" den Receiver laufen lasse oder eine Aufnahme abspiele, bekommt der VCR ein Signal und ich kann mit dem VCR aufnehmen.

    Hier noch eine Anmerkung zu dem Thema "Wer braucht so etwas":
    1. wenn ein Gerät ein Feature besitzt, sollte dies auch funktionieren.
    2. vielleicht will man ja eine VCR-Kassette auch 'mal jemand anders ausleihen.

    Vielleicht hat ja noch jemand anders eine Idee, woran unser Problem liegt. Ich werde mich jedenfalls noch einmal an Kathrein wenden.

    Fazit: Da ich bekanntermaßen ja noch das Problem mit der nicht funktionierenden USB-Schnittstell habe, halte ich zunehmend den UFS821 für ein nicht ausgereiftes Gerät (und das bei dem Preis!)
    Gruß
    Martin
     
  7. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Falls das Problem auch mit der FW 1.02 noch existieren sollte, dann melde es einfach für die kommende Bugs- & Wishesliste der 1.02.

    Klar, ein Feature sollte auch funktionieren, da der Receiver aber nun schon ein halbes Jahr auf dem Markt ist und es vor dir keinem aufgefallen war scheint das Interesse an dieser Funktion eher gering zu sein. Gehen sollte es aber schon.

    Gruß
    data68
     
  8. gersch

    gersch Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    7
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Danke dir martind, dass du das Problem Kathrein melden willst und freue mich auf deinen Ergebnisbericht hier.

    Auch dir data68 möchte ich meinen Dank für deine starken Aktivitäten für uns User in diesem Forum aussprechen. Freue mich immer, von dir etwas zu lesen.

    Ich lese schon einige Monate hier mit und habe nun auch in der letzten Woche meinen UFS821 bekommen und bin bisher sehr begeistert von diesem Teil.

    Gruß, Gerd
     
  9. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Freut mich, dass dir der Receiver trotzdem Spaß macht. Mal sehen, ob sich hier auch noch was zu diesem Problem ergeben wird.

    Gruß
    data68
     
  10. Peterlone

    Peterlone Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Mailand
    AW: UFS821 Timeraufnahme VCR-Anschluss

    Hallo,
    ich kann das Problem mit dem “festplattenlosen” Aufnehmen bestätigen. Ich habe am VCR-Anschluß einen DVD-Rekorder, um verewigungswürdige Aufnahmen auf DVD brennen zu können. Das klappt denn auch – wie hier bereits beschrieben – im Wiedergabemodus fehlerlos. Im Timerbetrieb bleibt dieser Anschluß aber leider schwarz. Mit solch einer Anschlußmöglichkeit könnte man bei Festplattentimerüberschneidung noch mit dem “3. Tuner” bequem digital aufzeichnen, also Anwengungsmöglichkeiten für diese Funktion lassen sich bestimmt reichlich finden (Hinweis für UFDuser).
    Habe den Bugs und Wishes Thread mit FW 1.01 leider etwas zu spät entdeckt (sorry data68). Andererseits denke ich bei soetwas immer zuerst an einen Anschluß/Bedienfehler meinerseits, bevor ich auf einen Softwarefehler des Herstellers komme. Kommt denn die FW 1.02 bald, Ende April ist ja wohl vorüber.
    Grüße aus dem sonnigen Mailand
    Peterlone
     

Diese Seite empfehlen