1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von rogirogi, 11. März 2006.

  1. rogirogi

    rogirogi Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo, ich möchte hier gerne Erfahrungen von anderen Besitzern des UFS821 sammeln und gegebenenfalls Lösungsansätze finden. Also fange ich mal mit meinen Erfahrungen zu Aufnahmen von Premiere an:

    1) Direktaufnahme verschlüsselt:
    die Aufnahmen funktionieren solange, bis Prem. was in der Verschlüsselung ändert (hab mal gehört, es soll die PMT sein); wenn dies geschieht, ist die Aufnahme unbrauchbar, weil auch nicht mehr zu entschlüsseln - der Receiver spielt sie zwar ab, jedoch ohne Ton und Bild und manchmal stürzt er dabei sogar ab -in den Stand-By; hat man die Aufnahme jedoch schnell genug entschlüsselt funktioniert diese dauerhaft, jedoch nur noch mit der Haupttonspur - alle anderen Tonspuren sind stumm.

    2) Direktaufnahme entschlüsselt:
    dies scheint mir derzeit die einzige voll funktionierende Art der Aufnahme zu sein - es funktionieren sogar alle Tonspuren;
    allerdings habe ich festgestellt, das er nicht aufnimmt, wenn ich als Aufnahmestart nicht "von Beginn" oder "Sofort" einstelle sondern z.B. "in 20 Minuten" - dann erscheint die geplante Aufnahme zwar im Timer, aber es passiert nichts wenn man den Receiver nicht in den Stand By schaltet.

    3) Timeraufnahme:
    gleiches Problem wie unter 1) Direktaufnahme verschlüsselt;
    das schlimme daran ist allerdings, das man bei dieser Art der Aufnahme keine Wahl hat ob man ver -oder entschlüsselt aufnehmen will; er nimmt immer verschlüsselt auf und somit sind (bei mir zumindest) mehr als die Hälfte der Aufnahmen für die Tonne noch bevor ich sie gesehen habe.

    Ich habe diesbezüglich bereits mit Kathrein telefoniert, aber die schieben den Schwarzen Peter Premiere zu. Diese mögen zwar das Problem mit den PMT's verursachen, aber das Tonproblem liegt meines Erachtens immer noch bei Kathrein. Eine Email an Kathrein wurde noch nicht beantwortet.

    Eine Lösung wäre die Möglichkeit, das man bei Timeraufnahmen entschlüsselt aufnehmen kann - dazu müssten die Jungs jedoch die Firmware ändern (müsste eigentlich relativ einfach sein, weil es die Möglichkeit bereits für die Direktaufnahme gibt).

    Habt ihr die gleichen Probleme? Falls ja wäre es wahrscheinlich hilfreich, wenn Kathrein viele Emails zu diesem Problem bekommt.
     
  2. olly68

    olly68 Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    47
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFD 530 2x
    Kathrein UFS 821
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Hallo,

    habe den UFS 821 jetzt seit 1 Woche und bis gestern hat jede Aufnahme bestens funktioniert. Auch Timeraufnahmen mit Premiere. Aber halt nur bis gestern. Da habe ich 2 Premieresendungen parallel aufgenommen (über Timer) und noch auf RTL weiter eine Sendung geschaut nur um mal zu testen was da so passiert. Siehe da es hat funktioniert, die aufegzeichneten Premiere Sendungen waren im Aufnahmearchiv, bevor ich dann schlafen ging noch kurz die Sendungen zum entschlüsseln freigegeben.

    Dann am nächsten morgen, oh Schreck nichts war mehr da im Archiv, einfach spurlos verschwunden die 2 Aufnahmen, alle anderen älteren waren noch vorhanden.

    Eine Erklärung dafür fabe ich allerdings nicht. Vielleicht Ihr.

    Ansonsten kann ich deine Erfahrungen nicht bestätigen, habe das Teil aber auch erst seit einer Woche, hoffe das ich mit Premiere nicht so viele Probleme bekomme.

    Denke auch das man von Kathrein nicht viel Unterstützung bekommt, da es ja kein zertifizierter Reciever ist.

    Viele Grüße

    olly
     
  3. Big T.

    Big T. Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    53
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Dito, bei mir gestern auch dasselbe, alles futsch :wüt: Das darf nicht vorkommen :LOL:
     
  4. rogirogi

    rogirogi Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Sowas habe ich noch nicht erlebt. Aber könnt Ihr vielleicht mal einige Timeraufnahmen von Prem 1 machen und dann einige Tage testen ob sie funktionieren?

    Übrigens:
    Firmware 1.01
    Alphacrypt (Full, 3.05, Multi/Dynamic, PMT erzwingen AUS)
     
  5. olly68

    olly68 Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    47
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFD 530 2x
    Kathrein UFS 821
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Hallo Big T,

    komisch oder, hast du ne Ahnung woran das liegt. Sollte wirklich nicht vorkommen so macht das ganze nicht wirklich Spass.

    Hab gerade auf deine PN geantwortet, stehe da wohl als Neuling noch etwas auf dem Schlauch auch wenn ich das alles jier schon 2 Wochen mit Spannung verfolge.

    Gruß

    Olly
     
  6. olly68

    olly68 Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    47
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFD 530 2x
    Kathrein UFS 821
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Hallo,

    bei mir die selbe Kombination:

    AFirmware 1.01
    auch full Alphacrypt mit 3.05, FW 1.01

    schon irgendwie seltsam, werde heute abend noch ein wenig testen und dann weiter berichten.

    Gruß

    olly
     
  7. UFD558

    UFD558 Senior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Ich bin nun letzte Woche umgestiegen von 2 Stck. UFD 580 auf 2 Stck. UFS 821, weil ich mich so beim UFD 580 über die manchmal fehlerhaften Aufzeichnungen geärgert hatte ( das Gerät sprang dann bei Anwahl des Titels immer auf Titel 4 siehe http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=1147524#post1147524 ).
    Nun komme ich vom Regen in die Traufe, da über die Hälfte der Aufzeichnungen der UFS 821 nicht mehr abspielbar sind! Von 10 verschlüsselten Filmen lassen sich gerade noch 4 abspielen. So eine hohe Ausfallquote habe ich noch nie erlebt! Wenn Kathrein da nicht bald ein Update bringt, dann werde ich wohl oder übel auf einen anderen Hersteller zurückgreifen und die beiden Geräte an den Händler zurücksenden.

    Ich bin ja schon sehr lange leidensfähig mit den Vorgängermodellen gewesen.
    Wirklich schade, daß hier die Endverbraucher als Beta-Tester vergewaltigt werden.
    Die Behauptung das Premiere schuld sei kenne ich seit Jahren von Kathrein.
    Komischerweise scheint es ja nicht mit allen Herstellern Probleme zu geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2006
  8. Big T.

    Big T. Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    53
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Doch, es gibt auch mir anderen Receivern seit dem 15.02.2006 massive Entschlüsselungsprobleme,
    siehe topfield-europe.com den "Mal wieder Premiere" Thread.

    Die Aufnahmen sind aber erst nach 24Std nicht mehr entschlüsselbar!!!
     
  9. rogirogi

    rogirogi Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Tut mir leid das auch Ihr die gleichen Probleme habt, somit ist meiner leider kein Einzelfall. Ob es genau 24 Stunden sind oder ob dies unterschiedlich ist, kann ich nicht sicher sagen.
    Die Probleme beim Topfield sind mir bekannt, scheint aus demselben Grund zu sein - verschlüsselte Aufnahme. Das hat wohl Technisat besser gelöst, die nehmen unverschlüsselt auf (und man hört von keinen Problemen) - dadurch ergeben sich zwar einige Nachteile während der Aufnahme, aber am wichtigsten ist es wohl, das die Aufnahmen zumindest funktionieren. Das man dann keine zwei Premiere-Aufnahmen gleichzeitig machen kann dürfte wohl verschmerzbar sein.
     
  10. Big T.

    Big T. Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    53
    AW: UFS821, Premiere-Aufnahmen, Probleme

    Leider nimmt der Kathrein auch nur bei sofortaufnahme entschlüsselt auf, wenn man so einstellt.
    Timeraufnahmen werden verschlüsselt aufgenommen, oder ist das bei irgendjemandem hier anders:eek:
     

Diese Seite empfehlen