1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS821 Bild im Bild stockt

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Garfield62, 26. September 2006.

  1. Garfield62

    Garfield62 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Ravensburg
    Anzeige
    Hallo, habe heute den UFS 821 erhalten, und bin enttäuscht.
    Beim Bild im Bild kommen teilweise Klötzchen im kleinen Bild und es ruckt mit vielleicht alle 5 Sekunden ein neues Bild.
    Aufnehmen geht mit 2 Tunern und verschiedenen Sendern wie ARD und RTL, und auf Platte ist es ok.
    Vorher war ein UFD 580 dran und da ging es einwandfrei.
    Habe auf Firmware 1.03 geupdated, aber Problem ebenso.
    Software-Update via Sat ging nicht, wohl wegen schlechtem Signal.
    Signalstärke wird um 50-60 Prozent angezeugt, Signalqualität um 10 %.
    Wenn ich einen Sender schaue und Info drücke, dann ist der Signalbalken bei ca. 90 %.

    Hab mir den Receiver besorgt, nachdem der alte Kathrein nix mehr empfangen hat; auch in der Werkstatt nicht mehr, und nun scheint der hier ein Problem zu haben?

    Wollte noch sagen, daß ich einen Spaun Multiswitch habe, und alle anderen Geräte laufen mit Signalstärke und - Qualität bei 90-100 %

    Ruckt bei euch auch das Bild im Bild? Was könnte es sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2006
  2. ruepel

    ruepel Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    311
    Ort:
    irgendwo an der Ostsee
    Technisches Equipment:
    TV: Grundig MW 82-150/8 Dolby
    Sat: UFS 821 Si
    A/V: Kenwood KRF-X9070D /Quadral 5.1 Boxen
    DVD: Grundig GDV-130
    Video: Grundig GDV-540
    AW: UFS821 Bild im Bild stockt

    Warum bist du enttäuscht, nur wegen dem Ruckelbild beim PIP?

    Das ist normal, da das Bild softwaremäßig emuliert wird.



    PS: übrigens gibts für den UFS eine eigene HP mit Forum. (http://www.ufs-821.de)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2006
  3. Garfield62

    Garfield62 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Ravensburg
    AW: UFS821 Bild im Bild stockt

    Naja, daß es auch anders geht, zeigt der Vorgänger UFD 580. Da läuft alles in "Echtzeit", ebenso wie bei einigen andeen Receivern, die ich kenne.
    Aus der Zeit, als man mit Schwachbrüstigen Rechnern ruckelnde Videos abzuspielen versucht, sind wir doch hoffentlich schon einige Jahre raus.
    Hier ist es aber so, daß das Bild alle 5 Sekunden aktualisiert wird, und jedes zweite oder Dritte mal ist das halbe Bild mit schwarz/weißem Klötzchenrauschen verunstaltet. Bin echt a überlegen, ob ich ihn nicht zurückschicke. Schließlich ist das kein Schnäppchen, und da sollten die Funktionen brauchbar funktionieren.
    Ansonsten kam ja heute die neue 1.4 Firmware raus, und zwei der größten Bugs sollen nun behoben sein.
    Ich konnte bisher noch keine weiterenFehler finden, um auch mal was positives zu sagen. Allerdings hab ich noch nicht mit Timern geschafft, und habe das Teil erst 5 Stunden.
     
  4. Stef@n

    Stef@n Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    AW: UFS821 Bild im Bild stockt

    Im PiP gibt es keine 25 Bilder pro Sekunde, aber es sind schon einige pro Sekunde und nicht etwa eins alle 5 Sekunden. Man sieht, dass die Bewegungen nicht ganz rund sind, aber das reicht doch.

    Klötzchenrauschen habe ich auch nicht. Das liegt vermutlich an der Empfangsqualität.

    Ich hatte allerdings ein ähnliches Problem gehabt, als ich das Gerät im Regal mit nur etwa 5 cm Luft nach oben stehen hatte. Hitzestau scheint zu deutlichen Empfangsproblemen zu führen, wobei sich dies am stärksten auf den PiP auswirkte. Beim 1. Tuner gab es gar keine Probleme und beim zweiten nur ab und zu.
     
  5. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: UFS821 Bild im Bild stockt

    Komisch, hab das schon öfter gelesen. Jedesmal wenn ich dass lese versuche ich das bei meinem Gerät nachzuvollziehen. Klappt nicht. Bei mir ist das PiP-Bild zwar etwas gröber struckturiert, bei der Größe stört mich das nicht, aber geruckelt hat das noch nie. Kann das evtl. mit der Signalverarbeitung im TV zusammenhängen? Der TV bereitet die Bilder ja mächtig auf.
     
  6. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFS821 Bild im Bild stockt

    Hallo Bittergalle,

    Du hast doch einen Lüfter eingebaut.
    Insofern liegen bei Dir im Gehäuse die Temperaturen sicher niedriger, als im ungekühlten Gerät.
    Falls es also ein Temperaturproblem sein sollte, wäre es auch logisch, wenn es bei Dir nicht auftritt.

    @Garfield62,

    sollte es ein Temperaturproblem sein, dürfte es erst nach einiger Betriebszeit vorkommen.
    Ich würde an Deiner Stelle mal testen, ob der Fehler auch bei frisch eingeschaltetem, kaltem Gerät vorkommt.
    Ansonsten sollte die Qualität doch etwas höher liegen.
    Beim 580er sollten 98% angezeigt werden, beim 821 meine ich ebenfalls, bin mir aber nicht sicher.
    Vielleicht richtest Du Deine Schüssel besser nochmals besser aus?

    Ich habe die Methode mit dem nassen Lumpen damals verwendet ( http://www.beitinger.de/sat/montage.html ) und habe selbst bei schneebedeckter Schüssel noch 98% Qualität.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2006
  7. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: UFS821 Bild im Bild stockt

    Nee, der Lüfter ist schon lange wieder draussen. Aber das Gerät steht einsam und verlassen auf einer großen Glasplatte unterm TV, mit 10 cm Luft nach oben, rundum frei. Evtl. liegts ja tatsächlich daran, aber das würde ich als Defekt einstufen. Meine Antenne habe ich, mit einem analogen Gerät, vor vielen Jahren mit Pro 7 auch mit `nem n assen Lappen ausgerichtet. Das hält bis heute (85er Spiegel, Pegel je nach Steckdose um 68, Quali 98, über einen alten 8fach-Spaun). Bei mir sind die Bewegungen im PiP jedenfalls ganz rund. Abgesehen davon, ich nutze es nicht, wäre mir sowieso egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2006

Diese Seite empfehlen