1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ufs 910

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Difreu, 25. Juni 2007.

  1. Difreu

    Difreu Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Möchte heute mal meine Erfahrung mit dem neuen Kathrein Receiver UFS 910
    weitergeben.Da er ja gute Testnoten bekommen hatte bestellte ich mir den
    UFS 910. Nach Update der Software und der Programmliste machte ich mich an die Einrichtung und hatte gleich folgende Probleme keine Auflistung der HD Kanäle von PRO 7 ,Sat1,Kabel,Premiere HD und Discovery HD.Nach mehreren manuelle Suchläufen fand er sie endlich.Dann das nächste Phänomän beim durchschalten der Sender Pro7,Kabel,Sat 1(schon auf der neuen Sendefrequenz) und Premiere HD,Discovery HD(in Verbindung mit Alphacrypt-
    modul mit HD Update) schaltete er sie frei beim nächsten Aufrufen der Sender
    waren diese Verschwunden und das Satsignal gleich 0. Dann später beim durchschalten waren sie wieder da auch bemerkte ich beim Umschalten von einer dieser Sender auf einen anderen Sender das beim Bild sich Klötzchen bildeten und es wie ein Standbild war.Ein Fehler auf dem Signalweg kann ich ausschließen da ich einen Humax HDTV Receiver bzw. einen Kathreireceiver UFD 530 an der selben Stelle des Signalweges angeschlossen habe und diese Fehler nicht auftraten .Meine 3fache Rücksprache mit der Kathrein Hotline
    brachte mir außer ca 20,- bis 25,-Euro Telefonkosten (0,89 Cent pro Minute) keine Ergebnisse sondern nur die labidare Antwort das die Herstellung immer gewissen Toleranzen unterliegt und dieser Fehler nicht generell vermieden werde kann und ich mich an meiner Händler wenden solle wenn ich diesen Receiver reklamieren wolle.Ich habe nun dieses Teil zurückgegen und mein Geld zurückverlangt denn Toleranz hin oder her der Receiver muß funktionieren und ich werde mir einen weiteren Humax zulegen die auch einen besseren Kundenservice bieten und vor allen Dingen eine preiswertere Hotline haben.
    Denn ich empfinde es als Unverschähmt wenn ich bei Problemen nach dem Kauf des Receivers dann über die Hotline so geschröpft werde.
    Trotzdem würde mich in diesem Zusammenhang interessieren ob jemand mit dem UFS 910 ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
     
  2. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Ufs 910

    Melde mich zu dem Thema nur mal ganz kurz.

    Habe das Teil auch seit zwei Tagen in Betrieb und war von der Bild-Qualität begeistert. Er hat auch alle Astra-Sender inkl. HD sofort angezeigt. Keine Ausfälle oder so.

    Den Hotbird hatte er noch nicht gefunden, das kann aber an meiner veralteten Anlage liegen.

    Heute habe ich das Update 1.2 gemacht und 0 Sender im Empfang. Aufgrund des Starkregens kann ich erst morgen alles neu justieren und berichten, woran es liegt.


    Golphi
     
  3. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Ufs 910

    Der UFS 910 ist schon ein Gerät, das den gemeinen Kunden herausfordert. Die Diskrepanz zwischen einem genialen Bild und merkwürdigen Fehlern ist schon enorm.

    Hat man das Gerät einmal zum Laufen gebracht, ist die Qualität des Bildes vom Feinsten. Doch es muss erstmal laufen. Und hier beginnen die Merkwürdigkeiten:

    Beim ersten Einschalten kommt das Bild, aber kein Ton. Also wieder in den Standby schalten und nach ein paar Sekunden wieder einschalten.

    Dann hat man die Meldung "kein Signal...." und einen schwarzen Bildschirm. Dieses Problem löst man, indem man mit der P+ Taste auf den nächsten Kanal schaltet. Dann erscheint der nächste Sender samt Ton.

    Über die P- Taste kommt man zum Ausgangssender, der - oh Wunder - nun auch verfügbar ist.

    Nach dieser Prozedure sind alle Sender, auch die HD-Sender, erlebbar.

    Ich hoffe, diese Krankheiten werden mit dem nächsten Update (1.3) behoben.

    Übrigens, das Lustigste an dieser Maschine ist deren Fähigkeit, sich im Standby-Modus selbständig zu machen und nachts das EPG zu updaten. Morgens kann man dann nachschauen, bei wieviel Prozent des Downloads sich die Maschine aufgehängt hat. Heute waren es 96%....


    Golphi
     
  4. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Ufs 910


    Nee, ist nicht behoben, der Fehler besteht weiterhin... :wüt:



    Golphi
     
  5. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    FCNiederbayern
    AW: Ufs 910

    Also könnt ihr diesen Receiver nicht empfehlen? Wie ist es denn mit dem USB vorne, kann man da jetzt mitstreamen auf ext. Platte oder nicht. Habe da mal was gelesen das es kommen soll mit einem Update?
    Ich suche wie wilde nach einem HD fähigen Receiver und kann mich einfach nicht entscheiden. Habe mir mal den Humax HD1000 , Topfield 7700HSCI und halt den Kathrein 910 zur engeren Wahl gezogen. Was würdet ihr empfehlen, oder doch einen Ferguson HD 8800 und eien Philips 9005 von dem man aber auch nichts positives im Internet findet. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?
     
  6. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Ufs 910

    Mit der neuesten Firmware 1.3 kannst Du noch nicht aufnehmen. Diese Funktion soll angeblich noch dieses Jahr kommen.

    Wenn alle Bugs beseitigt sind, ist es ein Klasse Gerät. Die Bild-Ausgabe ist jetzt schon sehr gut. Du kannst ja hier und hier mal ein wenig stöbern....



    Golphi
     
  7. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    FCNiederbayern
    AW: Ufs 910

    Den Bericht von AreaDVD kenne ich schon, aber den anderen link nicht. Danke dir. Ich bin mir halt wegen der Updates nicht ganz sicher , momentan habe ich noch einen UFD530 und da wurde kein einziges Update nachgeschoben. Ich wollte wirklich keinen Receiver mehr von Kathrein kaufen aber der hat es mit dem möglichen mitstreamen einfach in sich, was halt die anderen nicht haben.
     
  8. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Ufs 910

    Dass für den UFD 530 kein Update angeboten wurde, liegt aber nicht an Kathrein, sondern direkt an Premiere. Kathrein muss ein Update bei einem "Geeignet für Premiere"-Receiver immer vom PayTV-Anbieter genehmigen lassen, was laut deren Auskunft recht aufwändig und kostenintensiv sein soll.

    Man hat bei Kathrein sogar überlegt, überhaupt keine "Geeignet für Premiere"-Receiver mehr anzubieten. War der UFS 901 noch offiziell zertifiziert (Gerät kam ja von Pace), ist der UFS 910 nun mit Linux-Betriebssystem nicht mehr offiziell für Premiere geeignet.
     
  9. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    FCNiederbayern
    AW: Ufs 910

    Ja das habe ich auch schon gelesen das es nicht so einfach ist für einen Zertifizierten Receiver ein update zu bringen. Ich wollte deswegen schon keinen Kathrein mehr kaufen , habe es mir aber jetzt anders überlegt und den 910er bestellt. Aber vielleicht brauche ich ja den 530er nochmal für ein Abo von Premiere, das bekommt man ja nur wenn man einen zertifizierten Receiver hat. Ich finde das von Premiere nicht gelungen.
     
  10. NoVuS930

    NoVuS930 Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Saar
    AW: Ufs 910

    Eine kurze Frage, normale Sendungen wie z. B. auf RTL kann ich damit auf meinem 720er TV per HDMI schauen oder?

    Oder gibt er diese nur per Scart aus?
     

Diese Seite empfehlen