1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 821si Festplattenwechsel?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von kayson, 9. April 2006.

  1. kayson

    kayson Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi,
    würde mich interesieren ob man die HD im 821 er einfach austauschen kann.
    In meinem UFD 554s geht das ganz leicht.
    In der aktuellen Bild-AudioVideoFoto steht einfach nur :
    Austausch der Platte per Selbsteinbau: Nicht möglich.

    Hat das schon jemand versucht ?

    Bye, Kay
    :winken:
     
  2. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS 821si Festplattenwechsel?

    Würde mich auch interessieren! Die Frage ist halt, wie er beim Wechsel der Platte reagiert. Im Optimatfall formatiert er sie einfach!

    Wer weiß hierzu was???

    Gruß
    data68
     
  3. PAO1908

    PAO1908 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Europa
    AW: UFS 821si Festplattenwechsel?

    Geht, habe ne 250GB Samsung eingebaut.
     
  4. pencoe

    pencoe Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Coesfeld, NRW
    AW: UFS 821si Festplattenwechsel?

    Und? Wie geht das? Vorher formatieren? Wenn ja: wie? Oder wird die einfach automatisch formatiert beim ersten Neustart nach dem Einbau?

    Peter
     
  5. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: UFS 821si Festplattenwechsel?

    Hallo,habe hier einen Echostar beim dem ich die Platte wegen defekt tauschen muss.Eine 40GB Samsung war drinn und ich will jetzt eine 80GB einbauen.
    Muss ich die Platte formatieren oder in ein bestimmtes Format konvertieren?
    Wie wird eine Platte angemeldet oder erkennt der Receiver diese allein?

    Danke für eure Hilfe
     
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: UFS 821si Festplattenwechsel?

    Bei Kathrein: einfach einbauen. Der Rest geht von allein. Jumper richtig setzen nicht vergessen. Wie, steht auf der Platte.

    @Larsen, mit Echostar bist Du hier im falschen Forum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2006
  7. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: UFS 821si Festplattenwechsel?

    Wie sieht das mit dem Format aus? welches muss es sein?

    Ja,ich weiss aber für Echostar gibt es kein eigenes Forum.

    MfG
     
  8. Barolo

    Barolo Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    112
    AW: UFS 821si Festplattenwechsel?

    @Larsen

    Kein Format, keine Partition, die Festplatte muss absolut leer sein. AAM auf leise stellen. Jumper auf Master.

    Gruß

    Barolo
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2006
  9. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: UFS 821si Festplattenwechsel?

    Problem gelöst.
    Ich hab da gestern mal eine email zu Echostar geschickt.
    Für alle die es wissen möchten.

    Serielles Nullmodemkabel zwischen Receiver und Computer.
    Hyperterminal Starten, Baudrate auf 115000 stellen.
    Receiver starten, dann müste die Meldung "hdd init error" erscheinen
    Wenn sich auf dem Receiver die Version 3.0 oder höher befindet reicht es mit dem Befehl "enable" die Platte zu aktivieren.Wenn sich auf dem Receiver eine Versionen unterhalb von 3.0 befindet dann "lock 0 0" eingeben.

    Dann Receiver ausschalten,neu starten und Funktion der Platte checken.
    Das ist alles. Es ist also völlig egal welcher Hersteller der Platte ist,noch ist die Grösse der Platte von Bedeutung.Platte war unpartitioniert


    Mit besten Grüssen
     

Diese Seite empfehlen