1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580 Untertitel

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von knitty, 1. Februar 2006.

  1. knitty

    knitty Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    als ich das erstemal auf TV 5 einen Film aufgezeichnet habe, hatte der automatisch Untertitel. Fand ich ganz praktisch. Beim nächsten mal keine Untertitel. Ist bei Serien genauso gewesen.

    Gruß

    knitty
     
  2. fbrand

    fbrand Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    111
    AW: UFD 580 Untertitel

    TV5 sendet oft Programme mit Untertitel aus, die nicht über das Teletextsignal verschlüsselt übertragen werden, sondern - so wie früher bei fremdsprachigen Filmen im Kino - fest im Bild ("mode incruste") ausgestrahlt werden. Untertitel im Teletextformat zeichnet der ufd 580 mit den Teletextdaten auf und können bei Bedarf abgerufen werden. Ich hoffe, halbwegs verständlich gewesen zu sein.

    Beste Grüße!
     
  3. knitty

    knitty Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: UFD 580 Untertitel

    Danke, ja, die Erklärung habe ich verstanden. Hätte ich eigentlich selber drauf kommen können. Aber neues Medium neue Technik, da denkt man erstmal, hab' ich schon wieder irgendwas verstellt. Dann kommt doch gleich die nächste Frage hinterher, da Du Dich ja auszukennen scheinst. Vor dem Film wird ja angeboten Texttafel 891 für Untertitel anzuwählen. Wenn ich dies mache, habe ich zwar Untertitel, aber leider nicht nur die, sondern der dunkle, transparente Schirm des Videotextes bleibt auch und er bleibt nicht bei 891 stehen, sondern zählt immer wieder die Seiten durch. Vom analogen her kenne ich das so, daß sich die Seite bei UT dann auf die UT verkleinert und der Rest ist "normales" Bild. Geht das hier so nicht?

    Gruß

    knitty
     
  4. fbrand

    fbrand Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    111
    AW: UFD 580 Untertitel

    Du kannst ja die UT beim TV Gerät und nicht beim Receiver anzeigen lassen. So erscheint alles wie gewohnt. Der Teletext des UFD 580 ist ja eher schwach, kein TOP, keine Seitenspeicher,...
     
  5. knitty

    knitty Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: UFD 580 Untertitel

    jaaaaaa, aaaaaber, das hilft mir nur wenn ich die Sendung direkt anschaue. Kann ich aber nur sehr selten, deshalb ja der Rekorder ;) Muß ich wohl mit leben, oder ganz ganz schnell bessser französisch verstehen lernen. :D

    vielen Dank

    knitty
     
  6. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 Untertitel

    Videotext tut auch bei Aufnahmen. Sowohl mit dem 580er, als auch mit de´m angeschlossenen Fernseher. Man sieht bei laufender Aufnahme den Videotext der zur Zeit der Aufnahme gesendet wurde. Ist z.B. bei Filmen nützlich, von denen man nicht mehr weiß, um was es ging. Da rufe ich immer den Videotext und die Videotext-Filmbeschreibung des Senders auf. :D
     
  7. knitty

    knitty Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: UFD 580 Untertitel

    Videotext funktioniert, ist kein Problem. Ich wollte halt die UT mit aufnehmen und das geht nicht. Zumindest habe ich nicht rausfinden können wie.
     
  8. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 Untertitel

    Also es gibt eigentlich nur zwei Arten von Untertiteln:
    - Videotext (den kann man auch bei der Aufnahme später aktivieren)
    - Im gesendeten Film enthaltener Text (ist Teil des Film, bzw. der einzelnen Bilder. Der ist immer drin und bleibt auch bei der Aufnahme drin.
    Eine dritte Art kenn ich noch nicht, zumindest nicht beim Fernsehen. (Bei DVDs gibt es noch andere Untertitel.)
     

Diese Seite empfehlen