1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580: Premiere zertifiziert ?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Stefan_DVB-T, 15. Oktober 2004.

  1. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    Anzeige
    Mal eine Frage an die UFD 580 Besitzer unter euch:

    Ist der UFD 580 Premiere-Zertifiziert ?

    Es interessiert mich nur im Zusammenhang mit dem Bearbeiten von Programmlisten.

    Für Interessierte mehr dazu unter:
    http://www.dvb-golem.de/forum/viewtopic.php?t=7

    Danke für eine kurze Antwort.
    S.
     
  2. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: UFD 580: Premiere zertifiziert ?

    Nein, ist er nicht.
     
  3. UFD558

    UFD558 Senior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    AW: UFD 580: Premiere zertifiziert ?

    Im Bezug auf Deinem Link möchte ich anmerken, daß der Programmlisteneditor, welcher auf der Kathrein-Seite unter

    http://www.kathrein.de/de/sat/index_Sat_Editor.htm

    ist auch mit dem UFD 580 funktioniert, obwohl dieser nicht extra aufgeführt wurde.
     
  4. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    AW: UFD 580: Premiere zertifiziert ?

    Das ist mir bekannt, er funktioniert theoretisch sogar mit dem DVB-T Modell UFD 570, er bricht nach Erfolgreichem einlesen allerdings mit einem Fehler ab, da ihm die Transponderfrequenzen nicht gefallen.

    Aber mal schnell (< 1 sek.) 4000 Programme nach einem beliebigen Kriterium auf Knopfdruck sortieren kann der nicht.
    Wenn man die Registerkarten umschaltet, schläft er erst mal für eine Ewigkeit ein, oft auch für immer.
    Programmlisten abspeichern kann er auch nicht.
    Von der Bedienung her ist er auch nicht gerade auf dem Stand des 21. Jahrhunderts.

    Für meinen Geschmack bzw. Anspruch ist dieser Editor allenfalls als Notlösung zu gebrauchen. Benutzt den jemand ernsthaft, ausser vielleicht eine fertige Programmliste zu übertragen ?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen