1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580 mit Premiere Karte

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von MA203, 18. Mai 2005.

  1. MA203

    MA203 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    Ich möchte auf meinem UFD 580 auch Premiere anschauen und ggfls auch aufnehmen.:winken:

    Hat jemand Erfahrung hierrüber bzw. habt Ihr hierzu ein paar Tips und Hardware-Empfehlungen für das passende CI-Modul.

    Kann ich dann auch die aufgenommenen Filme ohne Karte ansehen?

    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe:love:
     
  2. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
    AW: UFD 580 mit Premiere Karte

    Hallo!
    Mit Alphacrypt light funktioniert aufnehmen und live schauen ohne Probleme!
    Was passiert wenn man die Karte rausnimmt, weiss ich aber nicht!
     
  3. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    AW: UFD 580 mit Premiere Karte

    @ma203

    Sofern der 580 bei der Aufnahme in Ruhe gelassen wird -insbesondere keine anderen Premiere-Kanäle anschauen - wird die Aufnahme direkt entschlüsselt auf der Platte abgelegt, kann also ohne Karte angesehen werden.

    Sollte eine Aufnahme verschlüsselt auf der Platte gespeichert sein (wegen Verstoß gegen Absatz 1, oder bei Aufnahme von zwei Premiere-Kanälen) kann sie nachträglich entschlüsselt werden. Dabei wird eine entschlüsselte Kopie erstellt. Dieser Vorgang dauert jedoch ähnlich lang wie die aufgenommene Sendung.
     
  4. MA203

    MA203 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    AW: UFD 580 mit Premiere Karte

    Danke pzl64 und 580Experte,:)

    Es scheint also problemlos zu funktionieren auf dem UFD 580 Premiere anzuschauen und aufzunehemen.

    Wiss Ihr wo man ein solches CI Modul preiswert bekommen kann?

    Muss ch beim Einbau etwas beachten?

    Danke im voraus.
     
  5. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
    AW: UFD 580 mit Premiere Karte

    zum Beispiel hier gibt es das Modul günstig, einfach mal in den Preissuchmaschinen schauen.
    Einfach einstecken, eventuell über ORF Transponder updaten, Sendersuchlauf falls die Premiere Programme nicht in der Liste stehen und schon sollte dem Premierevergnügen nichts im Wege stehen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. ASuess

    ASuess Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    AW: UFD 580 mit Premiere Karte

    Hmm, bin da jetzt etwas ratlos, da ich mir beim Hersteller der alphacrypt zunächst Rat geholt habe und der hat mir dann ein CI alphacrypt (NICHT light) verkauft. Mit dem funktioniert auch das SEHEN der Premiere-Kanäle (habe nur eine Basic-Karte) Classic und Serie problemlos, aber bei den AUfzeichnungen (Firmware 2.03 vom Receiver, 1.00 vom CI-Modul) gelingt mir von mittlerweile 30 Aufnahmen nur eine einzige vollständig. Vor allem Timeraufnamen werden regelmäßig zerschossen. Die Aufnahme läuft zwar, aber wiedergeben läßt sich da gar nichts! Der Bildschirm bleibt SCHWARZ und der Laufzeitbalken läuft... Bei all diesen Aufnahmen wird auch verschlüsselt auf die Festplatte aufgezeichnet ($-Symbol hinter der Aufnahme).
    Weiß hier jemand, ob es daran liegen könnte, dass ich NICHT die light-Version habe, oder woran es sonst liegen könnte???
     
  7. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    AW: UFD 580 mit Premiere Karte

    Zunächsmal ist es egal ob Du die light- oder voll-Version des Alphcrypt verwendest. Beide funktionieren mit deutschem Pay-TV einwandfrei.

    Versuche mal eine Time-Shift-Aufnahme. D.h. zeitversetzt ansehen z.B. mit 5 Minuten Versatz. Läßt sich's dann nach Aufnahmeende auch noch anschauen?

    Ab und zu braucht die Key-Card Verbindung zu ihrem Provider um neue Schlüssel-Infos zu erhalten. Dies gelingt natürlich nur, wenn Du auch aktuell einen der Pay-TV-Sender geschaut hast. Nimm also eine Aufzeichnung und schaue nach von welchem Programmplatz sie stammt, schaue dort ein/zwei Minuten das Programm an und versuche dann die Aufzeichnung zu schauen.

    Wenn das alles nichts hilft, wende Dich an Kathrein.
     
  8. Raik

    Raik Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: UFD 580 mit Premiere Karte

    Hallo habe UFD 580 mit Alphacrypt Modul und keine Probs weder bei Aufnahme noch Wiedergabe alle Sendungen werden Entschlüsselt auf Der HDD abgelegt. habe Software 2.02 bei Kat evtl. liegts daran. A Crypt ist Version 1.00

    hat 160 Öre gekostet hab ich aus dem Fachhandel .

    versuch doch mal version 2.02 nicht das in 2.03 schon wieder ein Bug ist, denn du weisst ja wir sind alle Testkarnikel für Rosenheim ;-)
     

Diese Seite empfehlen