1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 554 hängt sich mit Festplatte auf

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Bigthomas, 2. September 2005.

  1. Bigthomas

    Bigthomas Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Glauchau
    Anzeige
    Hallo an alle!

    Ich hab seit vorgestern ein Problem mit meinem UFD 554. Tagsüber wurde die Platte (eine 80GB-Samsung, die ich seit ca. 1 Jahr extern an nem langen IDE-Kabel betreibe) zu 100% voll. Danach fing der Receiver an, dauernd neu zu booten, der Startbildschirm fror ein, Neuboot...
    eine randvolle Platte hatte ich schon immer mal, die hatte jedoch bis jetzt nie Probleme bereitet. Wenn ich die Platte im Rechner anschließe, wird sie erkannt, ich kann jedoch mit WinPVR nichts mehr herunterziehen. Partition Magic meldet "ERROR 100 - Fehler in Partitionstabelle". mehrfaches Formatieren (FAT32, NTFS), Partition löschen (mit fdisk), selbst fdisk /mbr brachte keinen Erfolg.
    Ich hab jetzt als Zwischenlösung eine 120er Maxtor eingehängt, die zwar normal aufnimmt, sich jedoch beim Abspielen auch wieder festfährt (Bild bleibt stehen - nach nem Neustart kann ich wieder 2 Sec bis 5 Min anschauen).

    Hat jemand eine Ahnung, wie ich die 80er Platte wieder hinbiegen kann (auf die Aufnahmen darauf kann ich verzichten, hab die Platte ja sowieso im Rechner schon formatiert)???
     
  2. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: UFD 554 hängt sich mit Festplatte auf

    Hallo, da bist Du nicht allein, ich musste mit meinem UFD554 ähnliche Erfahrungen machen. Der Receiver scheint nicht mit allen Festplatten klarzukommen. Unproblematisch sind nach meiner Erfahrung nur Festplatten bis 40 GB Kapazität.
    Möglicherweise sind aber auch def. Sektoren daran schuld; hier kann nur ein Low-Level-Format der Platte helfen, sonst werden die def. Sektoren nicht ausgemustert.
    Probiere mal den IBM Drive Fitness Test mit der Festplatte (funktioniert mit allen IDE-Festplatten, nicht nur IBM-Festplatten). Bitte den Advanced Test laufen lassen, um sicher zu sein. Wenn DFT Fehler meldet muss die Platte Low-Level-formatiert werden.
     
  3. HollyDay-Man

    HollyDay-Man Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    18
    AW: UFD 554 hängt sich mit Festplatte auf

    Hi,


    Also der 558 ist baugleich, mit dem (hat nur von Werk ne Größere Platte)
    und ich muß sagen verwende lieber eine Hitaschi.

    Das ist die wie sie bei mir drinnen ist, Original ab Werk.:D

    Ich habe auch schon eine Quatum getestet, die Lief aber beschissen.:p


    See You................:cool:
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: UFD 554 hängt sich mit Festplatte auf

    Den UFD 554 hat Kathrein in zwei versch. Hardware-Versionen verkauft. (Unterscheidbar durch Seriennummer.)
    Der UFD 558 dürfte kompatibel zur zweiten Hardware-Version sein.
    Mein Receiver gehört noch zur ersten Hardware-Version und hat offenbar Probleme mit grösseren Festplatten.
    Samsung läuft auch ganz gut. :winken:
     
  5. Bigthomas

    Bigthomas Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Glauchau
    AW: UFD 554 hängt sich mit Festplatte auf

    Ich hab mittlerweile ne dritte Platte (160GB Hitach Deskstar) eingebaut - die läuft wieder ganz wunderbar (allerdings auch nur mit 100GB). Ich werde demgemäß erst mal die weiterbenutzen. Hauptproblem ist jedoch immer noch, daß ich meine 80GB nicht mehr verwenden kann. Hat da jemand Erfahrungen mit lowlevel-Formatierung?
     

Diese Seite empfehlen