1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 530: Wie lange dauert Softwaredownload?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Postmann, 11. August 2003.

  1. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Anzeige
    Hallo
    Ich habe soeben meinen UFD 530 bekommen. Nun habe ich das Softwareupdate gestartet. Das dauert und dauert?
    Wie lange braucht der Receiver eigentlich? Da steht immer nur "bitte warten".

    Wozu hat das Gerät überhaupt einen seriellen Anschluss, wenn Softwareupdate und Kanallistenupdate darüber nicht möglich sind?
    Danke

    <small>[ 24. August 2003, 20:20: Beitrag editiert von: Peter Behr ]</small>
     
  2. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    Hallo Peter!

    Du fragst wie lange der Receiver braucht um einen Softwaredownload zu machen?
    Also bei meinen beiden Kathrein Receiver UFD 515, hat es ungefähr 10 Minuten gedauert, bis sie den Transponder gefunden haben, auf dem die Software bereit steht.

    Hat man seine Auswahl getätigt dauert es nochmal 10 Minuten bis die Daten heruntergeladen sind. Das eigentliche Update ist innerhalb von 3 bis 5 Minuten erledigt.

    Der Softwareupdate über Satellit dauert deshalb so Lange, da die Daten nur alle 10 Minuten gesendet werden.

    Beispielweise Du würderst um 18:22 Uhr deinem Receiver sagen, dass er einen Softwareupdate machen soll, so sucht er bis 18:30 Uhr den Transponder wo die Daten sind. Um 18:34 hast Du deine Einstellungen gemacht, so wird das Update um ca 18:40 beginnen. Nach ca. 5 Minuten ist der Receiver auf dem aktuellen Stand.

    Theoretisch ist es Möglich Kanal- oder Softwareupdates über die serielle Schnittstelle zu machen. Dennoch wird von Kathrein zur Zeit keine Programme für den UFD 530 angeboten.

    MfG c.h.
     
  3. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Hi
    Danke.
    Ich denke, es wird nie möglich sein per serieller Schnittstelle upzudaten, da der Receiver "Premiere-tauglich" ist und deshalb von vorn herein ausgeschlossen werden soll, das illegale Software eingespielt wird.

    Das Softwareupdaten der Firmware hat glücklicherweise geklappt!

    Aktuell habe ich die Kanalliste von Januar 2003 drin. Ich kann diese irgendwie nicht aktualisieren, obwohl eine neuere zur Verfügung steht.
    Schon seit 40 min habe ich kein Bild und der Receiver ist an. Alle 3 Lampen sind an, remote, standby und TV/Sat auch und wo die Uhr im Standby steht sind 4 Minusstriche, ist das alles korrekt so?
    Hmm merkwürdig?
    Ach ja, und auf die Fernbedienung reagiert der auch nicht, ich brauche unbedingt Rat. Denn den soll man ja nicht ausschalten beim Flashen.

    Weitere 10 min später....
    So habe bei der technischen Kundenbetreuung von Kathrein angerufen. 4 Minusbalken heissen: "Das Teil hat sich aufgehängt". Musste Strom rausziehen und er hat zum Glück die Firmware draufbehalten.

    Ich bin sehr unzufrieden mit der aktuellen Software 1.11. Sowas darf nicht passieren!
    Wenn das Betriebssystem schon Fehler beim Updaten aktueller Firmwaren/Kanallisten hat, wie soll das die Software im Normalbetrieb arbeiten.
    Erster Minuspunkt. Ich bin enttäuscht.

    Eigentlich wollte ich ein Produkt etwas höherer Qualität haben, naja die Zappingtasten der Fernbedienung, Kanal hoch/runter quietschen bei mir bei jedem Druck.

    Bei meinem Händler kostet der Receiver noch stolze 288 €, ich habe ihn zwar woanders günstiger erworben, aber für solch einen Preis habe ich mehr erwaret, da er ja nur die Standardfunktionen anbietet (z.B. keine HDD, kein Updaten über Seriellanschluss möglich).

    Ein weiteres Prob ist, dass ich auch schon einen Reboot hatte beim normalen Umschalten von Kanal zu Kanal.

    Ich habe noch 3 Analog-Receiver von "CityCom-Star-Line". Da läuft die Software wenigstens einwandfrei.

    Und an die WinTV Nexus-s kommt der UFD mit aktueller Soft nicht ran. Da ich ja diese Digi-Karte im PC habe, brauche ich ja keine HDD beim Fernsehreceiver.

    Ciao

    P.S: Überall nur verbugte Soft, nerv....

    <small>[ 14. August 2003, 20:16: Beitrag editiert von: Peter Behr ]</small>
     

Diese Seite empfehlen