1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tyson darf nicht Boxen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von SG1, 30. Januar 2002.

  1. SG1

    SG1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Nachdem die Sportkommission von Nevada entschieden hat, Mike Tyson keine Lizenz zu erteilen, kann der Kampf um die Schwergewichts-Weltmeisterschaft gegen den Briten Lennox Lewis nicht stattfinden.
    Der Kampf, der eigentlich am 6.April in Las Vegas ausgetragen werden sollte, kann aufgrund der fehlenden Lizenz zumindest dort nicht stattfinden.Vier der fünf Kommissionsmitglieder hatten gegen Tyson gestimmt.

    Quelle: de.sports.yahoo.com
     
  2. flubber

    flubber Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gengenbach
    Ist auch richtig so.
    Man prügelt sich einfach nicht während einer Pressekonferenz!!!
    Der Kerl gehört wieder in den Knast.
     
  3. Jannefant

    Jannefant Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Lübeck
    Schade so etwas zu lesen (hören). Ist immer wieder ein lang erwartetes TV-Spektakel, welches dann enttäuschen nach einigen Sek. vorbei ist ;-)

    Aber für mich hat der gute Tyson ausgeboxt. Der dürfte schon lang nicht mehr kämpfen wenn es dabei nicht so viel Kohle geben würde. Auch für die Veranstalter ... seine Kämpfe haben nichts mehr mit Boxen sondern mit ultimate fighting zu tun.

    Gruß Jan
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ich wünschte, auch andere Promis könnten ein "Berufsverbot" erhalten, wenn sie sich nicht unter Kontrolle haben.
    Schließlich sind sie Personen der Öffentlichkeit und haben dementsprechend eine doppelte Verantwortung zu tragen. Und wenn dann mal wieder irgend ein Rockstar sein Hotelzimmer zerkleinert, zahlt er die Sachbeschädigung aus der Portokasse.

    Na ja... Knifflig wird es bei Promis, die eigentlich keinen Beruf haben. Wie will man Ernst-Haugust ernsthaft sanktionieren? Den Schirm abnehmen? ;D

    Zum Glück gibt es ja immer wieder ein paar vernünftige Produzenten, die auf bestimmte Stars fortan verzichten, wenn die Scheiße bauen. Ich weiß noch, wie schnell die Mediamarkt-Werbung mit dem Juhnke eingestellt wurde, als der da im besoffenen Kopp die Nazi-Sprüche abgerissen hat.

    Aber leider kann sich die Presse da dann auch nicht zusammen reißen -- gerade bei den Leuten, die eigentlich nur Scheiße bauen und allein durch die Presse leben. Stichwort "Luder". Oder den Fettsack Kim Schmitz. Nur weil permanent über den berichtet wurde, war er "so groß". Solchen Leuten sollte man einfach mal den Publicity-Hahn abdrehen... [​IMG]

    Gag [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  5. Fletscher

    Fletscher Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    @Flubber
    Der gehört wirklich in den Knast und könnte seine Strafe hier in Deutschland absitzen um dann mit Rocky im Knast zu boxen. Ganz schön hohl diese Boxerbirnen. [​IMG]

    [ 30. Januar 2002: Beitrag editiert von: Fletscher ]</p>
     
  6. flubber

    flubber Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gengenbach
    Stimmt. Die beiden könnten echt einen Knastkampf veranstalten. Der bösere von beiden gewinnt.
     
  7. Stefan Wagner

    Stefan Wagner Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Deutschland, 36043 Fulda
    @Gag

    Ich glaube nicht, dass man die Presse dafür verantwortlich machen kann. Eigentlich sind die Leser (Zuschauer) schuld, weil sie das bezahlen.

    Du siehst doch an diesem Thread, dass solche Typen ein reizvolles Thema sind.

    Gruss,
    Stefan

    PS: Ich würde auch lieber mehr Inhalt lesen / sehen ;-)
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Kannste halten wie ein Dachdecker. Wenn die Presse dem Publikum so etwas nicht anbieten würde, wäre keine konkrete Nachfrage vorhanden. Aber da sie diese Klatsch-Geschichten en masse anbietet, ist auch ein großer Bedarf geschffen worden. Und da keiner in dieser Sparte den Zug verpassen möchte, berichtet natürlich jeder darüber -- so unsinnig es auch sein mag.
    Ist halt ein Teufels... äh... Luderkreis [​IMG]

    Gag
     
  9. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    ja das kann man so oder so sehen:
    angebot wegen nachfrage
    oder nachfrage wegen angebot
    aber ich glaub`, dass die meisten Menschen so ein Mist gerne lesen, obwohl ich das nicht verstehen kann.
    Beispeil:Star xy hat das und das gemacht.
    Was interessiert mich das? was Star soundso fuer ganz alltaegliche Sachen gemacht hat.
    Was ist daran interessant?
    Es ist traurig anzusehen, wie die Menschheit in dieser Gesellschaft verdummt.

    [ 30. Januar 2002: Beitrag editiert von: x-man ]</p>
     
  10. Bodo Schönfeld

    Bodo Schönfeld Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    139
    nun mal im ernst:
    das ist doch ein abgekatertes spiel. erst diese pseudo schlägerei bei der vorstellung der großverdiener und nun wird iron t. erst einmal die lizenz entzogen. und zwar genau so lange bis die amerikanische öffentlichkeit noch lauter schreit und er die lizenz doch noch bekommt.

    ich glaube nicht dass es sich ein fernsehsender leisten kann auf diese einnahmen zu verzichten. der kampf kommt dann halt nicht im april, sondern erst im mai oder juni. aber hbo wird kasse machen. und zwar richtig.
     

Diese Seite empfehlen