1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von krischan, 22. September 2004.

  1. krischan

    krischan Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    17
  2. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Also die Version ist ja mal total daneben!
    Nachdem ich die Seite endlich mal erreicht habe, scheint momentan etwas überlastet zu sein, habe ich mir die neue Software und den neuen Treiber heruntergeladen und installiert. Ich war spontan geschockt, nachdem die Software unter meinem normalen Account (Benutzer unter WinXP) gar nicht funktioniert hat, sondern nur unter Admin. Da hat sich dann für mich gezeigt, dass die Software noch nicht ausgereift ist. Es gibt 4 neue Tasten auf dem Steuerungsmodul, welche leider noch keine Funktion haben und soweit ich gesucht habe undokumentiert sind (Die Taste mit dem zZz drauf sieht aber schon mal vielversprechend nach einem ersehnten Sleeptimer aus). Unter Eigenschaften hat sich die Reihenfolge der Karteikarten verändert und ein Menü für ein CI Modul ist dazugekommen. Die Funktion Einstellungen war bei mir nicht anwählbar und hat zum Zusammenbruch des Programms geführt. Ein Programm zur Favoritenliste hinzufügen hatte eine Fehlermeldung zur Folge, die Software blieb aber stabil.

    Ich bin jetzt spontan wieder zurück zu 2.421 gewechselt (den Treiber habe ich mal behalten).

    Wenn jemand die Software ausprobieren möchte, würde ich vorschlagen, den bisherigen Ordner "VisionDTV" einfach in einen neu kreirten Unterordner "Backup" zu kopieren. Bei Nichtgefallen der Software kann man dann den Ordner von der neuen Software einfach wieder mit der alten überschreiben (spart den Neustart und eventuelle Vorteile des evtl. neuen Treibers können weiter genutzt werden).

    Ich für meinen Teil kann nur von der Verwendungen dieser Softwareversion abraten, hoffe aber, dass andere bessere Erfahrungen damit machen. Jetzt heisst es wohl Warten auf Version 2.431, jedenfalls für mich.

    MfG

    Der auf Version 2.431 wartende Pikeman

    P.S. Ob ich mal eine Beschwerdemail an Herrn Liu sende? ;)
     
  3. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Hat jemand anders die Software schon verwendet und hat bessere Erfahrungen gemacht?
    Würde mich mal interessieren.
     
  4. sowasaberauch

    sowasaberauch Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Habe die von ThePikeman genannten Probleme nicht, aber da die neuen Buttons noch keine Funktion haben, ist mir nicht ganz klar was dieses Update soll. Man kann sich die Installation eigentlich sparen.
     
  5. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Hmm... ich habe mal noch nen Versuch gestartet...
    Jetzt funktioniert eigentlich alles.
    Die Verwendung unter Benutzer (ja ja, ich bin so nen halbwegs vorbildlicher Idiot, der nicht ständig mit Admin unterwegs ist) ist aber immernoch kompliziert. Nach der normalen Installation lief es nicht unter dem normalen Account, nur unter Admin.
    Ich habe dann nen bisschen mit den Dateien sinnlos hin- und herkopiert. Warum es jetzt läuft, kann ich nicht so ganz genau sagen.
    Ich hatte erstmal neu Installiert (2.43), dann mein Backup von 2.421 drüberkopiert und dann nach und nach die Dateien aus meinem Backup von 2.43 zurückzukopieren, um rauszufinden, an welcher Datei genau es liegt. Gab nur keine Beschwerden, jetzt läuft es (auch unter dem normalen Benutzeraccount).

    Ich ziehe damit mal meine Warnung vor der neuen Softwareversion zurück.

    MfG
    ThePikeman
     
  6. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Sooo, jetzt der Nachtrag mit Problembehebung...
    Die Einstellungen der Software werden in der Registry unter Hkey_Current_User gespeichert. Daher können die Einstellungen für jeden Benutzer unterschiedlich sein. Bei der Deinstallation der Software unter dem Administratoraccount bleiben die Einstellungen der alten Software unter dem Benutzeraccount erhalten. Eigentlich ganz praktisch, da die Einstellungen vorhanden bleiben. Bei der Software 2.421 heisst nun der verwendete Skin VisionPlus, bei Version 2.43 heisst er Twinhan. Da die alten Einstellungen unter dem Benutzeraccount noch vorhanden sind, wird nach dem Skin VisionPlus gesucht, dieser ist aber nicht mehr vorhanden und die Software startet nicht. Demnach muss man unter dem Benutzeraccount den Registrierungsschlüssel Hkey_Current_User --> Software --> PC-TV --> WinDTV (darunter dann den Schlüssel Skin) in Twinhan ändern.
    So, damit sollte es dann überall funktionieren. Jetzt weiss ich aber immerhin, das ich vor der nächsten Softwareversion die Einstellungen für den Benutzer selber löschen muss.
    MfG

    ThePikeman
     
  7. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Hi Pikeman,

    erstmal danke für den Hinweis mit dem Registry-Eintrag.
    Ich bin wieder auf die 2.422 zurück, weil die 2.43
    - auf meinem System unerträgliche CPU-Last verursacht hat
    - beim Aufrufen des EPG derart abgesemmelt ist, dass ich meine Box abklemmen und wiederanschließen musste oder gar ein Reboot fällig war.

    Allerdings läuft die Software bei mir auf einem PIII/667 in Verbindung mit der Artec/Ultima DVB-T1 USB ;-) Musste dazu ein paar .inf-Dateien anpassen, aber so funktioniert es recht brauchbar.

    Warten wir also auf eine bessere Version...

    Michael
     
  8. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Naja, ich bin jetzt absolut zufrieden mit der Version, nachdem ich den Fehler gefunden habe. Schon weil man jetzt endlich die Favoritenliste sortieren kann :)
    Also EPG funktioniert bei mir hervorragend. Mir fehlt zwar noch nen Umbau zu einem Datenbankbasierten System, aber man kann nicht alles haben. EPG ist aber bei den meisten Sendern sowieso enttäuschend.
    Das die 2.43 bei einer usb-box nicht überzeugend funktioniert ist eigentlich nicht ganz überraschend, die neueste Version für die USB-Box ist ja auch die 2.422 ...
    Vermutlich wird demnächst für die Box eine leicht veränderte Software in Version 2.43x auftauchen.
    Momentan muss ich aber mal sagen, dass Twinhan mich ziemlich schockt, positiv. Die werfen gerade Produkte auf den Markt, das ist wahnsinn. Jedes mal, wenn ich gucke ne neue Karte für DVB-T.

    Jetzt warte ich nur noch auf MHP *g*

    MfG

    ThePikeman
     
  9. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Ist schon lustig irgendwie - überall liest man über Instabilitäten der Twinhan-Software, was zumindest auf meiner Rübe für die Version 2.43 absolut zutrifft. Dazu scheint diese Version noch sehr mit der heißen Nadel gestrickt zu sein - einige Texte sind offenbar in holländischer Sprache, wahrscheinlich weil ein Chinese Dutch=Deutsch gesetzt hat. Auch ansonsten habe ich den Eindruck, dass die Software noch ziemlich unausgereift ist.

    Der Vorgänger 2.422 hingegen ist einigermaßen brauchbar.

    Aber statt immer mehr Features einzubauen, sollte Twinhan sich lieber dransetzen, die vorhandenen Funktionen sauber und stabil hinzukriegen. Gerade wenn man den PC auch als Videorecorder benutzen will, muss man sich auf die Software absolut verlassen können.

    Michael
     
  10. XMT2000

    XMT2000 Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hamburg
    AW: Twinhan VisionPlus DTV neue Treiber V. 2.43

    Wie sieht es eigentlich mit der Funktionalität/Stabilität
    der VisionPlus Software aus?
    Die neuste Version 2.43 soll ja nicht so der bringer sein.

    Als Grundlage meines Informationsstandes dient dieses Forum sowie
    die c't 11/04 wo die Software Version 2.42a aktuell war
    daraus ergeben sich einige Fragen:
    Denn zumindest anhand der Versionsnummer scheint die
    Weiterentwiccklung nicht so extrem zu sein.

    Das sich die Playerbedienung entgegen der C't mitlerweile ausblenden lässt
    habe ich schon mitbekommen.

    ->Aber wie sieht es mit den Tonproblemen beim Senderwechsel aus ?
    ->Ist mitlerweile das Zeitzonen Problem incl. Sommerzeitanpssung behoben?

    ->Auch das EPG soll nicht optimal funktionieren,
    gibt es mitlerweile eine Programmübergreifende Darstellung
    und werden evtl. die EPG -Infos zwischengespeichert


    Die TV-Karte soll als zweit fernseher und nichtnur als Aufnahme station dienen deshalb wäre ein vernunpftiges EPG (Digipal2) wünschenswert

    Gibt es erfahrungen auch im Vergleich zur Orginal-Software mit
    der alternativen Soft MyTheatre
     

Diese Seite empfehlen