1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

twin-sat receiver ... brauche rat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von macmarkus, 19. Mai 2007.

  1. macmarkus

    macmarkus Gold Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1.703
    Anzeige
    hallo, gemeinde,

    bin ja immer noch auf der jagd nach einem premieretauglichen einbaureceiver für meinen nemos. ein digital-basic-modul ist bereits eingebaut.

    nach tage- und nächtelangem suchen hätte ich jetzt die gelegenheit, für 200 taler einen loewe twin-sat ci-p zu bekommen ... allerdings sagte man mir (und das war mir neu), dass es mit dem analog-empfang 2010 vorbei ist.

    das würde bedeuten, dass der analoge teil des moduls dann brach läge. lohnt sich der kauf dann eigentlich?

    würde mich über ein paar rückmeldungen freuen; meine frau findet meine idee nicht so gut, und mir gehen die argumente aus.

    also ... alles so lassen oder für zweieinhalb jahre knapp 300 euronen (premiere-modul und einbau kämen ja noch hinzu) verschleudern?

    mein aktuelles premiere-bild ist übrigens (trotz scart) fantastico ...

    liebe grüße,
    markus
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: twin-sat receiver ... brauche rat

    Terrestrisch ist dieser Termin anvisiert. Über Sat kann es noch etliche Jahre länger dauern, wobei ja auch nicht von einem Tag auf den anderen alles abgeschaltet wird, sondern es werden im laufe der Zeit immer mal wieder welche analog abschalten.
    Ich würde das Modul trotzdem nehmen.
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: twin-sat receiver ... brauche rat

    Terrestrisch dürfte es schon Ende 2008 zu Ende sein. Das Stichdatum 2010 -2012 ist insofern bedeutsam da dann die ÖR in den HDTV Regelbetrieb übergehen wollen (Der WDR HD Testbetrieb startet heuer im Herbst) - also Sat Übertragungskapazität benötigen. Wie Blockmaster sagte dann wird peu a peu abgeschalten....
     
  4. macmarkus

    macmarkus Gold Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1.703
    AW: twin-sat receiver ... brauche rat

    schränkt mich der analogreceiver in diesem twin-sat nicht beim aufnehmen stark ein?

    ich könnte doch beispielsweise nicht gleichzeitig premiere gucken und zdf doku aufnehmen?

    von daher wäre es ein rückschritt, oder?
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: twin-sat receiver ... brauche rat

    Kommt darauf an wie es jetzt ist :)
    Wenn du viel aufnimmst und gleichzeitig schaust, wirst du ja zukünftig eh wieder einen weiteren Receiver benötigen. Dann wäre das nicht so ganz lohnenswert.
     
  6. macmarkus

    macmarkus Gold Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1.703
    AW: twin-sat receiver ... brauche rat

    jetzt ist es alles sehr gut; das eingebaute digital-basic-modul nebst dr+ funktionieren ebenso prächtig wie der philips-digi-receiver von premiere. bildqualität trotz scart hervorragend, kein unterschied bemerkbar.

    ich dachte ursprünglich, auf letzteres (externes) gerät verzichten zu können. aber das war wohl doch nix.

    danke für eure mithilfe und ein schönes, sonniges restwochenende noch.
    die gesparten 300 eus verwende ich lieber für den nächsten mac. :D :)

    markus
     

Diese Seite empfehlen