1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-Receiver mit 1 DVB-S- und 1 DVB-T-Tuner?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Gummibaer, 18. Mai 2004.

  1. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Anzeige
    Gibt's sowas schon?

    IMHO ist das die nährere Zukunft der Twin-Receiver.
    (Langfristig werden die Receiver an beiden Eingängen alle 3 Varianten verarbeiten können)

    Es gibt doch mittlerweile auch schon Chips, die den kompletten Tuner enthalten, so dass es den characteristischen Blechkasten gar nicht mehr gibt, sondern nur noch eine Antennenbuche, die direkt in einen Chip führt.
    Gibt's dies Chips auch schon in Varianten, die mehr als eine DVB-Norm tunen können?

    Solche Chips müssten doch theretisch mittel- bis langfristig saubillig werden und dazu führen, dass es bald nur noch Receiver gibt, die alle 3 DVB-Standards fressen.

    Was meint ihr?
     
  2. eckard47

    eckard47 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Potsdam
    Die Kaonmedia www.kaonmedia.com in Korea stellt sog. "Combo-Receiver" her;z.B. den KTSC-570 für Satellit und DVB-T(Preis war im März 2003 299,-Euro).
    Die Wisat GmbH-Unterhaltungselektronik
    Brucker Str. 1
    93149 Nittenau
    ist der Distributor in Deutschland.
    Mail:WISATGmbH@t-online.de
    Tel.(0 94 36) 94 10 21
    www.wisat-gmbh.de
    Gruß eckard47
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen


    Da sowas so gut wie keiner braucht, wird es sowas (wenn überhaupt) nur sehr selten geben.

    Billig ist aber nicht kostenlos. Von daher wird kein Hersteller sein Gerät unnötig teuerer machen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen