1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Receiver findet keinen Satelliten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von shikira, 1. November 2011.

  1. shikira

    shikira Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir den neuen Panasonic Twin Receiver XS400 gekauft. Da ich in einer Mietswohnung wohne, habe ich nur ein Kabel zur Verfügung. Ich habe mir jetzt einen Sat-Verteiler mit 1 Eingang und 2 Ausgängen (für LNB1 und LNB2) gekauft. Wenn ich jetzt alles anschließe (Sat-Kabel in Eingang - 2 kleine Kabel von Ausgang in Receiver) findet er keinen Satelliten! An was kann das liegen oder funktioniert der Twin Receiver so gar nicht??:( Ich habe leider im Netz nichts finden können!!
    Würde mich über Vor- bzw. Ratschläge freuen!
     
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Twin Receiver findet keinen Satelliten

    Für mich hört sich Deine Beschreibung so an, als hättest Du eher einen DiSEqC-Schalter gekauft. Die Bezeichnung "LNB 1" und "LNB 2" wären dann die Eingänge von 2 LNBs und der übrige Anschluss der Ausgang. Sollte Dein Receiver einen Durchschleif-Ausgang besitzen, könntest Du Dir den Verteiler sparen. Sollte er keinen besitzen, müsstest Du einen Sat-tauglichen Verteiler anschließen (z.B. Kathrein EBC 24).

    Achtung: Eine Zuleitung in zwei zu splitten, funktioniert nur mit Einschränkungen. Es können dann immer nur Programme von einer der vier Sat-ZF-Ebenen angeschaut und aufgezeichnet werden. So funktioniert dann z.B. SAT.1 und RTL in SD aber nicht Tele 5 und SAT.1 in SD. Es funktioniert auch nicht gleichzeitig WDR und RTL HD.
     
  3. shikira

    shikira Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Receiver findet keinen Satelliten

    Danke für die Antwort. Ich habe mich aber da falsch ausgedrückt. Die Bezeichnungen LNB1 und LNB2 stehen auf bzw. am Receiver! Ich habe nach Anfrage vom Verkäufer einen 2 fach Sat-Verteiler (HDTV FLS 512 zur Verteilung von ST Antennensignalen) bekommen.
    In der Beschreibung des Receiver steht, das man diesen oder auch einen Einkabel-Verteiler für das Gerät verwenden kann. Mir ist auch gesagt worden, dass das von dir beschriebene Aufnehmen von Satellitenprogrammen sowieso nur so mit einem Kabel funktioniert. Nur wenn man 2 Kabel von der Schüssel her hat kann man unabhängig voneinander aufnehmen und das fällt ja in meiner "Situation" eh raus. Drum wäre ich schon froh wenn es wenigstens eingeschränkt funktionieren würde.
     

Diese Seite empfehlen