1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fraxxor2007, 10. Januar 2013.

  1. Fraxxor2007

    Fraxxor2007 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Hab mich schon bei google usw ein bisschen umgeschaut.
    Das Problem ist folgendes:
    Ich bekomme nächste Woche Entertain von der Telekom.
    Dazu den HDD Receiver zum Aufnehmen. Möchte aufnehmen und gleichzeitig einen anderen Sender Schauen -> 2 Sat-Kabel erforderlich.
    Auf dem Dach ist ein QUAD-LNB, von denen ich 2 Kabel nutzen kann.
    Allerdings habe ich im Schlafzimmer auch noch einen TV. ALso brauche ich 3 SAT-Anschlüsse.
    Gleich vorweg: Neues LNB (Octa) oder ein Multischalter kommen nicht in Frage (Möchte der Vermieter nicht...)

    Nun möchte ich das Signal aus der Schlafstube splitten, um den TWIN receiver mit einem 2ten Signal zu versorgen. Ich muss dazu sagen: TV im Wohnzimmer und schlafzimmer sind nie zugleich an. Hab es mal auf einem Bild dargestellt.
    Ich würde dann solch Vorrang-Schalter verwenden. Wenn TWIN receiver an ist hat der im Schlafzimmer nichts zu melden...

    [​IMG]

    Ist das so möglich?
    Und noch eine Frage:
    Mit welchem Eingang nimmt ein TWIN-Receiver auf?
    Also sagen wir mal ich gucke RTL und nehme Pro7 auf. Welches Signal wird wofür verwendet?
     
  2. RolfS

    RolfS Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX ICord HD 1000GB
    AW: TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

    Was hat Deine Skizze mit ENTERTAIN zu tun, das läuft doch über DSL (IPTV)?
    Andererseits: Wofür einen Telekom-Receiver für Sat-Empfang?

    >Mit welchem Eingang nimmt ein TWIN-Receiver auf?<
    Mit beiden. Deshalb solltest Du ja zwei Zuführungen haben, um ohne Einschränkungen empfangen zu können.
     
  3. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  4. RolfS

    RolfS Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX ICord HD 1000GB
    AW: TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

    @HansEberhardt: Danke für die Info, das war mir nicht bekannt.
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.469
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

    Nein. Natürlich nur mit einem.
    @Fraxxor, teste es dann doch einfach, welches der beiden Satkabel vom Receiver genutzt wird. Vermutlich das zweite.

    Ansonsten sollte es prinzipiell so gehen.

    Gruß
     
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.159
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

    Also das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Alle meine Twin-Receiver und auch die Quad-Receiver (Dreamboxen) nehmen durchweg auf allen Eingängen auf, je nachdem, welche Konstellation gerade notwendig ist.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.337
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

    Wenn der Telekom Twin-SAT-Receiver auch Unicable / SCR kann, wäre das dann auch noch eine Lösung,
    LNB austauschen: GT-SAT Unicable LNB SCR bis zu 7 Teilnehmer - 4x Unicable Receiver + 3x Legacy :).
    Der Vermieter nutzt dann z.B. zwei Legacy-Ausgänge (für jede SAT-Empfangstechnik geeignet, auch ohne SCR), und du den dritten Legacy-Ausgang und den Unicable-Ausgang, eine andere Zuteilung der verfügbaren Anschlüsse wäre aber in Absprache mit dem Vermieter auch möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2013
  8. Fraxxor2007

    Fraxxor2007 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

    Dankeschön, das wollte ich nur wissen.

    -> Gibts dazu, hat eine HDD drin.

    Habe vergessen zu sagen dass ich Entertain SAT bekomme =)
    Hab zwar seit kurzem DSL 16000, dennoch ist Entertain Comfort etc noch nicht möglich.

    Die einfachste Lösung wäre natürlich ein Quad-fähiger Multiswitch oder ein Octa-LNB... Naja muss halt so auch funktionieren.
     
  9. Fraxxor2007

    Fraxxor2007 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

    ->

    Trotzdem danke =)
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.469
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TWIN-Receiver aber nur 1 SAT-kabel

    Er will ja eines der beiden Kabel, die den Twin speisen, per Vorrangschalter splitten. Vorzugsweise das Kabel/Tuner, das der Twin nicht zum aufzeichnen benutzt.......und somit ggf. laufende Aufzeichnungen negativ beeinflusst, wenn er den Receiver im anderen Raum benutzt.
    Und da sollte er testen was geht.....
     

Diese Seite empfehlen