1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Receiver 300s??

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von nautsch, 7. August 2005.

  1. nautsch

    nautsch Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe gestern den relook 300s ohne Festplatte bekommen und auch gleich ausprobiert. Kann das sein, daß ich aus den Ausgängen hinten am Gerät immer nur ein Signal rausbekomme? Ich hätte gern auf einem Scart ein Programm und auf dem anderen Scart anschluss nen anderes. Das ist doch meiner Meinung nach das tolle an nem Twin Receiver. Die Festplatte brauch ich nicht, da in meinem DVD Recorder eine drin ist. Ich hab mir das Gerät ausgesucht, weil es wohl Premiere kann und weil es das günstigste am Markt war, daß das kann.

    Falls das mit den Ausgängen so sein sollte ... hat dann einer nen Vorschlag, was fürn Twin Receiver ich nehmen sollte, der Premiere kann?

    Gruß
    nautsch
     
  2. Harry B.

    Harry B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Twin Receiver 300s??

    Nur mal so, weil Du es nicht explizit erwähnt hast: Du hast schon zwei SAT-Kabel angeschlossen, ja?

    //edit: Hier fand ich noch das folgende Zitat: "Digitale Twin-Receiver arbeiten grundsätzlich mit Festplatte. Twin-Receiver, die wie zu Analogzeiten zwei Signale gleichzeitig ausgeben können (eins für den Fernseher, eins für den Videorecorder) sind so gut wie nicht erhältlich (und wenn doch, dann sind sie teurer als Festplatten-Twins und damit uninteressant)."
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2005
  3. nautsch

    nautsch Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Twin Receiver 300s??

    Ja ich habs durchgeschleift. Aber dennoch sollte das dann möglich sein zwei Sender, die z.B. auf Horizontal und Low Band senden gleichzeitig zu empfangen, weil ja zwei Tuner da sind.

    Die Sache ist die: Ich hab hier nen DVD Recorder mit Festplatte und möchte die Filme auch auf DVD aufnehmen, weil ich sie woanders gucken möchte (effektiv Australien, kein Witz).

    Da wäre es also die günstigste Lösung zwei Receiver hinzustellen??? Weil die Festplattenfunktion vom Receiver brauche ich eigentlich nicht. Deswegen hab ich das Gerät ja auch ohne Festplatte geauft.

    Gruß
    nautsch
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2005
  4. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    AW: Twin Receiver 300s??

    Hi,

    der Relook 300s kann nur den Datenstrom eines Tuners gleichzeitig entschlüsseln und darstellen. Der Datenstrom des zweiten Tuners wird einfach 1:1 auf die Platte geschrieben (wenn vorhanden). Dieser Receiver ist also nicht dazu in der Lage zwei Programme gleichzeitig auf verschiedene Ausgangsbuchsen auszugeben, weil er intern die schon gar nicht verfügbar hat!

    Meiner Ansicht nach müßte Dein Wunschreceiver eine vollwertige PIP Funktion haben, da nur dann zwei Datenströme entschlüsselt und dargestellt werden können. Ob ein Hersteller dann dieses zweite Bildsignal auch noch auf die Ausgänge legt ist eine andere Sache......

    Vielleicht kanns der Echostar oder der Arion. Schau oder frag mal dort....
     
  5. tomdooley

    tomdooley Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    thumbstone
    AW: Twin Receiver 300s??

    @worker
    So ganz ist das nicht richtig. Auf den französischen Foren zumindest wird Doppelentschlüsselung erwähnt, die mit der neuen Soft zumindest für einige Verschlüsselungsarten (ich nehme an VIA) möglich ist.

    sonst: bei den heuten billigen Festplatten gehört einfach eine HDD in den 300S, keine Frage!

    und: zwei Receiver wären bei dem Preis des Relook 300S auch nicht ohne. Aber ich finde auf der Fernbedienung keine Umschaltmöglichkeit, sodaß vermutlich nicht beide Receiver separat zu bedienen wären. Schade, daß die Entwickler daran nicht denken.

    grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2005
  6. neurelooker

    neurelooker Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    195
    AW: Twin Receiver 300s??

    @nautsch
    Der Relook kann das was Du suchst definitiv nicht,denn es ist nur ein MPEG Decoder drinn,also ein Programm ansehen und ein zweites aufnehmen geht,mehr nicht.Für Dich wäre zb der Radix DSR-9900 TWIN CI interressant,damit kannst Du ein Programm sehen,und ein zweites aufnemen.Das Gerät ist auch ohne Festplatte und auch nicht dafür vorgesehen.Kostet ca 180 Teuronen.Hinnzu kommt noch ein Ci Modul wenn Du Pr.. sehen willst,kommt also nochmal ca 50- Teuronen dazu.
    mfg
     
  7. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    AW: Twin Receiver 300s??

    @ tomdooley

    nö, ich habe schon recht, vielleicht habe ich mich nicht ganz korrekt ausgedrückt.

    Der MPEG-2 Datenstrom kommt über den Tuner rein und wird, falls z.B. PayTV verschlüsselt, entschlüsselt (hier können noch zwei gleichzeitig bearbeitet werden) oder direkt zum nur einmal vorhanden MPEG-Decoder geschickt. Hier wird der Datenstrom zu einem Bild umgewandelt.

    Das Thema Entschlüsseln hat also nichts mit dem MPEG-Decoder zu tun. Relook kann mehrere verschlüsselte Programme aufzeichnen. Die Box hat beim abgespeicherten MPEG-2 Datenstrom also nur den Schlüssel entfernt....
     
  8. tomdooley

    tomdooley Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    thumbstone
    AW: Twin Receiver 300s??

    @worker
    sorry, wenn ich für Verwirrung gesorgt haben sollte. Den Nichttechnikern ist es egal, was wo entschlüsselt wird, nur: ob's geht.
    Viaccess sollte ja auch lt. Beschreibung auf beiden Tunern mit einer Karte zu entschlüsseln sein und die französischen Karten sollen lt. diesen Foren ja dies auch mit der neuen Soft definitiv tun.
    Ein anderer hat hier mal gepostet, daß er mit zwei crypto-Modulen und zwei ORF-Originalkarten nur EINE Entschlüsselung zuwege brachte.
    Für einen Normaluser ist also die Frage, wieso gehts scheinbar mit VIA und nicht mit ORF oder Premiere, hat das primär mit dem DGS-Programm zu tun oder geht das mit diesen Verschlüsselungsverfahren von Premiere gar nicht. Und wenn man hört, daß geplant ist, jeweils nur einen Film nur EINMAL aufnehmen zu lassen etc. will man das wohl auch gar nicht...... Dann wird man wohl zwei Premiere-Receiver und zwei Karten brauchen. Wer das auch immer unbedingt will.
    Oft auch die andere Frage, ob man zumindest verschlüsselt aufnehmen kann (eh klar) aber dann beim Abspielen im Nachhinein entschlüsselt wird (Premiere)??? Oder hängt das auch wieder mit div. Verschlüsselungsverfahren zusammen?
    Man will wohl jetzt einfach zuviel auf einmal, so scheint es.
    :confused:
     
  9. geraldandreas

    geraldandreas Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    nähe Wien
    Technisches Equipment:
    Sony TV
    Relook 300s + 200gb HDD +85cm schüssel + quad lnb 0.3db
    Yamaha RX-V450 A/V Receiver
    AW: Twin Receiver 300s??

    @ tomdooley

    ja ich habe die probleme wenn ich mit cryptoworks 2x orf entschlüsseln möchte. (mit DGS 2.3.0 und Neumo 1907). wenn ich das 2te CI mit ORF-Card
    einschiebe, friert alles ein, bild und ton. es gibt ein image von funteam 2.4.1, da hast du diese probleme nicht mehr. leider hat das letzte neumo noch niemand mit dem 2.4.1 von funteam zusammengebracht, darauf würde ich warten. liebes NEMU-Team, habt mitleid mit einigen usern die schon sehr sehnsüchtig auf euer image warten.

    grüsse

    gerald

    ps: habe denktenk 2 log-files geschickt (rec über serial mit hyperterminal), er wird sie an DGS weiterleiten und dann bescheid geben.
     
  10. tomdooley

    tomdooley Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    thumbstone
    AW: Twin Receiver 300s??

    @geraldandreas
    Ich habe die Probleme nicht, ORF nicht über Sat, Premiere interessiert mich nicht.

    Aber es wäre sicher vorteilhaft, wenn man schon ein Premiere-Abonnement - und andere Karten - kauft, daß man da auch Doppelentschlüsselung hätte.

    Vielleicht weiß aber jemand für den zuerst Anfragenden, ob das technisch in anderen Receivern, Kaon, Arion etc. geht oder auch nicht.....
     

Diese Seite empfehlen