1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jörg-und-Simone, 1. Januar 2013.

  1. skai

    skai Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    OK, jetzt hab ich's verstanden.

    Das horizontale Lowband wäre mir persönlich zu wichtig, um es gegen das vertikale Highband zu tauschen, weil die Sender die im vertikalen Highband vertreten sind, auch inhaltsäquivalent in einem der beiden horizontalen Ebenen senden.
     
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Oh pardon, da habe ich nur mit einem Auge gelesen. Im Gegensatz zur alten Spar-Digital-Variante mit den 2 High-Bändern gehts ja um die 2 horizontalen Bänder. Da ist die Ausbeute ja mittlerweile 3mal so gut wie bei den vertikalen.
    Da haben wir wohl auf verschiedenen Wellenlängen aneinander vorbei geredet.
     
  3. Jörg-und-Simone

    Jörg-und-Simone Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die guten Ideen. Ich denke, damit komm ich auf alle Fälle weiter. Werde es nochmals durchsprechen, was genau gewünscht wird, aber da ist sicherlich etwas dabei.:D
    Viele Grüße
    Jörg
     
  4. ronfruehling

    ronfruehling Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Hallo skai,
    vielen Dank für deine (wie ich finde) sehr gute Lösung. Als Switch eignet sich doch dann jede günstige Lösung, oder? Ist eine Spannungsversorgung des Switch notwendig?
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.177
    Zustimmungen:
    629
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Hier bei 2 Kabeln vom LNB nach innen fehlt ein Bauteil das bis zu 5 Tuner zulassen würde => Unicable-Quad LNB Dur-Line UK102

    P.S. die Lösung mit den 2 Kabeln an einen Multischalter hat übrigens schon seit Jahren einen Namen, das nennt sich "Geiz ist geil- Lösung" (da wird per Google sicher viel gefunden) ... beinhaltet übrigens auch DMAX das dann nicht mehr zu empfangen ist bei dieser kastrierten "Lösung" und in Zukunft werden sicherlich viele weitere Programme folgen.
     
  6. ronfruehling

    ronfruehling Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Hallo,
    ich gehe davon aus, dass wir hier nur 1...2 Monate mit der Switch-Lösung leben müssen. Ein Untermieter nutzt von meinem Vermieter, der nicht Vermieter meines Untermieters ist, seit 15 Jahren seinen SAT-Anschluss, also ein Kabel des Twin-LNB. Vermutlich ist das keinem aufgefallen und alle waren mit einer Analoglösung & Switch sehr zufrieden. Abschaltung Analogfernsehen, Multiswitch abgeklemmt (da muss mal was dran gewesen sein), Auszug Vermieter, Einzug 2 Mieter und dann wurden die Kabel knapp. Untermieterkabel gekappt & das Geschrei war groß. Der Vermieter meines Untermieters wohnt in GB. Der Untermieter zieht voraussichtlich in 1...2 Monaten in sein Eigenheim. Insofern bin ich mit der oben beschriebenen Geiz-Ist-Geil-Lösung sowas von zufrieden... (gut, die Ludolfs werden mir fehlen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2013
  7. ronfruehling

    ronfruehling Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Hallo,
    ich habe heute einen SKYMASTER Multiswitch MSP 56 per Paket erhalten. Dachte: anstecken und freuen - denkste. 1 Kabel des TWIN-LNB (die Anlage funktioniert an jedem der beiden Anschlüsse und 2 Digitalreceivern, einer davon mein MEDION 26001) ohne Störungen. Mit dem Switch funktionieren die Sender nur auf horizontaler Ebene im HighLow-Band, also bspw. Das Erste HD, NDR HD, nicht aber die horizontalen LowHigh-Band-Sender wie z.B. SAT 1. Das ist auch deswegen ärgerlich, weil mir ein neuer Multiswitch verkauft wurde, der definitiv schon verbaut wurde, dies sieht man an den Schraub-/Bohrspuren an den blauen Plastikbefestigungs-Ringlöchern. Ferner befand sich der Multischalter nicht mehr eingeschweißt in der Originalverpackung. Vielmehr wurde lediglich etwas Luftpolsterfolie um den Switch gewickelt und die Verpackungspappe mit der Kurzbeschreibung beigelegt. Ende vom Lied: geht morgen zurück oder habt Ihr noch Ideen, ob das Ding irgendwie zum Leben erweckt werden kann. Vielleicht habe ich ja auch irgendeine Einstellung am Receiver nicht richtig vorgenommen :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2013
  8. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Ist der Multischalter denn Quad-fähig? Ich kann dazu nichts finden.
     
  9. ronfruehling

    ronfruehling Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Hallo,
    ein seht guter Punkt der zeigt, dass ich mich vor dem Kauf des Multiswitch offensichtlich nicht sonderlich gut mit der Materie auseinandergesetzt habe. Wie ich dich verstehe, würde der Multiswitch mit einem Quattro-LNB funktionieren, nicht aber mit einem Quad-LNB. Liege ich da richtig? Bedeutet dies dann auch, dass nicht Quad-fähig auch gleichbedeutend mit nicht Twin-LNB-fähig ist?
     
  10. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Twin-LNB für 3 Teilnehmer erweiterbar?

    Ja, darauf wurde hier bereits hingewiesen:

    Das Erste HD ist übrigens Low-Band horizontal und Sat.1 ist Highband horizontal.

    Eine unicable-Lösung wäre in meinen Augen natürlich deutlich sinnvoll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2013