1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-HD-Reciver ohne FP?

Dieses Thema im Forum "Comag, Silvercrest & Clones" wurde erstellt von Schorty, 4. September 2010.

  1. Schorty

    Schorty Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    Gibt es Twin-HD-Reciver ohne Festplatte,
    mit dem ich dann über USB auf externe FP aufnehmen kann?
    Wenn ja, welchen würdet ihr zur Zeit empfehlen?

    Gruß
    Schorty
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.703
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Twin-HD-Reciver ohne FP?

    Habe die Box zu hause und bin zufrieden. Eine Besonderheit des VIP 2 sind z. B. die wechselbaren Tuner (DVB-S2, DVB-C, DVB-T), die man beliebig kombinieren kann. Das bieten sonst nur sehr wenige Boxen, die aber ein vielfaches von 200 Euro kosten.

    Außerdem kann man dank alternativer Firmware (ILTV) so einiges damit anstellen, wie z. B. HD+ ohne Einschränkungen nutzen.
     
  4. Schorty

    Schorty Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Twin-HD-Reciver ohne FP?

    Danke für Eure Antworten,
    ich möchte den Reciver nur mit der digitalen SAT-Anlage nutzen. 2 Kabel vom Twin LNB sind da.
    In verschiedenen Beiträgen habe ich gelesen, das man sich beim Edision Argus VIP 2 schon ein bisschen auskennen sollte und man als unerfahrener Laie schnell viel falsch machen kann an dem Gerät. Seht Ihr das auch so?
    Ich brauche ein Gerät, das ich anstöpsel und ohne viel Softwaregefummel in bester Qualität Fernsehen gucke und aufzeichne.
    Gruß
    Schorty
     

Diese Seite empfehlen