1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TVE bald auf Astra 19.2° Ost?

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Rich-e, 1. August 2003.

  1. Rich-e

    Rich-e Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Luzern
    Anzeige
    Gerade eben faellt mir auf, dass als Begleitton zur Infokarte von TN II (ex TV Niepokalanów) der Ton von TVE Internacional ausgestrahlt wird.

    12.669GHz vertikal
    22000 - 3/4
    SID 12740


    Soll ueber diesen Tp. naechstens das Px. TVE ausgestrahlt werden?
     
  2. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Kann mir nicht vorstellen, dass TVE bald über 19° E sendet. Jetzt wo die Gerüchte bezüglich Sogecable/Astra aufgekommen sind, wird von vielen Seiten in Spanien versucht, doch noch ein Umdenken zu bewirken. Hispa wird nämlich massiv von der spanischen Regierung subventioniert und die hätten die Verluste, wenn Digital + auf 19° E zieht. Da deutet sich wirklich eine interessante "Schlacht" an, die Aktionäre werden am Ende des Jahres das Wort haben.
    Sollte TVE bald auch über 19° E senden wäre das eigentlich doch nur ein Erfolg für die Pläne von Sogecable? Wenn jetzt schon das Staatsfernsehen umzieht...
     
  3. wäre doppelt interessant!

    erstens wegen debatte ob astra oder hispasat (wurde ja schon ausführlich beschrieben)

    zweitens: tve ist auch auf hispasat nicht mit den in spanien üblichen receivern (für hispasat welche mit nagraverschlüsselung) empfangbar. der grund die verschlüsseln in powervu und dient nur zur beschickung von kabelnetzen.

    johannes
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
     
  5. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hi,

    für TVE I braucht man auf Hispasat doch nichtmal ein Digital + Abo. Die senden FTA auf einem Hispasat Service Transponder. Also wäre auch eine Auschaltung auf einem Astra Service Transponder möglich ;-) Eigentlich wäre es doch für TVE sinnvoller mit dem Transponder von Hotbird auf Astra zu wechseln denn Hotbird ist ja für die Spanier nicht ganz so interessant (man sehe von Olisat mal ab)
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
     
  7. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
  8. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Also ab 3. September auf einen Transponder von Canal Satellite France.
     
  9. Rich-e

    Rich-e Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Luzern
    Obschon die meisten von uns TVE Internacional natuerlich bereits via Hotbird empfangen, ist diese Entwicklung ganz klar zu begruessen. TVE Internacional zielt zwar nicht direkt auf Spanien selbst ab; dennoch duerfte die Praesenz dieses Programms auf 19,2° Ost die Attraktivitaet von Astra fuer den spanischen Markt erhoehen. Mir ist es heute ganz recht, wenn ich die spanischsprachigen Px. bequem ab Astra und Hotbird empfangen kann, ohne dabei auch noch den Hispasat anpeilen zu muessen. Bleibt zu hoffen, dass Digital+ sich bei der anstehenden grossen Entscheidung auch ein wenig durch diesen Umstand beeinflussen laesst. Die Autonómicas bleiben dann naemlich ebenfalls FTA auf dieser Position.
     
  10. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Das klingt für Deutschland umgelegt schon so, als ob ein Sat-Betreiber (Astra, Hotbird) höhere Marktanteile erhält, weil er DW-tv ausstrahlt ...

    tve internacional ist - wie der Name - schon sagt ein weltweit ausgerichtetes Programm mit einem Mix aus den Inlandskanälen.
     

Diese Seite empfehlen