1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Versicherung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von dynasti, 24. September 2007.

  1. dynasti

    dynasti Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Ich weiss nicht in welche Kategorie ich diese Frage setzen soll. Falls nötig bitte verschieben !

    Ich habe vor mir diese Woche für 2000€ den Pioneer 4280XA zu kaufen.
    ICh weiss dass es für Fernseher Versicherungen gibt (habe eine gesehen für 5€ im MOnat, finde die Seite aber nicht mehr), wo man der Fernseher dann gegen:

    -falsche Handhabung
    -Eigenverschulden
    -Herunterfallen
    - Kurzschluss
    und vieles mehr !!!

    versichert ist
    Der Fernseher wird dann entweder kostenlos repariert oder halt ersetzt. Hat jemand von euch eine solche Versicherung ?

    1. Taugt sowas was ?
    2. Welcher Anbieter + Link bitte
    3. Kosten ?

    Wohne in Berlin !
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: TV Versicherung

    Schau dich mal hier um. Aber ich glaube nicht das du das für 5€ bekommst.
    http://www.wertgarantie.de/
    Es gibt auch Geschäfte die bieten eigene Versicherungen an. Ich galube Quelle macht das auch.
    In Berlin kenne ich nur Clavis in Neukölln der auch eine Versicherung anbietet.
    Darin ist auch eine jährliche Durchsicht und bei Reparatur ein Leihgerät enthalten.

    bye Opa:winken:
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: TV Versicherung

    Braucht man soetwas wirklich? Normalerweise hasste 24 Monate Gewährleistung. Nach 24 Monaten ist der Fenseher eh fast nichts mehr Wert.

    Bei Elementarschäden oder Diebstahl zahlt die Gebäudeversicherung oder Hausrat.

    Ist Dir schonmal ein Fernseher runtergefallen?

    Meiner Meinung nach alles Geldmacherei. Bei so einem "geringem" Wert nicht nötig.
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: TV Versicherung

    Na ist doch schön das es hier Leute gibt die sich alle 2 Jahre eine neuen Fernseher für 2000€ leisten können. Also ich zahle bei Clavis 20€ im Monat und lass die Kiste jedes Jahr säubern und durchsehen. Mit Angfahrt ca 100€.
    Nach ca 5 Jahren war die Birne kaputt (Sony Rückpro). Das Ding wurde abgeholt und zu Sony gebracht und ein Ersatzgerät wurde gestellt. Kosten ca 450€.Zahlen tue ich bis jetzt 3 Jahre.

    bye Opa:winken:
     
  5. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: TV Versicherung

    ok. Ich sag immer: jeder wie er will. Also hast Du nach drei Jahren immerhin 720 Euro an Versicherung ausgegeben. Auch nicht gerade wenig.

    Allerdings sollte man den Wertverfall nicht außer acht lassen. Geräte die heute noch 2000 Euro kosten, gibts in 3 Jahren für die Hälfte!

    Außerdem gehen die Fernseher i.d.R. nicht nach genau 24 Monaten kaputt. Große Handelsketten bieten meist eine Anschlußgarantie der Geräte für weitere 24 Monate an.
     

Diese Seite empfehlen