1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV und Video via Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von meprivat, 16. Mai 2002.

  1. meprivat

    meprivat Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Undenheim
    Anzeige
    Hallo auch,

    ich bin dabei mir eine digitale Anlage zusammenzustricken. Spiegel und Quad LNB hab ich schon.

    Nun zur Frage, ich möchte gleichzeitig TV schauen und Video aufzeichnen können. Brauche ich dazu tatsächlich 2 Receiver?

    Wenn ja, können das die gleichen Geräte sein (überschneiden der Fernbedienung)?

    Kann man als "Video Receiver" einen richtig billigen nehmen (z.B. zur Zeit bei Conrad für 99€), weil zappen will ich mit dem ja eh nicht.

    Kann mir jemand einen Tip geben, wie man die 4 Geräte (TV, Video, 2x Receiver) am besten miteinander verschaltet (Scart, TV Signal...)?

    Vielen Dank schon mal
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    dafür braucht man wirklich 2 Geräte oder ein Gerät mit Festplatte. Letztes hat 2 Tuner, die unabhängig funktionieren. Dafür sind natürlich 2 getrennte Zuführungen notwendig.

    Was man von diesem bei Conrad verfügbaren Receiver halten soll???

    Ich würde eine Digitalempfänger mit CI verwenden, um auch noch eine Pespektive für verschlüsselte TV- Programme zu haben.

    Ich kann Dir ausdrücklich die Geräte von Digenius empfehlen. Den entsprechenden VCR vorausgesetzt, steuern diese Geräte (mit u. ohne CI- Steckplatz) Deinen VCR ohne diesen extra programmieren zu müssen.

    Die entsprechenden Anschlüsse sind mit diesen genannten Geräten problemlos lösbar- kinderleicht. sch&uuml

    Hier bei in div. Beiträgen gibt es zu den Digenius- Digitalempfänger entsprechende Beiträge. Die Geräte werden hier bei digitv für 159,- bzw. 209,-€ (mit Versand) angeboten.
     
  3. SirThomas

    SirThomas Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Borchen
    Kopernikus hat in Bezug auf einen sogenannten Twin-Reciever (Reciever mit 2 Tunern) nicht ganz recht. Nicht jeder Reciever mit Festplatte hat auch automatisch 2 Tuner! Ich denke er hat dabei an den Topfield 4000 gedacht. Die meisten Reciever mit Festplatte haben nur einen Tuner!
     
  4. meprivat

    meprivat Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Undenheim
    Der Topfield klingt ja echt interessant. Ist aber halt ein Haufen Euros...

    Kann man zwei gleiche Geräte (z.B. Digenius) übereinander stellen. Gibt es da Probleme mit der Fernbedienung?
     
  5. SirThomas

    SirThomas Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Borchen
    keine Ahnung. Habe 2 verschiedene.
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hast natürlich Recht, wollte aber hier bewußt nicht unterscheiden, da eine "Billigvariante" sch&uuml ohnehin gefragt war.
     

Diese Seite empfehlen