1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Studie: Für UHD-Inhalte würde jeder Zweite mehr zahlen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. November 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    105.689
    Zustimmungen:
    1.113
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Immer weniger Fernsehzuschauer halten die Bildqualität ihres aktuellen TV-Geräts für ausreichend. Für Fernseh-Inhalte in UHD ist jeder Zweite sogar bereit, extra zu zahlen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    123
    Welch Überraschung, viele würden für UHD zahlen, lt. einer Studie von HD+
     
    Cha, b-zare, Pedigi und 4 anderen gefällt das.
  3. Smolle

    Smolle Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    Je länger die Pandemie dauert umso mehr wird alles angezogen. Wenn die Regierung die Demokratie unterwandert warum soll der "noch Zahlende" nicht bluten für die Kapitalisten. Dann helfen natürlich solche Fake Umfragen, die schnell im Netz umhergehen.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  4. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    4.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Quelle: HD+

    :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

    Ob HD+, die selbst in Auftrag gegebene Studie, auch dann veröffentlicht hätte, wenn Gegenteiliges rausgekommen wäre? Man weiss es nicht :D

    Der Artikel sollte als "Werbung" gekennzeichnet werden, da er nichts anderes ist.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.000
    Zustimmungen:
    12.461
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Die Worte "repräsentative Online Studie" verstehe ich nicht. Was soll das sein? Unter einer repräsentativen Studie, verstehe ich eine welche die Allgemeinheit repräsentiert, wie soll eine Online Studie das können?
    Und zum Inhalt, das geht völlig an meinen Erfahrungen vorbei. Ich kenne persönlich genau eine Person die sich UHD Sender wünscht, und die hat einen 85" 4K Fernseher und sitzt viel zu nah davor. Den meisten anderen reichen Full-HD, weil Fernsehergröße und Sitzabstand mehr kaum hergeben.
    Die Aussage "Jeder zweite..." glaube ich schlicht nicht.
     
    Radiowaves, kjz1 und Winterkönig gefällt das.
  6. AlterZockherr

    AlterZockherr Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2020
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    573
    Punkte für Erfolge:
    103
    Haha, nach dem Lesen des Ausgangspost habe ich mich genau das gefragt, ob das jetzt nämlich versteckte Werbung für HD+ ist. :LOL:

    Je nach dem wäre ich übrigens auch durchaus bereit für entsprechende Bildqualität mehr zu zahlen. Aber niemals nie würde ich bezahlen, wenn ich zusätzlich mit Werbung beschallt werde. Insofern ist HD+ für mich ein ewiger Rohrkrepierer. (n)
     
    b-zare, lex12 und Schwurbel gefällt das.
  7. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    4.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Wenn du dir einen neuen TV kaufst, wird HD+ ja auch regelmäßig verschenkt. Also man muss nicht mal aktiv Geld ausgeben um HD+ doch mal zu nutzen.
     
  8. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich muss sagen, stellenweise kommt über Sky (per AppleTV) eine dermaßen gute Bildqualität auf den LG, das würde ich sicher im Freundeskreis als UHD verkaufen können.
    Die TV Anstalten sollen in die Datenraten (Sat/Netz) mehr investieren!
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.034
    Zustimmungen:
    2.487
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich behaupte einfach mal:

    "Jeder zweite erkennt keinen Unterschied zwischen HD und UHD!"
     
  10. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    742
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zumindest bei Filmen nicht. Bei Fussball ist das schon anders. Zumindest meine Erfahrung mit Sky UHD und einen 55 Zoll 4 K Fernseher.