1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Sender aus den USA empfangen?! Wie?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Lord-Orc, 16. Dezember 2002.

  1. Lord-Orc

    Lord-Orc Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Tach,

    hoffe bin in diesem Board richtig mit meinen Fragen :cool:

    Vorab.... Kenne mich absolut nicht mit Fernsehen über Satelitt aus.

    Frage.... Wie kann ich TV Sender aus den USA hier empfangen?! Was brauche ich an Technik/Hardware, was kostet mich der Spass und was kann ich alles empfangen (gibt es eine Übersicht?)?

    THX schonmal im voraus ha!

    The Lord
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.053
    Ort:
    London
    Ganz kurze Antwort: US-Sender sind in Europa nicht empfangbar. Ausnahme sind die berühmten Feeds.
    Mehr Infos gibt's hier:

    Amerikanisches TV per SAT

    ...und natürlich auch über die freundliche Suchefunktion (oben rechts).

    Gruß
    Tom
     
  3. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    naja, FOX NEWS wäre über den hotbird satelliten FTA, aber ohne die us-werbung breites_

    wohnst du eventuell in der nähe (und ich meine damit GANZ NAH) einer us kaserne? dann könntest eventuell das armeefernsehen über die antenne ziehen. aber die sendeleistung ist so schwach, dass du fast im kasernengebiet wohnen mußt. und dein fernseher sollte NTSC können. aber bei neueren dingern wohl kein prob.

    was es da allerdings zu sehen gibt kann ich dir nicht sagen entt&aum

    warum gibtst du dich nicht mit englischen sendern zufrieden breites_ ? das wäre einfacher....
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
  5. Lord-Orc

    Lord-Orc Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke für Eure Antworten, bin doch etwas erstaunt das man nur so wenige Sender empfangen kann entt&aum

    Grüsse

    The Lord
     
  6. JMAS

    JMAS Gold Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.491
    Ort:
    Österreich
    Hab mir grad den Artikel durchgelesen und da wird von einer Drehanlage gesprochen.
    Meine Frage:
    Was kostet so n´ding, was braucht man da alles und wie aufwendig is die Installation bzw. wie praktisch is das ganze beim Fernsehen (also muss ich immer warten bis die Anlage auf den anderen Satlliten gedreht hat, oder wie?)
     
  7. DrAlban2

    DrAlban2 Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Monheim
    Hey Jungs,

    Ich habe einen Satcsan Positioner von Nokia und ich glaube der hat einen Drehbereich von genau 120°- heisst das jetzt dass ich die amerikanischen sender sehen kann????
    Und sind die überhaupt kostenlos oder braucht man ein abo- wenn ja woher bekomme ich das??
    P.S: sorry dass ich meine frage hier einfach reinstelle, aber ich dachte wenn ihr euch schon mit dem thema befasst dann könntet ihr auch diese frage beantworten.

    Danke im vorraus
    DrAlban winken ha! ha! winken ha! winken
     
  8. Baseballspieler

    Baseballspieler Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    nicht fern von München
    mehr amerikanische kriegst damit leider auch nicht. die ami-satalliten sind einfach "hinterm horizont", von der erde verdeckt.
     
  9. DrAlban2

    DrAlban2 Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Monheim
    @ Baseballspieler,
    danke für den schnellen beitrag aber kann ich jetzt die programme gucken oder nicht mit dieser aperatur die ich habe ( mm 9800, satscan, 1 m Spiegel)

    danke winken
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    Meinst du die AMI-Sats oder die Überspielungen ?
    Die Ami-Sats bekommst du nicht, auch wenn du 10m Belch hast breites_
     

Diese Seite empfehlen